Ersetzbar, aber doch so wertvoll
Montag 22.06.20 19:30 Uhr|Autor: ost420
Axel Vonderschmitt bleibt Rüsselsheim erhalten. Foto: Dominik Claus

Ersetzbar, aber doch so wertvoll

Trainer Vonderschmitt bleibt +++ Vorfreude auf die Kreisoberliga

Rüsselsheim. Es sind erfolgreiche Tage für den SC Opel Rüsselsheim. Nachdem die Meisterschaft in der Kreisliga A Groß-Gerau nach der Entscheidung des Hessischen Fußball-Verbandes, die Runde abzubrechen, perfekt ist, verlängerte nun Axel Vonderschmitt seinen Vertrag. Der Trainer, im dritten Jahr beim SC Opel, bleibt eine weitere Saison bei den Rüsselsheimern. Und Vonderschmitt hat Großes vor mit dem Kreisoberliga-Aufsteiger.




„Wir wollen eine gute Rolle in der Kreisoberliga spielen, wir wollen die Euphorie mitnehmen und die Liga überraschen“, kündigte Vonderschmitt an und ergänzte: „Das Konzept stimmt. Mit der Mannschaft, die wir an den Start schicken werden, kann ich mich voll identifizieren.“ Einziger Abgang beim SC Opel ist bisher Patrick Schuchert (FV Kastel). Mit Jan Zimmermann, Paul Esch (beide SG Dornheim), Kevin Bender, Yanik Dose und Daniel Heinz (alle SKV Büttelborn) sind dagegen fünf Neuzugänge bereits fix.



FuPa Hilfebereich