TVD Velbert gewinnt torreiches Spitzenspiel in Kapellen klar
Sonntag 30.09.18 18:01 Uhr|Autor: FuPa789
F: Günther Salfeld

TVD Velbert gewinnt torreiches Spitzenspiel in Kapellen klar

Landesliga, Gruppe 1: Der 11. Spieltag in der Übersicht
Nach drei sieglosen Spielen hat sich der ambtionierte Aufsteiger TVD Velbert am 11. Spieltag der Landesliga, Gruppe 1 eindrucksvoll zurückgemeldet und das Spitzenspiel beim SC Kapellen mit 5:2 klar für sich entschieden. Zurück in der Spur ist auch Teutonia St. Tönis, das deutlich beim VfR Fischeln gewann, während die Zweitvertretung des TSV Meerbusch unglücklich im Lokalduell beim MSV Düsseldorf verliert und nun seit fünf Spielen auf einen Dreier wartet. Der Spieltag in der Übersicht:


VSF Amern – Rather SV 3:1
VSF Amern: Derrix, Kawohl, Hamacher, Lambertz, Kleinen, Bruse, Fukuchi (89. Hamacher), Bischoff (86. Oelsner), Gotzen, Sakai, Mukodaka (58. Wehner) - Trainer: Kehrberg - Trainer: Sobisz
Rather SV: Möllemann, Pira, Wesseln, Oualdali (46. Tanaka), Körber, Rezgui, Hirsch, Gatzke, Stillger (46. Yasir), Fenster (73. Mazlumovski), Yavuz - Trainer: Kusel
Schiedsrichter: Lamsayah (Neuss) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Kawohl (18.), 1:1 Wesseln (56.), 2:1 Bruse (68.), 3:1 Bischoff (77. Foulelfmeter)

SSVg Heiligenhaus – SpVg Odenkirchen 1:2
SSVg Heiligenhaus: Kersten, Can, van Schwamen, Heckhoff, Evans, Narita, Karakitsos, Horn (90. van Beuningen), Aydin (63. Krol) (72. Tepebas), Falco, Disbudak - Trainer: Rexhaj
SpVg Odenkirchen: Asiedu Afari, Preckel, Moseler, Miodek (89. Volk), Bance, Moseler (90. Kamper), Rakow (46. Schmitz), Cakir, Kalkan, Yilmaz, Pohl - Trainer: Kuc
Schiedsrichter: Vines (Monheim) - Zuschauer: 75
Tore: 1:0 Karakitsos (25.), 1:1 Yilmaz (55.), 1:2 Pohl (90.)

1. FC Mönchengladbach – FC Remscheid 1:1
1. FC Mönchengladbach: Hahnen, Wolters, Stiels, Lekaj, Bäger, Schellhammer, Wolf, Zeriner, Celik (63. Venhaus), Godlevski (82. Forestal), Hermogenio Gomes (56. Dias Lemos) - Trainer: Weeks
FC Remscheid: Tauschel, Salkovic (85. da Silva), Hartmann, Tilly, Merchel, Jonuzi, Posavec (46. Najdanovic), Yamaura, Dossmann, Ülker, Weldert (63. Mehmeti) - Trainer: Sar
Schiedsrichter: Usta (Duisburg) - Zuschauer: 50
Tore: 0:1 Ülker (48.), 1:1 Godlevski (59.)

VfL Jüchen-Garzweiler – DSC 99 Düsseldorf 1:1
VfL Jüchen-Garzweiler: Lingweiler, Peltzer, Sommer, Schumacher, Spinrath (72. Kell), Schmitt (69. Schuchardt), Dyla (82. Sousa), Esser, Rixen, Jamarishvili, Raddatz - Trainer: Fasanelli - Trainer: Müllers
DSC 99 Düsseldorf: Beer, Becker, Njangue, Aydin, Driouch, Eßer (74. Vasiliadis), Dagdelen (46. Citak), Busse (69. Ryboth), Joao Lobato, Gnanzou, Raicevic - Trainer: Billetter
Schiedsrichter: Kramer () - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Schumacher (44.), 1:1 Joao Lobato (65.)

VfR Krefeld-Fischeln – Teutonia St. Tönis 1:4
VfR Krefeld-Fischeln: Sauter, Welky, Linser, Reichardt, Kuschel, Zitzen, Machnik, Werth-Jelitto (45. Breuer), Hoppe (45. Gräser), Misumi, Wittenberg (63. Gerdts), Misumi - Trainer: Enke - Trainer: Cherfi - Trainer: Wiegers
Teutonia St. Tönis: Bobis, König, Siebe, Strode, Parvisi, Drubel, Wersig, Ünlü (54. Zülsdorf), Aoudou (58. Böhm), Falcone, Sahin (78. Höfler) - Trainer: Kastrati
Schiedsrichter: Radusch (Duisburg) - Zuschauer: 240
Tore: 1:0 Welky (12.), 1:1 Strode (15.), 1:2 Sahin (22.), 1:3 Sahin (44.), 1:4 Sahin (77.)
Gelb-Rot: Sauter (62./VfR Krefeld-Fischeln/unsportlichkeit)
Gelb-Rot: Welky (75./VfR Krefeld-Fischeln/foul)

Holzheimer SG – Cronenberger SC 1:4
Holzheimer SG: Bayer, Hambloch, Esser, Pekin (81. Mestrovic), Dittrich (63. Yalcin), Pinho Ferreira (57. Fasli), Wefers, Schneider, Nilgen, Girke, Joosten - Trainer: van Schewick
Cronenberger SC: Ivosevic, Kanschik (67. Held), Burghard, Leikauf, Abou Laila, Türkmen, Mühlhause, Heinen (75. Leber), Er, Aydogmus, Hashim Mohammed (79. Perne) - Trainer: Radojewski
Schiedsrichter: Kustermann (Moers) - Zuschauer: 120
Tore: 1:0 Girke (41.), 1:1 Hashim Mohammed (56.), 1:2 Aydogmus (62.), 1:3 Aydogmus (83.), 1:4 Mühlhause (88.)
Rot: Abou Laila (80./Cronenberger SC/)

SC Kapellen-Erft – TVD Velbert 2:5
SC Kapellen-Erft: Burdzik, Dygacz, Wanneck, Dübbert (46. Koch), Wilschrey, Schulte, Yücel (69. Suhr), Ioannidis, Hauptmann, Mäker, Schreuers (72. Ferber) - Trainer: Seibert
TVD Velbert: Hillebrand, Bleckmann, Esser, Zlatic, Zupo, Raudino, Fagasinski (67. Reiß), El Boudihi, Zent (79. Wünschmann), Stanojevic (73. Haba), Agic - Trainer: Dogan - Trainer: Bellos
Schiedsrichter: Schreiber () - Zuschauer: 207
Tore: 1:0 Schulte (5.), 1:1 Raudino (9. Foulelfmeter), 1:2 Raudino (11.), 2:2 Yücel (23.), 2:3 Fagasinski (34.), 2:4 Bleckmann (45.+1), 2:5 Agic (69.)
Besondere Vorkommnisse: Wilschrey (SC Kapellen-Erft) verschießt Foulelfmeter (54.).

VfB Solingen – ASV Einigkeit Süchteln 2:1
VfB Solingen: Kölmel, Demirtas, Petti, Otto, Spinella, Ince (67. Orsillo), La Rosa, Stojanovic, Scarlino (76. Stojanovic), Lammers, Lorefice - Trainer: Sebastiano
ASV Einigkeit Süchteln: Grefkes, Plauk, Cox, Bock, Smoljanovic, Bongartz, Heylen (56. Robertz), Reinert, Schürmann, Choung (56. Heinrichs), Heffungs (70. Di Buduo) - Trainer: Losing
Schiedsrichter: Krüger (Brüggen) - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Lorefice (27.), 1:1 Smoljanovic (71.), 2:1 Petti (87.)

MSV Düsseldorf – TSV Meerbusch II 2:1
MSV Düsseldorf: Schöpf, Azirar, Heuer (27. Saysay), Ntuku, Uzunlar, Anglart, Kijach (70. Jidan), Bahuch (61. Thomassen), Schmitz, Jaha, Baneshi - Trainer: El mimouni
TSV Meerbusch II: Recker, Krause, Anyomi, Bang, Maas (75. Miczek), Mavroudis, Drees, Sadlowski, Ziemes, Geraets, van De Loo (61. Naito) - Trainer: Iwersen - Trainer: Assaf
Schiedsrichter: Gottwalt (Leichlingen) - Zuschauer: 51
Tore: 1:0 Azirar (34.), 1:1 Mavroudis (36.), 2:1 Azirar (88. Foulelfmeter)
Gelb-Rot: Ziemes (86./TSV Meerbusch II/)

FuPa Hilfebereich