FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 10.01.17 12:00 Uhr|Autor: mar421
Der TV Oberndorf war auch heuer beim Hartl-Cup in Maxhütte nicht zu bremsen. Foto: bxh/Archiv

Oberndorf gewinnt den Budenzauber

Bezirksligist verteidigt seine Hallenkrone beim Hartl-Cup in Maxhütte +++ Im Finale legt der TV einen fulminanten Endspurt hin.

Der Fußball-Bezirksligist TV Oberndorf hat auch heuer den Hartl-Cup des FC Maxhütte-Haidhof für sich entschieden. Damit wiederholte das Team von Spielertrainer Armando Zani seinen Erfolg aus dem Vorjahr. Mit einer eindrucksvollen Vorstellung marschierte der TV durch die Konkurrenz.



Bereits im ersten Spiel in Gruppe A setzte Oberndorf eine Duftmarke. Der TSV Dieterskirchen wurde mit 6:1 vom Parkett gefegt. In der zweiten Partie egalisierte die Zani-Truppe zweimal einen Rückstand und trennte sich von Gastgeber Maxhütte-Haidhof mit 2:2. Am Halbfinal-Einzug gab es nach einem 4:0 gegen den SV Leonberg nicht den Funken eines Zweifels.

Das aus erster und zweiter Mannschaft bestückte Team des Bezirksligisten hielt sich auch in der Vorschlussrunde nicht mit Toren zurück. Gegen den ATSV Pirkensee-Ponholz stand nach zwölf Minuten Spielzeit ein 4:0 auf der Anzeigentafel. Im anderen Halbfinale behauptete sich ASV Burglengenfeld II gegen die Hausherren aus Maxhütte mit 4:1. Das Endspiel gereichte zum munteren Scheibenschießen. Oberndorf legte jeweils ein Tor vor, die Burglengenfelder egalisierten. Bis zum 4:4 lief dieses Spielchen, ehe der TV mit drei Toren in den Schlussminuten den Deckel zum 7:4-Sieg drauf machte.

Für die Oberndorfer war der Auftritt auch eine gelungene Generalprobe für das eigene Turnier am Samstag, 28. Januar, in Bad Abbach.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.08.2017 - 751

Lam dreht nach der Pause auf - Hainsacker chancenlos

Samstag: Osserbuam machen in Nittendorf aus einem 2:1 ein 2:6 +++ Arnschwang ringt Beilngries nieder +++ Oberndorf per 3:0 gegen am Ende neun Hainsackerer

17.08.2017 - 560

SpVgg Lam: Mit Mann und Maus eingeigelt

„Osserbuam“ schaffen es nicht, Armando Zani im Tor zu bezwingen.

13.08.2017 - 392

Klardorf/Dachelhofen bleibt ungeschlagen

SC Teublitz entführt mit einem 2:1-Erfolg die Punkte aus Schwandorf.

18.08.2017 - 310

Armando Zani kann das Tor wieder räumen

Oberndorfs Spielertrainer stand in Lam im Kasten und hielt die Null. Daheim gegen Hainsacker fängt ein etatmäßiger Keeper.

11.08.2017 - 267

Maxhütte empfängt Weinberg zum Spitzenspiel

Der Vorjahresdritte will gegen den Kreisklassen-Absteiger seine Ambitionen untermauern und die drei Zähler zuhause behalten. Das gleiche Ziel verfolgt die SG Klardorf/Dachelhofen im Heimspiel gegen den ASV Fronberg.

18.08.2017 - 204

DJK Weihern/Stein empfängt den Spitzenreiter

Im Spiel gegen die SG Klardorf/Dachelhofen will die Eichhammer-Truppe am Absteiger vorbeiziehen +++ Weinberg Schwandorf erwartet den TSV Stulln II, Steinberg muss nach Schwarzenfeld