FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 27.04.16 16:48 Uhr|Autor: Lutz Haider762
Symbolbild: Kurt Michel / pixelio.de

SC Hassenroth mit sofortigem Rückzug

Abwärtsspirale im Verein zwingt B-Ligist zum Rückzug aus laufendem Spielbetrieb
Der SC Hassenroth hat seine Fußballmannschaft mit sofortiger Wirkung aus der B-Liga Odenwaldkreis zurückgezogen. Dem Klub sind die Spieler ausgegangen.

Am Dienstagabend zog der Vorstand des SC Hassenroth die Reißleine und informierte Klassenleiter Armin Rinnert, dass der Verein seine Fußballmannschaft sofort aus der B-Liga zurückzieht.

Man habe eindringlich über die Situation gesprochen, informierte Vereinsvorsitzender Reinhard Pohlner noch am Montag im Gespräch mit FuPa. „Es ist eine total verfahrene, katastrophale Situation“, sagte Pohlner und kündigte den Rückzug des abgeschlagenen Tabellenletzten an. „Wir haben nicht mehr genug Spieler. In Mümling-Grumbach traten wir mit insgesamt zwölf Spielern an, dann verletzte sich auch noch der Ersatztorwart. Gegen Sandbach waren wir nur noch zu elft, davon verletzt sich auch noch jemand.“
Und jetzt sei einfach das Ende der Fahnenstange erreicht. „Auf dem Zettel habe ich 20 Namen stehen, aber einige wollen nur alle 14 Tage spielen, andere gehen lieber zur Eintracht oder zu den Lilien“, berichtete er frustriert. Anfang April legte Trainer Marco Specht sein Amt nieder, blieb als Spieler aber dem Team bis zuletzt erhalten.

Reinhard Pohlner: „Mit dem Kader könnten wir im Normalfall auf dem achten Platz stehen – wenn die Spieler regelmäßig ins Training kommen würden und spielen. Ich habe vor der Rückrunde nochmal versucht, die Mannschaft einzuschwören. Habe ihnen gesagt, dass noch genügend Spiele sind, um da unten rauszukommen.“

Geholfen hat die Ansage wenig, das Team steckte in einer Abwärtsspirale. Nun beginnen die Planungen für die neue Runde. Sechs, sieben Spieler will der SC Hassenroth noch holen. Und einen Trainer braucht er obendrein, denn Specht verlässt den Verein. In der aktuellen Saison werden die noch ausstehenden fünf Spiele des SCH mit 3:0 für den Gegner gewertet. Hassenroth steht als erster Absteiger in die C-Liga fest.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2016 - 1.265

Beerfelden hofft auf Ghanam-Tore

B-Liga-Vizemeister trifft am Mittwoch auf A-Ligist TSV Seckmauern II

02.06.2016 - 1.103

Dennis Ihrig verhindert Schlimmeres

Beerfeldens Schlussmann glänzt beim 1:1 in der Relegation gegen Seckmauern II

30.05.2016 - 1.067

Relegationsspiele im Kreis Odenwald

Alle Relegations- und Aufstiegsspiele im Kreis Odenwald im Überblick

23.05.2016 - 1.015

Relegationsspiele im Kreis Odenwald

Terminierung der Relegationsspiele und Aufstiegsspiele durch den HFV fast vollständig raus

30.05.2016 - 844

Breitenbrunn holt den noch fehlenden Punkt

Der A-Liga-Aufsteiger spielt 1:1 gegen Haingrund nach nervösem Beginn und 0:1-Rückstand

23.05.2016 - 707

Lützel-Wiebelsbacher gehen in die Relegation

Abstieg nach Niederlage in Günterfürst / SV Beerfelden kommt dank Baumgärtner zum Auswärtserfolg