Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 12.10.17 12:30 Uhr|Autor: FuPa384
F: Horst Andresen

PSV Wesel kassiert ein 0:5 vom FSV Duisburg

Qualitätsunterschied wirkt sich besonders in der Chancenverwertung aus
Der PSV Wesel musste am Mittwochabend in der Landesliga beim Titelaspiranten FSV Duisburg eine deutliche 0:5-Niederlage hinnehmen. Die Gäste nahmen dabei das Heft von Beginn an in die Hand und zwangen die Weseler dazu, sich auf Defensivaufgaben zu konzentrieren.

Dennoch ließen die ersten Chancen nicht lange auf sich warten, und in der 13. Minuten nutzte Housein Rasitoglou bereits eine davon zum 1:0 für die Gäste. Donovan Sadek kam nach einer halben Stunde auch zu einer wirklich guten Möglichkeit für die Weseler, die der Duisburger Keeper Marian Ograjensek jedoch vereitelte. Doch stattdessen stellten die Duisburger noch vor der Pause auf 2:0, weil Edin Husic eine eigentlich gar nicht so geplante Flanke zum 2:0 nutzte.

Nach dem Wechsel hatte Nico Giese die wohl beste Möglichkeit für die Weseler, doch er bekam nicht ausreichend Druck hinter den Ball. Als Ibrahim Bayraktar im 3:0 durch einen Distanzschuss erzielte, war das Spiel endgültig gelaufen, zumal der ehemalige Hiesfelder Joel Schoof in der 52. Minute den vierten Treffer nachlegte. Bayraktar schnürte mit dem 5:0 dann letztlich den Doppelpack.

Wesel-Coach Björn Assfelder bekundete nach dem Spiel, sich mit seinem Team deutlich mehr ausgerechnet zu haben. Vor der Pause habe seine Mannschaft nicht gut gespielt, viel besser sei der Gegner auch nicht gewesen. Aber es sei eben auch ein Qualitätsmerkmal, dann seine wenigen Chance zu nutzen. Die Duisburger sind jetzt Fünfter, punktgleich mit Platz drei, während der PSV seine Rote Laterne behält.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.10.2017 - 887

Sonsbecks Trainer Abel muss gehen

Der SV Sonsbeck hat sich Donnerstag von seinem Coach getrennt, weil der Erfolg ausgeblieben ist.

19.10.2017 - 541

Niederrhein: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Teams im Überblick - wie gut ist euer Klub drauf?

20.10.2017 - 343

Sonsbecker Sehnsucht nach mehr Freudenmomenten ist groß

Für den SVS geht am Sonntag die Reise nach Buchholz

20.10.2017 - 280

Ausblick: die Liveticker an diesem Wochenende

Übersicht für das Wochenende 20. Oktober bis 22. Oktober 2017.

20.10.2017 - 270

FSV Duisburg will sich in der Spitzengruppe etablieren

A-Junioren-Niederrheinliga: Der 8. Spieltag in der Vorschau

20.10.2017 - 240

Als Mannschaft gefordert

Gegen Arminia Klosterhardt braucht der 1. FC Kleve einen Sieg, will er oben bleiben


Hast du Feedback?