Neujahrsempfang von Rot-Weiß Oberhausen
Mittwoch 13.01.21 21:00 Uhr|Autor: RWO / Sterna174
Foto: Heiko van der Velden

Neujahrsempfang von Rot-Weiß Oberhausen

RWO und LEAGUES laden zum Neujahrsempfang

Zum Auftakt ins Kalender- und Sportjahr 2021 haben sich Rot-Weiß Oberhausen und sein Streaming-Partner LEAGUES etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Es gibt „Rudelgucken“ der ganz besonderen Art. 




„Weil wir uns in der härtesten Zeit seit Vereinsgründung immer auf unsere Fans verlassen konnten, möchten wir jetzt etwas zurückgeben und hoffen, damit den Startschuss in eine bessere Zeit geben zu können“, sagt Rot-Weiß Oberhausens Vorstandsvorsitzender Hajo Sommers und lädt alle Interessierten, alle Freunde von RWO, alle Fans des FC Wegberg-Beeck und alle anderen Fußballbegeisterten ein, das Heimspiel gegen den Mittelrheinliga-Aufsteiger am Samstag, 16. Januar, live und kostenlos auf der Plattform www.rwo-live.tv anzuschauen. 

Los geht es ab 13 Uhr mit der 22. Folge von „Sach ma‘, Vorstand…“. Deutschlands wohl redseligstes Vereinsgremium beantwortet live aus dem Stadion Niederrhein wieder Fragen rund um RWO, die man bis Freitag, 15. Januar, über die Mailadresse sachma@rwo-online.de einreichen kann. 

Ab 13:40 Uhr übernimmt dann Moderator Sebastian Messerschmidt und liefert alle Informationen rund um das Regionalliga-Duell vom 22. Spieltag. Der Anstoß erfolgt um 14 Uhr. Ab dann heißt es, Daumen drücken und genießen. Die vollen 90 Minuten inklusive aller Zeitlupen gibt es ebenfalls einmalig zum Nulltarif. 

Wer sich das Spiel auf dem Smartphone, dem Tablet, dem PC oder einem Smart-TV anschauen möchte, benötigt lediglich eine stabile Internetverbindung. Dann heißt es nur noch, auf der Plattform www.rwo-live.tv einmalig anmelden (Name und eigenes Kennwort erstellen) und dann geht’s ab ins Stadion. 

Einige Fans haben bereits Ihr Ticket erworben. Wer sein Geld zurückerstattet bekommen möchte, kann sich problemlos per Mail an contact@the-leagues.com wenden. Nach der Prüfung der Daten wird der geleistete Betrag zurück überwiesen. „Ansonsten“, sagt Sommers, „sehen wir das als kleine Spende für den großartigen Service an und sagen ‚Herzlichen Dank‘ dafür.“ 

In jedem Fall wünschen RWO und LEAGUES viel Spaß beim Spiel und drei Punkte für die Kleeblätter. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Sascha Köppen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Lockdown bis zum 31. Januar verlängert

Bundespressekonferenz: Bund und Länder verlängern Lockdown natürlich auch für den Fußball.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstagabend in einer Pressekonferenz die Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar verkündet. Alle Maßnahmen, di ...

FuPa - vor
Regionalliga West
Offensiv-Duo Studtrucker und Marzullo in Wuppertal aussortiert

Die ehemaligen Spieler des SC Wiedenbrück und SC Verl haben unter Trainer Björn Mehnert keine Zukunft mehr beim Regionalligisten.

Björn Mehnert, einst Trainer beim SC Wiedenbrück und mittlerweile Verantwortlicher beim Wuppertaler SV, plant scheinba ...

FuPa - vor
Regionalliga West
Beckhoff wohl vor Abflug beim SC Wiedenbrück

Regionalligist verliert seinen besten Torjäger. Ab Januar soll der 20-Jährige für die Liga-Konkurrenz auf Torejagd gehen.

Diese Nachricht schockt wohl alle Anhänger des SC Wiedenbrück: Nach Medienberichten wird Phil Beckhoff zum 1. Januar 2021 zu B ...

RP / Heinz Spütz - vor
Regionalliga West
Straelen beendet Hinrunde mit Remis - Sinan Kurt ist wieder weg

Vertrag aufgelöst - der ehemalige Bundesligaspieler wechselt zum FC Nitra in die erste slowakische Liga, wie am Rande des 0:0 gegen Alemannia Aachen offiziell wurde.

Der Neuling in der Regionalliga erreicht im Stadion an der Römerstraße ein 0:0 gegen ...

Michael Grünberger - vor
Regionalliga Bayern
"Amateur-Tor des Jahres": Das große Voting startet

Ab 10. Januar könnt ihr jeden Tag abstimmen, welches Tor ins Finale einziehen soll +++ Tolle Sachpreise für die besten drei Torschützen von Stanno

Einfach nur W-O-W: FuPa hatte die Community aufgerufen, Vorschläge für unsere Aktion "Amateur-Tor des ...

ahe - vor
Regionalliga West
Welcome back, MERGIM FEJZULLAHU

Regionalliga-West: Mergim Fejzullahu kehrt nach zweieinhalb Jahren an den Tivoli zurück.

Mergim Fejzullahu (26) spielte in der Saison 16/17 und 17/18 in der Regionalliga für Alemannia Aachen. In 60 spielen schoss er 24 Tore und bereitete elf weitere ...

Sascha Köppen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Voting: Was haltet ihr von Auf- und Abstiegsrunden?

Aktuell ist noch einigermaßen unklar, wann und wie die Saison im Amateurfußball fortgesetzt werden kann.

Zwei Wochen vor dem Fest hat FuPa beim FVN-Vorsitzenden Peter Frymuth nachgefragt, ob schon eine Entscheidung gefallen ist, wie es mit der zweit ...

RP / Heinz Spütz - vor
Regionalliga West
Ben van Dael wird der neue Sportliche Leiter des SV Straelen

Der Niederländer soll hauptamtlich beim Regionalligisten tätig sein. Stephan Houben wird Teammanager. Die Mannschaft soll verstärkt werden.

Beim Regionalligisten SV Straelen gibt es vor Beginn des neuen Jahres personelle Veränderungen im Team hinte ...

RP / Thomas Schulze - vor
Regionalliga West
KFC Uerdingen steigt ohne neuen Geldgeber in die Regionalliga West ab

Die Mitglieder sollen mit ihrem Votum den Einsteig eines neuen Geldgebers frei machen. Wird der nicht gefunden, wird der KFC Uerdingen künftig in der Regionalliga spielen. Profifußball sei von der Stadt Krefeld nicht gewünscht.

Die Uhr tickt. Die T ...

Stefan Janssen - vor
Regionalliga West
Von links: Kino Delorge, Straelens sportlicher Leiter Ben van Dael und Timo Mehlich
SV Straelen nimmt Kino Delorge und Timo Mehlich unter Vertrag

Delorge war belgischer U-Nationalspieler, Mehlich kickte zuletzt in den USA.

Wie bereits angekündigt hat der SV Straelen seine Mannschaft für die Rückrunde in der Regionalliga West noch einmal verstärkt: Am Dienstag nahm der SVS Kino Delorge und Timo ...

Tabelle
1. RW Essen 2034 50
2. Dortmund II 1934 44
3. Fortuna Köln 2016 37
4. F. Düsseld. II 2021 35
5. Pr. Münster (Ab) 209 34
6. Borussia MG II 1911 32
7. 1. FC Köln II 199 31
8. Schalke 04 II 206 30
9. Rödinghausen 204 29
10. Alem. Aachen 183 27
11. Wiedenbrück (Auf) 200 25
12. SV Straelen (Auf) 20-9 25
13. RW Oberh. 20-2 24
14. Wegb.-Beeck (Auf) 19-6 21
15. SV Lippstadt 20-13 19
16. Berg. Gl. 09 20-17 18
17. VfB Homberg 20-20 18
18. Wuppert. SV 19-17 16
19. SF Lotte 20-24 14
20. RW Ahlen (Auf) 20-17 13
21. Bonner SC 19-22 12
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich