Neu! Die FuPa-Rubrik \"Training\"
Freitag 22.11.13 09:50 Uhr|Autor: FuPa6.408

Neu! Die FuPa-Rubrik "Training"

Fupa Niederrhein, die Deutsche Fußball-Akademie und die Sportakademie 24 gehen Partnerschaft ein.
Ab sofort werden Dr. Gerd Thissen (Deutsche Fußball-Akademie) und Peter Schreiner (Sportakademie24) Beiträge zum Kinder-, Jugend- und Erwachsenenfußball auf Fupa Niederrhein im Subchanel "Training" veröffentlichen. Die FuPa-Experten geben vielfältige Anregungen für das Fußballtraining, beispielsweise Trainingsformen, taktische Analysen, Trainingsprinzipien, Coaching-Tipps, Empfehlungen zu Trainingsmaterialien, Fußball-Lehrbüchern und Trainings-DVDs.


Wir stellen Ihnen unsere Experten vor:

Dr. Gerd Thissen (Sportlicher Leiter der Deutschen Fußball Akademie)

• Doktor der Sportwissenschaft (Sportpädagogik/Sportdidaktik)
• Universitätsdozent in der Sportlehrerausbildung
• Inhaber der Fußball-Lehrer-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes
• Fußball-Lehrer mit langjähriger Trainererfahrung im Jugend-, Amateur- und Hochschulfußball, u.a. dreifacher Deutscher Hochschulmeister mit der Fußballauswahl der RWTH Aachen
• Dozent in der Fußball-Lehrer-Ausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie des Deutschen Fußball-Bundes
• Referent in der Sportlehrerfortbildung
• Trainerausbilder und Referent bei nationalen und internationalen Fortbildungsveranstaltungen im Fußball • Vorstandsmitglied der Kommission „Fußball“ der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaften
• Vorsitzender der Verbandsgruppe Nordrhein und Mitglied der Fortbildungskommission des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer
• Mitglied in Kommissionen und Gremien des Fußball-Verbandes Mittelrhein, des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes und des Deutschen Fußball-Bundes
• Autor mehrerer Fußball-Lehrbücher, zahlreicher Zeitschriftenbeiträge und DVD’s zur Didaktik und Methodik des Fußballspiels mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendfußball, Schulfußball, Torwarttraining, Taktiktraining und fußballspezifische Gymnastik
• Redaktionsmitglied der Zeitschriften „fußballtraining“ und „fußballtraining junior“ und des Internetportals „www.fussballd21.de“
• Initiator mehrerer Schulfußballinitiativen in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidenten in Düsseldorf, dem Karlsruher SC und Borussia Mönchengladbach
• Kuratoriumsmitglied der Stiftung „Jugendfußball“
• Mitbegründer der Deutschen Fussball Akademie GmbH

Peter Schreiner (Gründer des Instituts für Jugendfußball und Initiator von Sportakademie24.de

• weltweit anerkannter Referent bei nationalen und internationalen Kongressen sowie Vorführungen für den DFB und Bund Deutscher Fußball-Lehrer
• langjährige Trainererfahrung im Jugend- und Amateurfußball (u.a. U19 FC Schalke 04)
• Autor zahlreicher Fußball-Lehrbücher, Zeitschriftenbeiträge und DVDs
• Referent in der Sportlehrerfortbildung
• Sportlehrer und Trainer mit DFB-A-Lizenz
• Initiator des Talentfördermodells „FC Schalke 04“
• Entwickler der Fussball-Software „easy Sports-Graphics“ und „easy Animation“ usw.

Dr. Gerd Thissen und Peter Schreiner freuen sich über Feedback. Wünsche und Anregungen bitte an fupa@rp-digital.de

Die Deutsche Fußball-Akademie Gesellschaft für Kinder- und Jugendfußball mbH (DFA) gilt seit fast 15 Jahren deutschlandweit für viele Fußballvereine, Sportverbände, Sportinstitutionen und Sponsoren als kompetenter Partner im Kinder- und Jugendfußball. In diesem Zeitraum ist es der DFA gelungen, zu den führenden Anbietern im Bereich der Fußballschulen, Fußball-Events usw. in Deutschland aufzusteigen. Folgende Leistungsdaten charakterisieren das DFA-Profil:

• Durchführung von ca. 1.850 Lern-Fußballschulen und Fußball-Events
• Betreuung von ca. 190.000 Kindern und Jugendlichen
• Fortbildung von ca. 14.500 Übungsleitern und Trainern

Von den Gesellschaftern Dr. Gerd Thissen und Peter Schreiner als GmbH im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt die DFA hauptberufliche Mitarbeiter und Teilzeitkräfte in der Geschäftsstelle Ratingen sowie über 100 nebenberufliche Honorarkräfte.

Die Deutsche Fußball-Akademie bildet fußballinteressierte Kinder und Jugendliche sowie deren Trainer und Betreuer mit einem Netz von Ausbildungsstützpunkten und speziell ausgebildeten Kinder- und Jugendtrainern in ganz Deutschland aus.

Im Gegensatz zu anderen Fußballschulen vertritt die DFA einen umfassenden konzeptionellen Ansatz. Die DFA wendet sich nicht nur an fußballinteressierte Kinder und Jugendliche, sondern auch an die zahlreichen Trainer, Übungsleiter, Betreuer und Eltern, die für die Betreuung dieser Kinder und Jugendlichen in den vielen kleinen Vereinen ehrenamtlich verantwortlich zeichnen.

Das langjährig erprobte und bewährte DFA-Konzept für den Kinder- und Jugendfußball stützt sich auf eine Vielzahl von selbst produzierten Lehrmedien, einem differenzierten Aus- und Weiterbildungssystem und einer permanenten Qualitätskontrolle.

Das DFA-Konzept zeichnet sich besonders durch ein kind- und jugendgemäßes Trainings- und Ausbildungs-Know-How aus. Dieses berücksichtigt neben der Einbindung pädagogischer und entwicklungspsychologischer Grundlagen ständig neueste sportwissenschaftliche Erkenntnisse. Ein weiteres Qualitätskriterium bildet der Einsatz von professionellem Trainingsequipment und vielseitig erprobten Lehrmaterialien.

Die Seriösität und Qualität der DFA-Konzeption wird zum einen geprägt durch die Vorstellungen zum Kinder- und Jugendfußball sowie Schulfußball, die Dr. Gerd Thissen und Peter Schreiner in zahlreichen Lehrbüchern, Lehrvideos, DVDs, Zeitschriftenartikeln und Beiträgen zur Trainer- und Lehrerfortbildung umrissen werden. Zum anderen gewährleisten im Kinder- und Jugendfußball erfahrene und durch das DFA-Aus- und Weiterbildungssystem speziell vorbereitete DFA-Trainer höchste Ausbildungsstandards.

Sämtliche Aktivitäten der DFA dienen der Unterstützung der Vereine und Verbände. Das Vorgehen der DFA ist absolut neutral und unabhängig. Ein Talentscouting und eine Spielervermittlung finden nicht statt.

Falls Fußballvereine ihr eigenes Engagement für die Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendfußballs in ihrem Verein mit den innovativen Ideen, der Ausbildungskompetenz und den personellen Ressourcen der DFA verbinden möchten, freut sich die DFA auf eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit.

DFA-Angebote an Partnervereine und Kooperationspartner:
• ein- und mehrtägige Lern-Fußballschulen am Wochenende und an Feiertagen
• Ferien-Fußball-Fun über 1 - 5 Tagen ohne und mit Übernachtung
• Spezielle Torwartschulen
• Spezielle Lern-Fußballschulen für Mädchen
• Work-Shops für Jugendtrainer, Betreuer und Eltern
• Sport- und Spielfeste, Fußball-Events usw.

Die Sportakademie24 ist ein Projekt des Instituts für Jugendfußball und der Softwarefirma easy Sports-Software.

Thematik der nächsten Wochen: Hallentraining

Die Wintermonate stehen vor der Tür, viele Fußballvereine haben die Möglichkeit, in der Halle zu trainieren. Dabei darf das Hallentraining keine Notlösung sein, es sollte vielmehr zu einer sinnvollen Ergänzung zum Training auf dem Sportplatz werden. In den nächsten Wochen werden Dr. Gerd Thissen und Peter Schreiner zahlreiche Anregungen und Ideen für das Spielen und Trainieren in der Halle vorstellen. Im Mittelpunkt stehen praxisnah ausgerichtete Tipps
• zur variablen Trainingsorganisation unter den spezifischen Rahmenbedingungen der Sporthalle
• zur kreativen Nutzung vorhandener Geräte und verschiedener Ballmaterialien
• zur Einbindung der Hallenwand als Spielpartner

Die Tipps der Fupa-Experten sollen helfen, Hallentrainingseinheiten motivierend, methodisch und organisatorisch auf die jeweiligen Hallenbedingungen adäquat abgestimmt zu gestalten.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich