Brand kickt für VfB Oldenburg
Freitag 10.07.20 12:10 Uhr|Autor: dir / Nordsee-Zeitung573
Foto: Thies Meyer

Brand kickt für VfB Oldenburg

Ex-OSC-Spieler kehrt in den Norden zurück
Rafael Brand ist zurück im Norden. Nachdem der Vertrag des Bremerhaveners beim Regionalligisten Viktoria Berlin nicht verlängert worden war, wird der ehemalige Bremenliga-Torschützenkönig des OSC Bremerhaven künftig für den VfB Oldenburg in der Regionalliga Nord auflaufen.


„Hier passt es für mich einfach perfekt, sportlich und beruflich“, sagt der 25-Jährige, der an der Carl-von-Ossietzky-Universität ein Lehramtsstudium beginnen will.

„Rafael ist sehr flexibel. Er kann auf beiden Außenbahnen, aber auch zentral spielen“, freut sich Frank Claaßen, sportlicher Leiter der Oldenburger, über den Neuzugang. Der bei Werder Bremen und dem JFV Bremerhaven ausgebildete Brand bringt die Erfahrung von 107 Viertligaspielen mit ins Marschwegstadion. Dabei gelangen dem Linksfuß 15 Tore. (dir)

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball in Bremerhaven



FuPa Hilfebereich