FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.02.17 12:00 Uhr |Autor: thom 50

Lübzer SV: In ersten Halbzeit Ziel erfüllt

Zwei frühe Treffer brachten die Lübzer Landesligisten im Testspiel am Sonnabend gegen die SG Motor Boizenburg in die Spur und sorgten zumindest in der ersten Halbzeit für Sicherheit.



André Ohlrich fackelte beim ersten Angriff der Gastgeber nicht lange und brachte sein Team in der ersten Minute mit 1:0 in Führung. Es dauerte nur vier Minuten, da legte Florian Siewert, der für den Verletzten Thomas Müller die Kapitänsbinde trug, zum 2:0 nach. „Das haben die Jungs gut gemacht und so wie abgesprochen gleich zu Beginn für klare Verhältnisse gesorgt“, ist Trainer Remo Sahm am Vorabend seines 29. Geburtstages zufrieden. Kevin Spilgieß verwandelte in der Schlussminute der ersten Hälfte einen Elfmeter sicher zum 3:0. Nach der Pause hatten die Boizenburger (2. Platz Landesklasse V) mindestens Chancen zum Ausgleich, vergaben diese aber sehr fahrlässig. Der eingewechselte Jan Kaltenstein traf noch einmal die Querlatte des Motor-Gehäuses. Es blieb bis zum Schluss beim Halbzeitergebnis.

Torfolge: 1:0 André Ohlrich (1.), 2:0 Florian Siewert (5.), 3:0 Kevin Spilgies (44. Elfmeter);

Lübzer SV: Gallardo Gomez, Siewert, Lübbe, Kampf (73. Pornhagen), E. Paschke, Kleinwächter (46. Penno), Ohlrich, Spilgies (74. Sawatzki), Kühl, Kleiber (46. Kaltenstein), Schwarz

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.07.2017 - 152

Letzte Tests vor Punktspielstart in der Fußball-Landesliga

17.07.2017 - 98

Vize-Meister Leezen bringt sich in Form

Spielvereinigung siegt gegen den SSC mit 5:1

21.09.2017 - 10

Kreisoberliga Westmecklenburg F-Junioren St. I - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht

21.09.2017 - 3

Kreisliga F-Jugend Ost - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht

21.09.2017 - 2

Kreisliga E-Junioren Ost - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht