FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 10.08.17 17:15 Uhr|Autor: Meller Kreisblatt267
Szene aus dem Pokalspiel gegen Bohmte. F: Thomas Mönter

SC Melle brennt auf Landesligastart

Leistungssteigerung ist bei Holthausen/Biene Pflicht
Nach einer sechswöchigen Vorbereitung und dem Pokalaus brennen die Fußballer des SC Melle darauf, endlich um Punkte zu spielen. Sie reisen am ersten Landesliga-Spieltag zum SV Holthausen/Biene. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr.

Zwar verlief die Saisonvorbereitung keinesfalls ideal, da einige Spieler durch kleinere Verletzungen oder Urlaube nicht vollständig am Trainingsprogramm teilnehmen konnten. Trotzdem geht das Team von Trainer Roland Twyrdy mit großer Vorfreude in die neue Saison. Insgesamt zehn Neuzugänge mussten integriert werden, was problemlos funktionierte. Allerdings sind noch nicht alle taktischen Abläufe vollkommen verinnerlicht. Der SCM wird dafür wohl noch ein paar Wochen benötigen.

Nichtsdestotrotz müsse sich die Mannschaft erheblich steigern gegenüber der Niederlagein der zweiten Runde des Bezirkspokals bei Bezirksligist TV Bohmte, weiß auch SCM-Teambetreuer Tobias Brockmeyer. Mit einer ähnlichen Leistung werde man keine Punkte in der Landesliga holen.

Doch er ist überzeugt, dass der SCM nach einer engagierten Trainingswoche ein anderes Gesicht in Biene zeigen wird. Man werde versuchen, die Saison mit einem Auswärtssieg zu beginnen. Ausfallen werden beim SCM die Verletzten Pascal Schweer, Faton Maxharraj und Matthias Strehl. Der Einsatz von Manuel Stegmann und Lukas Kleine-Kalmer ist fraglich.

Zum Spiel wird ein Bus eingesetzt. Abfahrt ist Sonntag um 12 Uhr an der Meller Vereinsgaststätte „Finale“.

Alle Infos zur Landesliga: https://www.fupa.net/liga/landesliga-weser-ems

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.08.2017 - 947

Homann kreidet sich Heimniederlage an

Blau-Weiß Papenburg verliert 0:1 gegen BV Essen - Tor des Tages durch Dionysios Ipsilos

20.08.2017 - 816

Adler Messingen deklassiert SW Varenrode 6:1

Vier Tore durch Timo Scheffer (Nr. 13) - Thuine nach 0:2 noch 3:2-Sieger gegen Brögbern

18.08.2017 - 398
1

Erstes Heimspiel für BW Papenburg

Hoch gehandelter Mitaufsteiger BV Essen kommt am Sonntag

20.08.2017 - 377

Gesmold siegeshungrig

Kreisliga: 2:0-Erfolg gegen Hagen – Niederlagen für SC Melle II, Neuenkirchen und Melle Türkspor

20.08.2017 - 312

Den Sieg verpasst

Landesliga: GMHütter Remis in Überzahl

21.08.2017 - 276

Neue Spitze schießt TSV zum Sieg