Die Traumelf von Mike Reinemann (FC Edermünde)
Donnerstag 15.01.15 15:22 Uhr|Autor: gelöscht 1.070

Die Traumelf von Mike Reinemann (FC Edermünde)

Heute präsentieren wir hier nun die fünfte Folge der Serie "Traummannschaften bekannter Fußballer, Trainer und Vereinsverantwortlicher" unserer heimischen Fußballklubs. In der heutigen Folge präsentiert uns Mike Reinemann vom FC Edermünde seine persönliche Traumelf.
Zu meiner Person:
Spieler beim KSV Hessen Kassel, KSV Baunatal, TuSpo Guxhagen, FC Körle
Spielertrainer FSG Chattengau/Metze, SG Kirchberg/Lohne
Aktuell unterstütze ich den tollen Verein FC Edermünde und versuche mit meiner Erfahrung die Jungen und den Verein weiter zubringen.
Größte Erfolge:
1 x Aufstieg in die Landesliga
2 x Aufstieg in die Gruppenliga
2 x Aufstieg in die Bezirksliga
Noch nie abgestiegen ...
Hessenpokalfinale gegen SV Wehen Wiesbaden
Mehrfacher Pokalsieger Halle/Feld
U-15-Hessenauswahl



Pavel Sobotta (Fußballrente - u. a. 2. und 3. Liga Polen, Guxhagen, Rengershausen)
Der stärkste Torhüter, mit dem ich je zusammengespielt habe. Fußballerisch und auf der Linie eine Bombe. Bälle, die schon vom Aussehen her drin waren, holte er raus! Leider beim Probetraining bei 1860 München durchgefallen.
 
Lars Dahlke (Fußballrente - u.a. Melsungen, TuSpo Guxhagen, FC Körle)
Lars die Dampfmaschine, voll durchtrainiert und die linke Seite gehörte ihm. Viel Spaß lieber Gegenspieler (wurden meistens immer alle ausgewechselt).
 
Frank Jäger (SG Kirchberg/Lohne - u.a. Schwalmstadt)
Ein zuverlässiger Spieler, der 80 % der Zweikämpfe in der Defensive gewinnt. Spielt mannschaftsdienlich und einfach. Für jedes Team eine Bereicherung und mit seiner Erfahrung und Führungsstiel innerhalb der Mannschaft hilft er auch den Spielern und Trainern.
 
Thorsten Schönewolf (Fußballrente - u.a. Neukirchen, KSV Hessen Kassel)
Der einzige Fußballer hier, mit dem ich noch nie zusammengespielt habe. Er muss aber erwähnt werden! In meinen ewigen Duellen gegen Thorsten gewann ich nicht ein Spiel und gefühlte 0 Zweikämpfe. So kopfballstark und fair in den Tacklings, ein super Sportsmann. War zu Recht jahrelang Kapitän beim KSV Hessen Kassel.

Derek Arndt (Fußballrente - KSV Baunatal, KSV Hessen Kassel, Eintracht Frankfurt, KSV Hessen Kassel, 1. FSV Mainz 05, SK Vorwärts Steyr, SC Neukirchen, SC Verl 1924, , SVA Bad Hersfeld, OSC Vellmar)
Versuch Derek mal den Ball abzunehmen, fast unmöglich! Wendig und mit einer klasse Technik und Übersicht ausgestattet. Wenn man ihn bei 5 gegen 2 tunneln wollte, ist derjenige bei der nächsten Aktion geflogen. Es hat riesen Spaß gemacht, als junger Spieler an seiner Seite zu sein. Menschlich ein feiner und lustiger Kerl ohne Starallüren.
 
Armando Zani (Spielertrainer FC Viehausen Bayern - U-21 Albanischer Nationalspieler, Jahn Regensburg, FC Ingolstadt 04, FC Augsburg, 1. FC Magdeburg, Rot-Weiß Essen, Eintracht Braunschweig, KSV Baunatal)
Mit Armando habe ich zwei Jahre beim KSV Baunatal gespielt. Super Techniker und tollem Torabschluss. Aus einem starken Talent wurde ein sehr guter Fußballer, der es aber leider nicht bis ganz nach oben geschafft hat.

Jurek Förster (Trainer SG Schauenburg - u.a. KSV Hessen Kassel, KSV Baunatal, TuSpo Guxhagen)
Die Arbeitsbiene jeder Mannschaft, der rennt das ganze Spiel und ein sehr starker Zweikampfspieler. Jurek hat mich in jungen Jahren an die Hand genommen und wir waren ein starkes Duo in der Landesliga. Die gefürchtete rechte Seite!

Murat Osmanoglu (KSV Hessen Kassel) (u. a. KSV Baunatal, KSV Hessen Kassel)
Ein kompletter Fußballer, für mich einer der besten Sechser Nordhessen! Stark in der Balleroberung, Übersicht, torgefährlich, Freistoßschütze und Führungsspieler trotz seines jungen Alters. 

Dragan Grbavac (Fußballrente - u.a. KSV Hessen Kassel, TuSpo Guxhagen)
Überragender Stürmer, mit starker Durchschlagskraft. Außer im Kopfallspiel war er kaum vom Ball zu trennen und fand immer den Abschluss. Dragan war unser Goalgetter und in jedem Spiel für ein Tor gut.
 
Tino Staudigel (Spielertrainer Ermetheis - u.a. RW Erfurt, TuSpo Guxhagen)
Ging immer dahin, wo es wehgetan hat. Kopfballstark und torgefährlich. Einen mega Hammer und hat unglaubliche Buden gemacht.
 
Frank Höhle (AH CSC 03 Kassel, wenn der Rücken hält - Legende vom KSV Hessen Kassel)
Eine Granate und Schlitzohr. Ich habe leider nie in der aktiven Zeit mit ihm zusammengespielt. Habe aber jetzt das Vergnügen, mit ihm in der nordhessischen Regionalauswahl (ehemalige Spieler vom KSV Hessen und KSV Baunatal, spielen für den guten Zweck) zu spielen. Es ist toll ihm zu zusehen und wir haben einen riesigen Spaß.
 

Ich habe viele gute Fußballer in meinem Fußballerleben kennengelernt, aber ich wollte den Fokus auf Spieler legen, mit denen ich zusammengespielt habe. Ich könnte auch sofort für jede Position eine Alternative bringen. Deswegen habe ich mich noch für eine Ersatzbank entschieden:

12. Andreas Freund (SG Kirchberg/Lohne)
Andi ist ein sehr flexibler Fußballer und kann im Defensivbereich überall eingesetzt werden. Trotz seines jungen Alters übernimmt er Verantwortung und ist immer noch ein Führungsspieler.

13. Norman Hetzel (SG Kirchberg/Lohne)
Die Nr. 7 und linkes Mittelfeld, das sind die Markenzeichen. Starker Linksfuß mit Torjägerqualitäten. An einem guten Tag haut er auch mal einen Freistoß rein.
 
14. Dirk „ Malle" Pallas (u.a. Melsungen, Beiseförth Malsfeld)
Einer der unangenehmsten Torjäger im Schwalm-Eder-Kreis. Wie sagt man so schön „Drecksack"! Ich fand "Malle" Klasse und er hat sich den Arsch aufgerissen, ob verbal oder kämpferisch.
 
2. TW. Stefan Kranz (u.a. Gudensberg, Chattengau/Metze)
Toller Torwart mit allem ausgestattet. Lautstark, Technik, Reflexe, beim Rauslaufen und Erfahren. Der einzige Torhüter, der nie eine Mauer wollte/brauchte.

Tabelle
1. SG Immi/Ott 2837 61
2. Neukirchen 2849 60
3. FV FeLoNi 2823 54
4. TuSpo Obergr * 284 46
5. TSV Wabern II 282 41
6. Chattengau/M 288 39
7. SC Edermünde (Ab) 280 39
8. Melsunger FV II 28-3 39
9. Guxhagen * 28-10 34
10. Antrefftal/W (Auf) 28-3 33
11. SG Englis 28-5 32
12. Spangenberg 28-32 32
13. FSG Efze 28-25 26
14. SG WeWaLeCa 28-17 24
15. Gudensberg (Auf) 28-28 24
* TuSpo Obergrenzebach: 3 Punkte Abzug
* TuSpo Guxhagen: 1 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich