Bersenbrück kassiert Kontertor in Überzahl
Sonntag 11.10.20 19:38 Uhr|Autor: Neue Osnabrücker Zeitung / Mirko Nordmann1.814
Zu selten setzten Max Tolischus und Co. die Oldenburger unter Druck. Foto: Rolf Kamper

Bersenbrück kassiert Kontertor in Überzahl

0:1-Niederlage gegen den VfL Oldenburg in der Oberliga
Fußball-Oberligist TuS Bersenbrück muss weiter auf den ersten Heimsieg der Saison warten. Gegen den VfL Oldenburg verlor das Team von Trainer Björn Joppe mit 0:1 und kassierte damit im sechsten Saisonspiel bereits die vierte Niederlage.


Hatten die Bersenbrücker noch vor einer Woche beim 1:1 in Uphusen mit neun Spielern einen Punkt gerettet, konnte der TuS weder aus einem Handelfmeter noch aus der einstündigen Überzahl Kapital schlagen. Qerim  Avdijaj vergab den Strafstoß nach rotwürdigem Handspiel von Jonas Siegert  (27.).
Hatten die Gastgeber die Partie bis dahin im Griff gehabt, taten sich die Bersenbrück gegen zehn Oldenburger schwer. „Alles viel zu langsam und viel zu behäbig“, kritisierte Joppe den drucklosen Auftritt seiner Mannschaft, die es den  Gästen leicht machte, den Ball vom Strafraum wegzuhalten und selbst auf Konter zu lauern. Während der TuS kaum in den Gästestrafraum vordrang und lediglich bei Schüssen aus der zweiten Reihe Torgefahr entfachte, fiel der Oldenburger Siegtreffer wie von Joppe befürchtet nach einem schnellen Gegenstoß.  „Die Oldenburger hatten in 90 Minuten einen Moment, und den haben sie genutzt“, ärgerte sich Joppe über die völlig unnötige Niederlage, „das muss man jetzt erst einmal zwei Tage sacken lassen. Aber ich hoffe, die Jungs lernen daraus.“ 
FOTOS TuS Bersenbrück - VfL Oldenburg

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Zevener Zeitung / Oliver Moje - vor
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
Verband beendet Fußballjahr 2020

NFV sagt landesweit alle Spiele sämtlicher Ligen bis zum 31. Dezember ab – Hoffen auf Rückgang der Corona-Zahlen

Rotenburg. Das war‘s dann hierzulande also mit dem Fußballjahr 2020: Am Montagabend hat der Vorstand des Niedersächsischen Fußballverb ...

Emslandsport - vor
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
Wie Spelle den Lockdown im Amateurfußball nutzt

Kooperation mit Klinik: Der Oberligist hat seine Pläne früher umgesetzt

Spelle Der Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateurfußball ist verboten. Der Spieler des SC Spelle-Venhaus rennt in Trainingssachen auf dem Laufband. Im Gesicht trägt er eine Mask ...

Emslandsport - vor
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
SC Spelle-Venhaus votiert für Fortsetzung des Spielbetriebs

Niedersächsische Oberligisten nicht einig

Spelle Wie geht es weiter in der Fußball-Oberliga? Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat eine Anfrage bei den Vereinen gestartet, deren Vorstellungen waren unterschiedlich. Der SC Spelle-Venhaus hat s ...

Lennart Albers - vor
Landesliga Weser-Ems Nord
Frederik Witte, Roland Twyrdy und Erik Ropken (von links) hätten nichts gegen eine Änderung des Modus in der Landesliga.
Landesligisten offen für Änderung

Rothenfelde, Melle und Voxtrup würden Abschaffung der Auf- und Abstiegsrunde mitttragen

Die Absetzung des Spielbetriebs in Niedersachsen bis Ende des Jahres stellt die Staffelleiter im höherklassigen Amateurfußball vor eine große Herausforderung. In ...

Lennart Albers - vor
Landesliga Weser-Ems Nord
Die Landesliga-Fußballer des SC Melle und SV Bad Rothenfelde spielen wohl doch ohne Auf- und Abstiegsrunde.
Landesliga vor Modus-Änderung

Spielplan zeitlich kaum noch realistisch - Entscheidung fällt im Dezember

Keine Spiele mehr in diesem Kalenderjahr! Der Lockdown sorgt dafür, dass der Spielbetrieb in der Landesliga Weser-Ems stillgelegt ist. Wir erläutern euch, was diese Entscheidun ...

Lennart Albers - vor
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
Muss die Rückrunde entfallen?

Im Fokus: Bleibt in der Oberliga genug Zeit, um alle Spiele zu absolvieren?

Der Lockdown hat den Spielbetrieb im Amateurfußball vollständig zum Erliegen gebracht. Im November finden keine Spiele mehr statt, ob im Dezember noch gespielt wird, ist unkla ...

Neue Osnabrücker Zeitung - vor
Bezirksliga Weser-Ems 5
Amateurfußball in Niedersachsen ruht bis Ende des Jahres

Verband sorgt für Klarheit: Auch die verbleibenden Spiele in 2020, etwa in der Herren-Oberliga, werden abgesetzt

Die Fußballer in Niedersachsen haben seit Montagabend Gewissheit: Bis zum Ende des Jahres wird kein Ball mehr rollen. Die Ansage gilt für ...

FuPa Cuxhaven - vor
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
Uthlede und Hagen trennen sich 3:3

Legenden unserer Leidenschaft: Cuxhaven Teil 8 +++ Leistungsgerechtes Remis im Kreisduell +++

In diesem Artikel reist Bernd Grundmann mit dem Hagener SV zum Derby nach Uthlede. Einen Monat später fiel die Mauer, elf Jahre später entstand der FC Hagen ...

Tabelle
1. Spelle-Ve. 813 19
2. BW Lohne (Auf) 816 18
3. Heeslingen 712 17
4. Kick. Emden 82 13
5. VfL Oldenb. 7-1 11
6. TB Uphusen 8-6 10
7. Rotenburg (Auf) 8-5 6
8. Hagen/Uthl. 8-16 5
9. Bersenbrück 8-5 4
10. Eint. Celle 8-10 4
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich