Bogen unter Zugzwang - Herkulesaufgabe für Seebach
Donnerstag 12.09.19 15:00 Uhr|Autor: Thomas Seidl / Dirk Meier 1.591
Bogens Interimscoach Marco Kenneder und seine Mitstreiter stehen gegen den FC Tegerheim unter Erfolgsdruck Foto: Charly Becherer

Bogen unter Zugzwang - Herkulesaufgabe für Seebach

12. Spieltag: Rautenstädter brauchen gegen Tegernheim einen Heimdreier +++ Zu Gast beim starken Bayernliga-Absteiger: Eibl-Mannen krasser Außenseiter +++ Flutlichtspiel auf Kareths Höhen: VfB Straubing bereits am Freitagabend gefordert
Bereits am Freitagabend gastiert der VfB Straubing am 12. Spieltag der Landesliga Mitte beim TSV Kareth-Lappersdorf. Tags darauf muss der TV Aiglsbach seine Koffer packen und die weite Auswärtsfahrt zum 1. FC Bad Kötzting in Angriff nehmen. Vor einer langen Fahrt steht auch der TSV Seebach, der beim immer besser in Schuss kommenden ASV Neumarkt nur in der Außenseiterrolle ist. Der derzeit schwächelnde TSV Bogen peilt gegen den FC Tegernheim einen Heimerfolg an.


3 Spiele in Serie ohne Sieg: Kareth will Trendwende

3 Spiele in Serie ohne Sieg: Kareth will Trendwende

Top Fakten zum Spiel

Kareth-Lapp. konnte die vergangenen 3 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren.
Mit 8 Vorlagen weist Ludwig Hofer von Straubing einen absoluten Topwert auf.
Wenn Kareth-Lapp. gewinnt, ziehen sie in der Tabelle an Straubing vorbei.
Personalien: Beim TSV drohen Torjäger Aaron Bice und Tobias Witzmann krankheitsbedingt auszufallen, immerhin kehren Sigi Ludwig und Fabian Kammermeier in den zuletzt arg dezimierten Kader zurück. Bei den Gästen stehen Jakub Dolezal und Adrian Droszczak auf der Ausfallliste. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Matthias Bösl
Es wird für die Zuschauer sicher ein interessantes Flutlichtspiel. Straubing ist ein guter Aufsteiger mit einer starken Offensive und vielen technisch guten wie erfahrenen Spielern. Da ist der Ausgang offen. Wir wollen aber trotz unserer angespannten Personalsituation gegen den VfB punkten.
Matthias Bösl
Helmut Wirth
Auf die gute Leistung und den verdienten Sieg gegen Neukirchen wollen wir in Lappersdorf aufbauen. Auch dort werden wir alles raushauen und versuchen, drei Punkte mitzunehmen. Aber der Gegner hat mit Matthias Bösl einen erfahrenen Trainer und ist sehr gut gestartet.
Helmut Wirth
Klappt
Foto: Schmautz

Klappt's endlich mal wieder mit Zählbarem?

Top Fakten zum Spiel

Bogen konnte die vergangenen 4 Spieltage keinen Punkt einfahren.
Wenn Bogen gewinnt, ziehen sie in der Tabelle an Tegernheim vorbei.
Tegernheim hat in 4 Spielen gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel 7 Punkte eingefahren.

Personalien: Bei den Rautenstädtern ist noch ungewiss, ob die beiden Leistungsträger Nico Tremml und Lukas Käufl auflaufen können. Sicher fehlen werden Tobias Gayring, Korbinian Menacher und Niklas Karl. Die Gäste haben ein paar schwerwiegende Ausfälle zu verkraften, denn der Ex-Vilzinger Marius Dimmelmeier, Routinier Sven Hofmann und Rotsünder Felix Zillner müssen ersetzt werden. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Helmut Muhr
In Seebach haben wir unnötig verloren. Nun müssen wir unter allen Umständen punkten. Ich erwarte, dass die Mannschaft die Situation annimmt und wir gegen Tegernheim nicht leer ausgehen. Wir müssen alles reinhauen, damit wir den Bock endlich umstoßen.
Helmut Muhr
Andreas Meyer
Mindestens ein Punkt soll her, am Besten drei. Wir wollen auf keinen Fall leer heimfahren. Bogen hat einen Trainerwechsel hinter sich und offensichtlich momentan Probleme, was wir für uns nutzen wollen.
Andreas Meyer
5 Siege am Stück: jetzt wartet Seebach

5 Siege am Stück: jetzt wartet Seebach

Top Fakten zum Spiel

ASV Neumarkt hat die letzten 5 Spiele in Folge gewonnen.
Mit 29 Einschüssen hat ASV Neumarkt den besten Angriff aller Teams.
Aktuell steht ASV Neumarkt bei 7 Saisonsiegen, ligaweit die Bestmarke.
Personalien: Aus dem Seebacher Lager gibt es eine erfreuliche Nachricht, denn Kapitän Christoph Beck wird nach langer Verletzungspause erstmals in dieser Spielzeit im Kader stehen. Dafür muss sein Stellvertreter Roland Moosmüller wegen eines Muskelfaserrisses ebenso passen wie Rotsünder Fabian Köglmeier sowie die "Urlauber" Waldemart Wagner, Michael Eyerer und Roman Hagengruber sowie der verletzte Denis Chirinciuc. Der Rangzweite hat mit Ausnahme der beiden Langzeitausfälle Michael Görlitz und Mario Forster sowie den studienbedingt unabkömmlichen Marc Müller alle Mann an Bord. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Wir möchten natürlich unbedingt unseren sechsten Sieg in Folge holen. Seebach ist aber eine Mannschaft, die defensiv sehr stabil steht und dementsprechend stellen wir uns auf ein hartes Stück Arbeit ein. Wir werden den Gegner auf keinen Fall unterschätzen und wollen unserer Favoritenrolle gerecht werden.
Josef Eibl
Wir sind krasser Außenseiter, auch, weil Neumarkt eine der spielstärksten Mannschaften der Liga ist. Ziel ist es aber, dass wir dort nicht verlieren. Um beim ASV zu punkten muss bei uns aber alles stimmen.
Josef Eibl
Hält die Serie? Jetzt wartet Aiglsbach

Hält die Serie? Jetzt wartet Aiglsbach

Top Fakten zum Spiel

6 Spiele nacheinander konnte Bad Kötzting zuletzt nicht bezwungen werden.
Mit 17 Scorerpunkten weist Manfred Gröber von Aiglsbach einen absoluten Topwert auf.
Manfred Gröber von Aiglsbach hat mit 12 Toren ligaweit die meisten erzielt.
Personalien: Bei den Rot-Blauen muss aktuell lediglich Jakub Süsser passen. Beim Neuling stehen Florian Frankl, Florian Flicker, Michael Oblinger, Alexander Dietrich und Valentin Eichlinger nicht zur Verfügung. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Sebastian Niebauer
Aiglsbach ist eine Mannschaft mit großer Mentalität und einem Torjäger Manfred Gröber mit außerordentlichen Fähigkeiten. Da müssen wir hellwach sein, um daheim den angepeilten Dreier holen zu können.
Sebastian Niebauer
Benjamin Flicker
Wir können nicht so richtig einschätzen, was sich in Bad Kötzting nach dem überraschenden Trainerwechsel ändern wird. Für uns gilt es, an den guten Auftritt vom Neumarkt-Spiel anzuknüpfen, dann sind wir bestimmt nicht chancenlos.
Benjamin Flicker


FuPa Hilfebereich