FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 12.08.17 10:00 Uhr|Autor: PM FC Eilenburg / awh313
Branden Stelmak und der FC Eilenburg bot dem FSV Zwickau gut Paroli. © FC Eilenburg Facebook

FC Eilenburg mit couragiertem Spiel gegen FSV Zwickau

Es bleibt dabei: Wer nicht ins Eilenburger Ilburg-Stadion kommt, hat was verpasst.
Die Jungs von Nico Knaubel haben die Profis des FSV Zwickau im Testspiel am Freitagabend bis zur letzten Minute gefordert. 

Der Drittligist brauchte bis zur 86. Minute, um mit einem Treffer von Ronny König den 3:2-Sieg sicherzustellen. Zuvor hatten die Blau-Roten vornehmlich in der 1. Halbzeit munter mitgespielt. Dennis Kummer erzielte dabei die 1:0-Führung (21.) für den Oberliga-Aufsteiger. René Lange konterte aber wenig später mit dem Ausgleich, der gleichzeitig der Pausenstand war (24.).

Auch nach der Pause spielte der FCE auf Augenhöhe mit dem Drittligisten. Die Führung für den FSV durch Davie Frick (73.), konterte der Eilenburger Youngster Fabian Döbelt zum Ausgleich (76.). In den Schlussminuten sicherte dann Zwickaus Torjäger König doch noch den Erfolg für die Mannschaft von Torsten Ziegner.

Torfolge: 1:0 Kummer (21.), 1:1 Lange (24.), 1:2 Frick (73.), 2:2 Döbelt (76.), 2:3 König (86.) - SR: C. Gaunitz

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.09.2017 - 1.697

Kansy tritt zurück

Oberliga Süd +++ Reinhard Kansy legt Amt als Cheftrainer beim SV Merseburg 99 nieder +++ Co-Trainer Sebastian Grimm übernimmt

18.09.2017 - 734

Ein Sieg fürs Geschichtsbuch: Krieschow schlägt Halle 4:1

MIT VIDEO + GALERIE: Aufsteiger VfB feiert den ersten Sieg in der Oberliga Süd

19.09.2017 - 258

Oberliga NOFV Süd - ELF DER WOCHE

Fast 1000 Mal habt ihr abgestimmt und damit eure ELF DER WOCHE in der Oberliga NOFV Süd vom 5. Spieltag gewählt.

18.09.2017 - 139

Geburtstagsgeschenk für die Innenverteidigung

Aufsteiger FC Eilenburg feiert 2:0-Auswärtssieg bei Wismut Gera - und Hoffmann und Majetschak

18.09.2017 - 90

Inters Gümüstas Doppeltorschütze gegen Carl-Zeiss II

Gastgeber über weite Strecken spielbestimmend / Gümüstas Doppeltorschütze / Gino Böhne schwer verletzt / Die besten Szenen im Videobericht von Norman Landgraf