Die neue Kreisoberliga
Freitag 17.07.20 11:14 Uhr|Autor: FuPa Sachsen-Anhalt 2.129

Die neue Kreisoberliga

Die Kreisoberliga 20/21 steht +++ Saisonstart das erste September-Wochenende

Die Kreisoberliga startet mit 15 Mannschaften in die neue Saison. Nachdem sich der SV Spora in die Landesklasse verabschiedet hat, stoßen aus der Kreisliga der TSV Tröglitz und die SG Lossa/Rastenberg ins Oberhaus des KFV Burgenland. Punkspielstart wird dann das Wochenende am 04. - 06.09.2020 sein.





Kreisoberliga Burgenland 20/21



    
1.
SV Blau-Weiß Zorbau II
SV Blau-Weiß Zorbau II
 
SG Großgrimma / Hohenmölsen II
SG Großgrimma / Hohenmölsen II
 
FC ZWK Nebra
FC ZWK Nebra
 
FSV Grün-Gelb Osterfeld
FSV Grün-Gelb Osterfeld
 
TSV Großkorbetha
TSV Großkorbetha
 
SV Eintracht Profen
SV Eintracht Profen
 
SV Kretzschau
SV Kretzschau
 
SG Langendorf / WeißenfelsFV
SG Langendorf / WeißenfelsFV
 
SG Blau-Weiß Bad Kösen
SG Blau-Weiß Bad Kösen
 
SG Motor Zeitz / VfB Zeitz
SG Motor Zeitz / VfB Zeitz
 
SV Mertendorf
SV Mertendorf
 
LSV Rot-Weiß Reichardtswerben
LSV Rot-Weiß Reichardtswerben
 
SC Naumburg II
SC Naumburg II
 
SG Lossa / Rastenberg
SG Lossa / Rastenberg (Auf)
 
TSV Tröglitz
TSV Tröglitz (Auf)

Wer wechselt wohin in Sachsen-Anhalt:

>>>FuPa-Wechselbörse<<<

Die Transfers Eures Klubs sind noch nicht dabei? Dann hilf mit und sag allen, wer kommt und wer geht: 

>>>So funktionieren die FuPa-Transfers<<<


Tabelle
1. Spora 1630 41
2. Nebra 1629 39
3. SC Naumburg II 1536 36
4. Bad Kösen 1530 35
5. Motor Zeitz 1610 30
6. Großkorbetha 158 28
7. Profen 1617 23
8. Mertendorf 152 17
9. SG Zorbau II 16-10 16
10. SG Langendorf (Auf) 16-31 13
11. Osterfeld 16-20 12
12. Kretzschau 16-29 10
13. Großgrimma II (Auf) 15-28 9
14. Reichardtsw. (Auf) 15-44 4
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich