SFV plant Playoff-Modus für die Sachsenliga-Saison 20/21
Mittwoch 01.07.20 16:00 Uhr|Autor: FuPa Sachsen2.345
Foto: Dennis Bellof

SFV plant Playoff-Modus für die Sachsenliga-Saison 20/21

In zwei Schritten von Mammut-Liga zurück auf 16 Teams / Erste Rahmentermine festgelegt
Am gestrigen Tage hat der Sächsische Fußballverband um den Ausschuss-Vorsitzenden Volkmar Beier neue Eckpunkte über den möglichen Ablauf der kommenden Post-Corona-Saison 2020/2021 veröffentlicht.
Neben möglichen Szenarien über die Durchführung des Spielbetriebs in der Sachsenliga und den Landesklassen wurden auch erste Richtdaten des Rahmenterminplans thematisiert.


Zu aller erst wurde festgehalten, dass die Landesliga in der Saison 2020/2021 einmalig mit 22 Teams an den Start gehen wird. Demnach soll in zwei Schritten dann wieder von 22 auf 16 Mannschaften reguliert werden: Zum Saisonende 2020/2021 soll die Teamanzahl von 22 auf 18 Teams und ein Jahr später von 18 auf 16 reduziert werden.

Weitere Punkte zur Planung werden diskutiert:

  • Eine klassische Hin- und Rückrunde mit 42 Spieltagen sei für 2020/2021 kein Thema. In der Videokonferenz vom 2. Juni 2020 mit den Landesligisten und in Gesprächen danach wurden zwei Varianten favorisiert (1. Start mit zwei Staffeln oder 2. einfache Hinrunde, anschließend jeweils Play-Off/Play-Down)
  • Folgende Variante wird favorisiert: eine einfache Hinrunde mit 21 Spieltagen, anschließend wird aufgeteilt in 10 Teams Play-Off-Runde und 12 Teams Play-Down-Runde jeweils mit einfacher Runde (neun bzw. elf Spieltage) = 30/32 Spieltage gesamt.


Landesklassen nicht mehr nach Kreiszugehörigkeit

  • Spielrecht für die Landesklassen haben 2020/2021 insgesamt 64 Teams, wobei die einzelnen Staffeln jeweils mit unterschiedlicher Staffelstärke besetzt wären und eine Durchführung mit 34 Spieltagen grenzwertig wäre.
  • Größte Schwierigkeit beim Vollzug von Auf- und Abstiegsregelung am Ende der Saison 2020/2021, wenn Landesliga-Absteiger den Landesklassen mit unterschiedlicher Staffelstärke zuzuordnen sind und gleichzeitig Aufsteiger aus den Kreisverbänden kommen. Diese Situation ist nahezu nicht zuverlässig regelbar und würde zu einer erheblichen Anzahl von Härtefällen führen.
  • Spielausschuss favorisiert nach Abwägung der einzelnen Varianten, eine Anwendung einer gleichmäßigen Staffelstärke von 16 Teams je Landesklasse. Die Neuregelung des § 43 der SFV-Spielordnung lässt ab 01.07.2020 Abweichungen von der bisherigen streng nach Kreiszugehörigkeit vorgenommenen Einteilung zu.
  • Ein vollständiger Rahmenterminplan für die Saison 2020/2021 ist aktuell für den Landesmaßstab noch nicht darstellbar.
  • Zur Planungssicherheit gilt folgender vorläufiger Zeitplan: 
    - 1. Pokalrunde am 29./30.08.2020
    - 1. Spieltag Landesliga/Landesklassen 05./06.09.2020
    - anschließend jedes Wochenende Punkt- bzw. Pokalspiele bis grundsätzlich zum Wochenende 19./20.12.2020
    - Buß- und Bettag als Standardtermin für den Wernersgrüner Sachsenpokal vorgesehen

Sobald Terminklarheit aus den oberen Spielklassen besteht, wird der Rahmenterminplan entsprechend vervollständigt.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Werner Müller - vor
Sachsenliga
Leere Ränge am Kantatenweg: Die Sachsenliga-Partie zwischen dem FC Blau-Weiß Leipzig und dem LSV Neustadt/Spree wurde ohne Beisein von Zuschauern ausgetragen.
Neustadt punktet dreifach in der Messestadt

Die Stimmen zum Sachsenliga-Match zwischen dem FC Blau-Weiß Leipzig und dem LSV Neustadt/Spree

Die Stimmen zum Match sammelte Werner Müller:

FuPa Sachsen - vor
Sachsenliga
Eure ELF DER WOCHE aus der Sachsenliga

Kamenzer Offensive bockstark / Aufsteiger-Trio aus Freital hält den Laden dicht

Ihr habt gevotet und hier ist nun eure ELF DER WOCHE aus der Sachsenliga

FuPa Sachsen - vor
Sachsenliga
Der 3. Spieltag der Sachsenliga auf einen Blick

++ Einheit Kamenz reist nach Taucha ++ Großenhain vs. Riesa ++ Sonntagspartien in Dresden und Neusalza-Spremberg ++

Ihr wollt eure Farben supporten oder die Spiele, Tore und Erfolge live mitverfolgen?Dann werdet doch Vereinsverwalter eures Clubs und ...

Michael Franke - vor
Regionalliga Bayern
Neue DFL-Taskforce: »Wir Amateure sind denen egal«

Hartplatzhelden-Kolumne #10: Die DFL hat eine riesige Taskforce gegründet, doch einen Vertreter des Amateurfußballs findet man darin nicht. Dabei hängt die Zukunft des Profifußballs direkt mit uns zusammen

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kre ...

FuPa Sachsen - vor
Sachsenliga
Keinen Sieger fand die Sachsenliga-Partie zwischen dem Aufsteiger FSV Motor Marienberg und der SG Motor Wilsdruff.
Kamenz, Freital und Bautzen weiter ohne Makel

Fehlstart für Blau-Weiß Leipzig und Handwerk Rabenstein / Vier Aufsteiger punkten fleißig weiter

Alle Begegnungen des 2. Spieltags der Sachsenlioga für Euch im Überblick - Ihr könnt jetzt wählen: Welche Akteure sollen für die ELF DER WOCHE auflaufe ...

Werner Müller - vor
Sachsenliga
Bitterer Nachmittag für den LSV Neustadt zum Auftakt

Spielbericht aus der SACHSENLIGA von Werner Müller

Am vergangenen Wochenende musste sich der LSV Neustadt/Spree bei der Heimpremiere der Sachsenliga-Saison 2020/21 deutlich geschlagen geben. Gegen den Aufsteiger und Fusionsclub Sportclub Freital setz ...

Michael Grünberger - vor
Frauen-Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 2
»Eine Spielerin aus Leithe an der ZDF-Torwand? Einfach nur verrückt!«

Annika Hansen (SV Leithe) trifft traumhaft aus 25 Metern und darf am Samstagabend an der Torwand im "Aktuellen Sportstudio" antreten +++ Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an hartplatzhelden@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App

A ...

FuPa Sachsen - vor
Sachsenliga
Während der FSV Motor Marienberg am Samstag seine Heimspiel-Premiere gegen die SG Motor Wilsdruff begeht, reist der FV Eintracht Niesky zum Aufsteiger nach Freital.
Flutlichtmatch eröffnet Spieltag 2 der Sachsenliga

Alle Spiele des 2. Spieltags der Sachsenliga und die wichtigsten Daten und Fakten in der Übersicht

Ihr wollt eure Farben supporten oder die Spiele, Tore und Erfolge live mitverfolgen?Dann werdet doch Vereinsverwalter eures Clubs und tickert direk ...

PM VfL Pirna-Copitz 07 - vor
Sachsenliga
Pirna-TV berichtet von Heimspielen des Sachsenligisten

Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07

Das ist natürlich ein echter Knaller: Für alle Anhänger, Sympathisanten oder einfach nur Liebhaber des regionalen Amateurfußballs wird es in Zukunft eine weitere Möglichkeit geben die Heimspiele des Sachsenliga ...

Georg Schröer - vor
Sachsenliga
Bautzen siegt im Flutlichtderby

2. Spieltag - Freitag: FSV Budissa Bautzen - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2:1

Am Freitagabend standen sich im Bautzener Stadion Müllerwiese im Oberlausitzderby unter Flutlicht die beiden jüngsten Mannschaften der Landesliga Sachsen gegenüber (im Durchschnitt etwas über 23 Jahre). Für viele Gästespieler und FSV Trainer André K ...


FuPa Hilfebereich