Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 22.06.17 16:01 Uhr|Autor: RP / w-m208
F: Thomas Rinke

Lintorfs alte Herren gewinnen Angerland-Turnier

Die Turnierleitung vom SV Hösel zeigte sich mit dem Ablauf des Wettbewerbs zufrieden.
Der SV Hösel war Pokal-Verteidiger und Ausrichter des traditionellen Altherren-Angerlandturniers. Sieben Mannschaften nahmen teil, es spielte an den zwei Tagen jeder gegen jeden. Sieger wurde Rot-Weiß Lintorf II durch das bessere Torverhältnis vor Ratingen 04.

Bei den Alten Herren wird die "19" weggelassen. Im direkten Vergleich siegten die Lintorfer mit 1:0. Platz drei sicherte sich der ASV Tiefenbroich vor der punktgleichen Türkgücü Ratingen. Überhaupt nicht ins Rollen kam der SV Hösel, es reichte nur zu Platz fünf vor dem TuS Breitscheid und TuS Homberg. Dessen große Zeit nach langjähriger Dominanz im Altherren-Fußball scheint vorbei zu seien.

Turnierleiter war Hösels Geschäftsführer Wolfgang Schulte. Der in Kürze 71 Jahre alt werdende Ex-Torwart von Turu 80: "Alles klappte prima. Die 21 Spiele konnten reibungslos durchgeführt werden, auch die Versorgung könnte nicht besser sein." Hinzu kam freilich das vorzügliche Wetter. Selbst ein Gewitter am ersten Tag konnte das Turnier nicht wesentlich beeinflussen. Die beiden dadurch ausgefallenen Spiele wurden nachgeholt. Im Oktober wird in Hösel festgelegt, wer das Angerland-Turnier in 2018 ausrichtet.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.08.2017 - 1.693

Kreispokal Düsseldorf: Erste Runde ist ausgelost

Gespielt wird am 19. und 20. September

21.08.2017 - 1.025

Garather SV erlebte gegen Sparta Bilk ein 0:21-Debakel

Ein achtbares Unentschieden erkämpfte sich das Team des neuen Urdenbacher Trainers Mike Kütbach zum Auftakt der Kreisliga A beim Ex-Bezirksligisten SV Hösel. Die Elf des Garather SV kassiert an der heimischen Koblenzer Straße eine 0:21-Klatsche gegen DJK

25.07.2017 - 558

Düsseldorf: Der Kreisliga-B1-Spielplan ist da!

Saisonstart am 20. August

22.08.2017 - 251

Die Oberliga-Top-Elf des 3. Spieltags

Der VfB Homberg stellt mit drei Spielern die größte Gruppe +++ Drei Spieler fahren die zweite Nominierung ein

21.08.2017 - 206

04/19 wacht erst nach Platzverweis auf

Der Oberligist spielt in Hilden eine Stunde behäbig - und kommt dem Sieg erst in Unterzahl wirklich näher. Da stellen sich Fragen nach der Einstellung. Drei Punkte aus den ersten drei Spielen sind keine gute Ausbeute.

22.08.2017 - 167

Zwei Siege der Südclubs zum Saisonauftakt

Ein erfolgreicher Saisonstart glückte den Südteams in der Kreisliga B. In der Gruppe 1 fertigte der FC Kosova den Gast aus Tiefenbroich deutlich ab. In der Parallelgruppe war die Reserve der SG Benrath-Hassels gegen Lohausens Dritte die bessere Mannschaft