Rhenania Bottrop schlägt neuen Weg ein
Sonntag 19.01.20 19:32 Uhr|Autor: Daniel Teigelkamp105
Foto: Thies Meyer

Rhenania Bottrop schlägt neuen Weg ein

Viele Gespräche standen für den Abteilungsleiter Özay Kaymakci an.
Im Sommer wurde Mädchenabteilung von Rhenania Bottrop im Bereich der Trainer komplett umstrukturiert. Viele Gespräche standen für den Abteilungsleiter Özay Kaymakci an, um einen neuen Weg einzuschlagen, wo aktive Spielerinnen unserer Damenabteilung sich als Trainerinnen unserer Mädchenabteilung zur Verfügung stellen. Und bereits nach einem halben Jahr sind schon die ersten Erfolge zu sehen.


Unsere U17-Juniorinnen die von Meryem Omeirat und Kathrin Dreyer trainiert werden konnten im Winter den Sprung in die Leistungsklasse schaffen. In sechs Hinrundenspielen konnte man stolze 15 Punkte sammeln und unterlag nur dem späteren Tabellenführer MSV Duisburg U16 knapp mit 3:4 auf heimischer Sportanlage. In der Rückrunde geht es nun für die Mannschaft in der Leistungsklasse an den Start, wo man sich mit einer guten Platzierung für die Niederrheinliga qualifizieren kann. Das erste Ziel sollte es trotzdem sein viele U17-Spielerinnen an die Damenabteilung heranzuführen, und da sind beide Trainerinnen auf einem sehr guten Weg.

Auch die U15-Juniorinnen bekamen mit Andreas Schwarz im Sommer einen ganz neuen Trainer. Und auch dort konnten nach anfänglichen Startschwierigkeiten zuletzt einige Punkte sowie gute Ergebnisse eingefahren werden, so dass man sich nach Abschluss der Hinrunde ins Tabellenmittelfeld vorschieben konnte. Eine beachtliche Leistung, schließlich spieler dort teilweise noch Spielerinnen aus der U13 mit. Das Highlight ist sicherlich die Qualifikation für den Niederrheinpokal welcher am 1. Februar auf heimischer Anlage ausgetragen wird. Dort treffen die Mädels auf den SV Sonsbeck die in der Leistungsklasse auf den zweiten Tabellenplatz stehen. Ein Spiel welches sich die Mannschaft hart erarbeitet aber auch verdient hat.

Und auch unsere jüngste Mädchenmannschaft die U13-Juniorinnen sind im Sommer mit einem Trainer-Quartett in die neue Saison gestartet. Lea Wolle, Michéle Gromotka, Selin Kartal und Esra Isleyen sind seit Anfang der Saison für die Mannschaft verantwortlich. Und auch hier sieht man, dass alle vier mit Leidenschaft und Herzblut bei der Sache sind. Da die Mannschaft zum großen Teil aus Spielerinnen der U11 und jünger besteht, stehen die Ergebnisse hier nicht im Vordergrund. Vielmehr geht es drum den Mädels den Spaß am Fußball zu vermitteln, und dort gibt die Anzahl der Kinder die zum Training kommen den vieren Recht. Auch hier nochmal Glückwunsch zur Qualifikation am Niederrheinpokal. Dort trifft die Mannschaft am 1. Februar auf das Team von SV Arminia-Kapellen-Hamb.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

- vor
Kreisliga C, Gruppe 3, Oberhausen & Bottrop
Rückzüge am Niederrhein: Diese Teams haben abgemeldet

Welche Fußball-Vereine ihre Mannschaften am Niederrhein 2020/21 zurückgezogen haben, lest ihr hier.

Welche Mannschaften in dieser Saison zurückgezogen haben, erfahrt ihr in dieser Übersicht. Die Liste wird während der Saison stetig gepflegt und geup ...

André Nückel - vor
Regionalliga West
LIVE: Der Ausfallticker am Niederrhein und im Ruhrgebiet

Welche Amateur-Fußballspiele im Ruhrgebiet und Niederrhein ausfallen, lest ihr hier. Ausfallticker I Fußball-Absagen.

In diesem Artikel gibt es alle Spielausfälle für den Niederrhein und das Ruhrgebiet von FuPa Niederrhein. Die Übersicht wird laufen ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
KFC plant ohne Großkreuz, Ausschreitungen am Niederrhein

Die Schlagzeilen der Woche am Niederrhein: Der KFC Uerdingen möchte Kevin Großkreutz loswerden. Ausschreitungen beim 1. FC Mönchengladbach und in Düsseldorf.

Die Schlagzeilen der Woche am Niederrhein konzentrieren sich auf den KFC Uerdingen und Ke ...

FuPa - vor
C-Juniorinnen-Kreisklasse, Gruppe 4
Gegen den SC Freiburg feiert Chris Richards sein Profi-Debüt. 
C-Juniorinnen-Kreisklasse, Gruppe 4 - Der 2. Spieltag

Alle Spiele des 2. Spieltags in der Übersicht

FuPa - vor
C-Juniorinnen-Kreisklasse, Gruppe 4
Gegen den SC Freiburg feiert Chris Richards sein Profi-Debüt. 
C-Juniorinnen-Kreisklasse, Gruppe 4 - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht

FuPa - vor
C-Juniorinnen-Kreisklasse, Gruppe 4
Gegen den SC Freiburg feiert Chris Richards sein Profi-Debüt. 
C-Juniorinnen-Kreisklasse, Gruppe 4 - Der 4. Spieltag

Alle Spiele des 4. Spieltags in der Übersicht

André Nückel - vor
A-Junioren-Bundesliga West
Bundesliga: Alemannia Aachen tritt bei Borussia Dortmund nicht an

Das A-Junioren-Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Alemannia Aachen hat nicht stattgefunden.

Dass Mannschaften ohne Ankündigung in der Kreisliga nicht antreten, kommt fast wöchentlich vor. Dass ein Team jedoch zu einer Partie der Junioren- ...

Tabelle
1. SV Raadt 27 6
2. Niederbonsf. 1528 38
3. Schonnebeck 1437 32
4. E. Duisburg 1451 31
5. BW Mintard II 1417 29
6. FC Kray 1422 26
7. Gelb Weiß HB 1521 27
8. DJK Frintrop 15-3 21
9. Fatihspor 14-14 14
10. Rhe. Bottrop 15-20 13
11. T. Überruhr 15-45 10
12. DJK/SF Kate. 15-36 9
13. GA Sterkrade 15-54 4
14. DJK SG Alten 3-11 0
15. FC Saloniki zg. 00 0
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
Rückzug: FC Saloniki Essen
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich