FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 11.04.17 17:00 Uhr|Autor: awh302

ELF DER WOCHE - Landesklasse 3 - 21. Spieltag

Fast 500 Mal wurde abgestimmt und damit durch euch die ELF DER WOCHE in der Landesklasse 3 gewählt.

In der Auswahl steht ein Trio von Fortuna Kaltennordheim nach dem wichtigen Heimsieg gegen Suhl. Auch der FSV Ohratal stellt nach dem klaren 4:0 gegen Herpf ein Trio. Doppelt vertreten ist die SpVgg Siebleben nach dem Kantersieg am Wochenende. Weiterhin sind Spieler vom SV Borsch, SV Wacker 04 Bad Salzungen und Eintracht Hildburghausen dabei.

Als Grundlage für die ELF DER WOCHE werden die eingepflegten Kader der VEREINSVERWALTER genutzt. Spieler ohne Spielposition finden keine Berücksichtigung. Ihr wollt VEREINSVERWALTER eures Clubs werden? Hier registrieren: http://www.fupa.net/fupaner/register

Noch ein Tipp: Mit Spielerbildern wird die Auswahl noch hübscher ;-) Jeder VEREINSVERWALTER kann diese Fotos hochladen!



Spielfeld
Landesklasse 3
21. Spieltag
3
Frankenberger
6
Schreiber
1
Gobel
1
Baum
4
Salzmann
3
Trabert
1
Kimpel
2
Holl
1
Reinhold
2
Lehmann
2
Markert

Knapp gescheitert:

Julius Geyling (Torwart), Tim Büchner (Abwehr), Tobias Hummel (Mittelfeld), Francisco Paunde (Angriff)

Auswertung erfolgte am 11.04.2017 08:07 - Abstimmungen gesamt: 494 - Aufrufe: 2757
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

Wie wird die ELF DER WOCHE bestimmt?

Ihr könnt abstimmen, in jeder Liga und bei jeder Mannschaft - dafür müsst Ihr lediglich als FuPaner oder Vereinsverwalter angemeldet sein. Alles was Ihr für die Abstimmung braucht, ist nach dem Spieltag ein eingepflegter Kader von Eurem/Euren Vereinsverwalter(n)!


Damit die Liga-Elf der Woche auch aussagekräftig ist, erfolgt die Auswertung erst, wenn mindestens 70 Prozent der Mannschaftsaufgebote von den Vereinsverwaltern der Liga eingepflegt wurden und wenn pro Team mindestens zehn Stimmen abgegeben wurden. Spieler einer Mannschaft, deren Aufgebot nicht vorliegt oder deren Spielposition im Kader nicht festgelegt ist, können nicht in die Spieltagself gewählt werden. Folgende Faktoren spielen bei der Berechnung eine Rolle:

  1. Die Stimmenanzahl des jeweiligen Spielers (FuPa-User)
  2. Der Anteil der Stimmen des Spielers innerhalb seines Teams (FuPa-User)
  3. Das Spieltags-Resultat seines Teams
  4. Die Anzahl der geschossenen Tore des Spielers
  5. Die Anzahl der Gegentore seines Teams (nur bei Abwehrspielern und Torhütern)
  6. Die Stärke des Spieltaggegners (laut Tabelle)

FuPa nimmt darüber hinaus keinen Einfluss auf die Zusammenstellung der Elf. Die Elf des Spieltags besteht grundsätzlich aus einem Torhüter, drei Abwehrspielern, vier Mittelfeldspielern und drei Stürmern. Anhand der Berechnungsformel bilden die punktbesten Spieler des Spieltags die Elf der Woche.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
07.07.2017 - 1.230

Zwei weitere Rückkehrer für den FC Eisenach

Der FC Eisenach musste bisher zehn Spieler ziehen lassen. Nach Alexander Pohl und Philipp Baumbach kehren nun zwei weitere ehemalige Spieler zurück.

06.07.2017 - 1.144

Neuer Coach und vier Zugänge

Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesklasse gibt es bei der SG GW Gospenroda einige personelle Veränderungen. Neben dem Wechsel auf dem Trainerstuhl, konnte die SG vier Neuzugänge vermelden.

07.07.2017 - 634

Drei "Neue" in Siebleben

Die Landesklasse-Mannschaft der SG Siebleben begrüßt drei Neuzugänge in seinen Reihen. Die Spieler kommen vom Naumburger SV, Westring Gotha und der SG Körner/Schlotheim.

13.08.2017 - 572

FC Eisenach streicht in Borsch früh die Segel

Gegen eine routiniert aufspielende Borscher Mannschaft hatte der FC Eisenach nichts entgegen zusetzen und verlor klar und deutlich mit 2:0.

10.07.2017 - 500

FVI integriert den Nachwuchs

Zur kommenden Runde will der FVI Brotterode vor allem junge Nachwuchsspieler im Männerbereich einbauen, erklärte Arndt Nelke gegenüber FuPa.net