Florian Peruzzi wird ein Bubesheimer
Montag 26.08.13 22:39 Uhr|Autor: Mittelschwäbische Nachrichten / ica1.358
Mit Florian Peruzzi zog der SC Bubesheim eine namhafte Verstärkung an Land. Foto: kubicaja

Florian Peruzzi wird ein Bubesheimer

Mittelfeldspieler heuert beim Landesligisten an
Eine Woche vor dem Ende der Transferfrist hat der SC Bubesheim eine namhafte Verstärkung an Land gezogen: Florian Peruzzi hat jetzt beim Fußball-Landesligisten unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von Regionalligist FV Illertissen füllt im Kader der Günzburger Vorstädter eine Lücke im offensiven Mittelfeld.


In der vergangenen Saison hatte Peruzzi noch alle Punktspiele für den Regionalligisten FV Illertissen absolviert. Vor einigen Wochen dann war er wegen einer Disziplinlosigkeit von Trainer Holger Bachthaler suspendiert worden. Die beiden Vereine haben sich nach übereinstimmenden Angaben in Sachen Ablösebedingungen geeinigt, Details wurden aber nicht genannt. An dem Mittelfeldspieler waren auch der TSV Rain/Lech und die TSG Thannhausen interessiert.

In seiner Jugend trug Peruzzi die Farben des VfB Stuttgart und des SSV Ulm 1846. Bei den Spatzen spielte er schon mit seinen neuen Bubesheimer Teamkollegen Marvin Länge, Waldemar Schaab und Ahmet Kayhan zusammen. Das Wiedersehen mit den ehemaligen Weggefährten dürfte ein Baustein für Peruzzis Entscheidung gewesen sein. Gefallen hat ihm nach eigenen Angaben auch, dass sich der Verein lange und intensiv um ihn bemüht hat. Der Hauptgrund für seine Zusage beim Landesliga-Aufsteiger ist aber ein anderer, wie er sagt: „Die berufliche Perspektive hat mich dazu bewogen, zuzusagen.“ Der Spielervertrag wurde auch erst geschlossen, als der Arbeitsplatz perfekt war. Peruzzi absolvierte bereits sein erstes Training mit der Mannschaft.

Unterdessen sind die Bubesheimer weiter auf der Suche nach einem möglichst guten Torwart, der für die Dauer der Verletzung von Stammkeeper Markus Bader einspringen kann. Der hatte sich vor ein paar Tagen im Training eine fürchterliche Verletzung am Sprunggelenk zugezogen und wird voraussichtlich mehrere Monate ausfallen. Bubesheims Abteilungsleiter Karl Dirr schüttelt immer noch den Kopf, wenn er an die Szene zurückdenkt und sagt: „Das ist eine tragische Torwart-Geschichte. Es ist mir immer noch unerklärlich, wie man sich so verletzen kann.“


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Wertinger Zeitung / Günther Herdin - vor
Bezirksliga Schwaben Nord
Wertingens Trainer Christoph Kehrle vermisst nicht nur den Fußball, sondern auch die persönlichen Gespräche wie zum Beispiel mit Betreuerin Melanie Schmidt (links).
Notfalls fällt die Sommerpause aus

Was die Trainer des TSV Wertingen und VfL Zusamaltheim zur aktuellen Lage bei den Amateuren sagen

Christoph Kehrle steht mit dem TSV Wertingen in der Bezirksliga Nord auf Platz sieben im gesicherten Mittelfeld der Tabelle, Martin Höchstötter mit dem V ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
FuPa-Medizincheck: Der Fußball nach dem Lockdown

FuPa-Serie / Regelmäßige Tipps und Infos rund um Verletzungen im Sport

Im FuPa-Medizincheck berichtet Dr. Simeon Geronikolakis über Verletzungen im Sport und wie diese behandelt werden können. In dieser Ausgabe geht es um den Fußball nach dem Lockdo ...

Helmut Weigerstorfer - vor
Kreisliga Donau-Laaber
Ex-Profi Simon Ollert ist inzwischen nicht nur Spielertrainer bei Kreisligist Pfeffenhausen, sondern auch Coach für Kinder mit Beeinträchtigungen.
Fußball hört man mit dem Herzen

Der gehörlose Simon Ollert hat sich vom Profigeschäft verabschiedet, aber nicht wegen, sondern trotz seines Handicaps

Fußball ist eine Sportart. Fußball ist aber vor allem ein Gefühl. Abermillionen Freunde des runden Leders weltweit betonen das, ohn ...

Andreas Santner - vor
News
Die besten Tricks: der "Toe Flick Up" im Erklärvideo

FuPa-Skill #14: Jan Wehner zeigt euch die besten Skillmoves in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung

Zusammen mit Jan Wehner zeigen wir euch ab sofort wöchentlich einen neuen Trick, erklären kurz, woher dieser stammt, und erklären euch in einem Video S ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Die Amateurfußballer sehnen die Rückkehr auf den grünen Rasen herbei.
BFV-Planspiele - Heikles Thema Relegation

Sofern die Regierung grünes Licht für den Amateurfußball gibt, will der Verband den Vereinen eine angemessene Vorbereitungszeit geben: Im Gespräch sind mindestens drei Wochen

Normal wäre am vergangenen Wochenende die turnusgemäße Tagung aller BFV ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Wie sollen die Regelungen für den Trainings- und Spielbetrieb aussehen? Aktuell tappen die Vereine noch im Dunkeln
Das ist der Zeitplan für den Re-Start im Amateurfußball in Bayern

Bayerische Staatsregierung gibt erste für den Breitensport geltende Eckpunkte bekannt

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wendet sich nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz, die sich auf einen Stufenplan für mögliche Lockerungen der Corona- ...

Neuburger Rundschau / Dirk Sing - vor
News
Verbringt aufgrund des momentanen Lockdowns die meiste Zeit am Schreibtisch beziehungsweise Laptop: Alexander Käs, DFB-Stützpunktkoordinator für Westbayern.
„Habe diese Entscheidung ganz bewusst getroffen“

Seit 15. August ist Alex Käs als hauptberuflicher DFB-Stützpunktkoordinator für Westbayern tätig +++ Nach der anfänglichen Doppelbelastung mit dem Trainer-Job beim TSV Rain kann sich der 28-Jährige nun voll auf seine neue Aufgabe konzentrieren

S ...

Tabelle
1. TSV Landsb. 3439 74
2. Nördlingen 3426 59
3. Illertissen II 3430 58
4. SV Mering 3414 57
5. TSV Kottern (Ab) 3411 53
6. FC Memmingen II 3415 51
7. VfB Durach 342 49
8. Gundelfingen 344 49
9. Fürstenfeldb (Ab) 348 49
10. Dinkelsbühl (Auf) 340 48
11. Kaufbeuren 340 44
12. Oberw.hofen (Auf) 340 44
13. Ottobeuren 34-26 43
14. Gersthofen (Ab) 34-4 40
15. Thannhausen 34-14 39
16. TSV Aindling (Ab) 34-35 37
17. SC Bubesheim (Auf) 34-24 34
18. TSV Friedbg. (Auf) 34-46 30
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt.

Der Südwest-Tabellen-14. entgeht als einer der beiden punktbesten Landesliga-14. der Abstiegsrelegation.

Der Auf- und Abstieg in der Landesliga
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich