Verdienter Heimsieg des SCM
Montag 01.04.19 17:23 Uhr|Autor: Joachim Gugel 80
Foto: Archiv

Verdienter Heimsieg des SCM

21. Spieltag - Sonntag: SC Mengen - FC Bötzingen 5:0
SC Mengen: Carsten Schaare, Jörn Gugel, Marvin Kreuzer, Joachim Engler (82. Alexander Elmlinger), Marco Willm, Joachim Gugel, Marc Trumpf, Niclas Hug, Raphael Riesterer, Max Fiand (66. Bastian Dudek), Dirk Beissert (64. Yusuf Yilmaz) - Trainer: Dirk Beissert - Trainer: Daniel Hug
FC Bötzingen: Maik Schwezow, Erhan Aydin, Martin Heß (72. Iljaz Ajeti), Holger Häßig, Philipp Ambs, Thomas Jenne, Babucarr Sanneh, Metehan Yildiz (80. Iljas Rexhepi), Jamil Almohamad, Robin Ambs, Petrit Gashi - Trainer: Samer Khaleel
Schiedsrichter:
Tore: 1:0 Joachim Gugel (11.), 2:0 Marc Trumpf (32.), 3:0 Max Fiand (63.), 4:0 Alexander Elmlinger (84.), 5:0 Alexander Elmlinger (87.)


SC Mengen - FC Bötzingen 5:0 (2:0)

Gegen die Gäste aus Bötzingen erwischte die Hug-Elf einen guten Start und ging bereits nach 10 Minuten in Führung. Nach einem Eckball war Joachim Gugel mit dem Kopf zur Stelle und sorgte für das 1:0, ehe Marc Trumpf nach einer halben Stunde auf 2:0 erhöhte.

Auch im zweiten Durchgang kontrollierte die Heimelf das Spielgeschehen, lies den Ball phasenweise gut laufen und kam zu weiteren guten Tormöglichkeiten. In der 63. Spielminute nutzte Max Fiand den sich bietenden Raum und brachte den Ball zum 3:0 im gegnerischen Gehäuse unter. Alexander Elmlinger stellte in der Schlussphase seine Jokerqualitäten unter Beweis und machte mit einem "4-Minuten-Doppelpack" den verdienten Heimsieg perfekt.

Torschützen: Joachim Gugel 1:0), Marc Trumpf (2:0), Max Fiand (3:0), Alexander Elmlinger (4:0 und 5:0)

FOTOS SC Mengen - FC Bötzingen

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich