Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 12.09.17 21:55 Uhr|Autor: RP / zab268
F: Günther Salfeld

SC West spielt ersatzgeschwächt gegen Fischeln

Personelle Situation für Trainer Marcus John alles andere als leicht
Langsam gehen dem Oberligisten SC West die erfahrenen Spieler aus. Nachdem Cheftrainer Marcus John zuletzt bereits auf seine Kapitäne Christoph Zilgens (Sperre) und Tim Kosmala sowie Torjäger Andrej Hildenberg (beide verletzt) verzichten musste, fallen jetzt auch noch Jeff Gyasi und Maciej Zieba aus. Die Voraussetzungen vor der Mittwochabend-Partie gegen Krefeld-Fischeln (19.30 Uhr, Schorlemerstr.) erscheinen damit durchaus problematisch und stimmen den Trainer entsprechend kritisch.

"Gleich fünf absolute Stammkräfte fallen weg. Schlechter kann es wohl kaum laufen", sagt er mit Blick auf die heikle Personallage.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.09.2017 - 454

"Geht wählen vor dem Sonntagsspiel!"

Gastbeitrag von Martin Steinhäuser, Kapitän des SC Germania Reusrath

24.09.2017 - 253

Hiesfeld holt spät noch einen Punkt

2:2 im Heimspiel gegen den SC Düsseldorf-West war dennoch nicht das, was sich Coach Thomas Drotboom gewünscht hatte

22.09.2017 - 205

Ordelheide kehrt auf den Platz zurück

Der Offensivspieler des SC West ist nach kurzem Krankenhausaufenthalt in Hiesfeld wieder einsatzbereit +++ Turu bei SSVg Velbert, DSC gegen Schonnebeck

24.09.2017 - 137

David Machniks Verletzung überschattet VfR-Sieg

Fischeln setzt sich im Kellerduell beim Cronenberger SC mit 3:1 durch und verlässt die Abstiegsränge.

24.09.2017 - 77

CSC bleibt im Keller stecken

1:3 (0:2)-Heimniederlage gegen den VfR Fischeln

24.09.2017 - 35

FSV machte es spannend

4:3-Heimsieg in der Lüntenbeck gegen den VfB Hilden