FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 30.07.17 21:32 Uhr|Autor: Kölner Stadt-Anzeiger/Klaus Flötgen554
Hohenlinds Thomas Zeimetz trifft im Test gegen Porz.

Viele Tore trotz müder Beine

Borussia Hohenlind bezwingt Porz im Test mit 6:1, Viktoria II besiegt den FC Hennef 2:1
Landesliga-Aufsteiger FC Viktoria Köln II besiegte in einem Testspiel den FC Hennef mit 2:1 (2:0). Cemal Kaldirim und Junior Gobe trafen für das Team von Trainer Özkan Turp, der nach der zweiten Trainingswoche nur Positives gesehen hatte: „Wir waren gegen einen Mittelrheinligisten über 90 Minuten die bessere Mannschaft, weil alle Spieler an ihre Grenzen gegangen sind.“

In bemerkenswerter Frühform präsentierte sich auch der zweite Kölner Aufsteiger SC Borussia Hohenlind beim 6:1 ((3:1)-Sieg gegen die SpVg Porz. „Das Spiel war die fünfte Trainingseinheit an diesem Wochenende, trotz der schweren Beine konnten wir voll überzeugen“, sagte Trainer Daniel Costantino. Nach dem Rückstand durch Kenji Yamamoto erzielten beim Einbahnstraßenfußball Stefan Caspari (2), Lorenz Reichherzer (2), Thomas Zeimetz und Gero Pletto in regelmäßigen Abständen die Tore.

Liga-Konkurrent Fortuna Köln II schaffte mit jeweils 15 eingesetzten Spielern nach einem 3:1 (1:1) Erfolg über BW Kerpen durch die Treffer von Calar Bahadori, Daniel Dogan und Luca Hardenbicker am vergangenen Donnerstag zwei Tage später ein 2:2 (1:1) gegen den 1. FC Monheim (Oberliga Niederrhein). Die Tore schossen Edwin Gatackic und Neuzugang Kevin Basala. „Wir sind auf einem guten Weg. Derzeit wird aber noch auf allen Positionen experimentiert“, meinte Teammanager Stefan Kleefisch.

Alte Schwächen in der Defensive bestätigte derweil die SV Deutz 05 beim 0:6 (0:2) gegen den TSC Euskirchen. Zum Abschluss eines zweitägigen Trainingslagers wurde die Abwehr nach der Pause mehrfach überlaufen. „Euskirchen spielt eine Klasse höher um Punkte und war einfach die bessere Mannschaft“, sagte SV-Trainer Raimund Kiuzauskas.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.09.2017 - 1.266

Pfeiffer schickt Trainer weg

Sportlicher Leiter übernimmt – FC Hürth leidet nach der Pokalpleite unter mächtigem Kater

23.09.2017 - 553

Krise setzt sich fort - Oberhausen gewinnt im Borussia-Park

A-Junioren-Bundesliga West: Die Samstagsspiele in der Zusammenfassung

22.09.2017 - 483

Das Ergebnis akribischer Arbeit

Özkan Turp ist mit Viktoria II wieder Erster der Landesliga

21.09.2017 - 379

Erkan Sarkin fordert Punkte

Viktoria Frechen spielt in Kerpen – BC Bliesheim wähnt sich bei GW Brauweiler chancenlos

21.09.2017 - 319

Das Traumfinale der Nachbarklubs

Pesch qualifiziert sich für das Kreispokal-Endspiel gegen Worringen – am Sonntag geht es für den Mittelrheinligisten nach Breinig

23.09.2017 - 302

Torloses Remis gegen den Spitzenreiter

Der FC Viktoria Köln kann auch gegen Uerdingen nicht gewinnen, holt aber immerhin einen Punkt