FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 26.06.17 15:23 Uhr|Autor: PM FSV Waltershausen639
© FSV Wacker 03 Gotha

FSV Waltershausen holt Wirbelwind von Wacker Gotha

Aufsteiger FSV Waltershausen schaffte ohne in Abstiegsnöte zu geraten den souveränen Ligaverbleib.
Nun arbeitet die Mannschaft von Stefan Koch am Kader für die neue Spielzeit. Dabei wird auch ein 24-jähriger Mittelfeldspieler mit Thüringenliga-Erfahrung den FSV verstärken. 

Wie bereits schon kurz berichtet, wird Dat Le Duc in der neuen Saison das Trikot des FSV Waltershausen tragen. Der 24- jährige flexibel einsetzbare Mittelfeldspieler kommt vom FSV Wacker 03 Gotha. Hier durchlief er den Nachwuchsbereich und konnte in der ersten Mannschaft 119 Spiele absolvieren. Dat wohnt und arbeitet in Waltershausen. Er ist ein ballsicherer, technisch starker Spieler, der sowohl die Defensive stabilisieren, als auch Ideen für das Offensivspiel liefern kann. 



Dat Le Duc
Foto: FSV Wacker Gotha 
Hochgeladen von: Torsten Graf 

Dat Le Duc

8
Position: Mittelfeld
Geburtsdatum: 10.06.1993 (24)
Nationalität: Deutschland
Größe: -
Gewicht: -
Profilaufrufe: 129
FSV Wacker 03 Gotha
Verbandsliga Thüringen
Spieler

SPIELERSTATIONEN

Einsatz Tore Vorlagen Elfmeter Gelb Gelb-Rot Rot Einwechsel Auswechsel Gesamtspielzeit Elf der Woche
Gesamt-Statistik 70 8 0 -/- 0 0 1 16 31 4496 0
16/17 FSV Wacker 03 Gotha 19 1 0 -/- 0 0 1 6 12 982 0
15/16 FSV Wacker 03 Gotha 1 3 0 -/- 0 0 0 - 1 83 0
14/15 FSV Wacker 03 Gotha 25 3 0 -/- 0 0 0 4 9 1830 0
13/14 FSV Wacker 03 Gotha 25 1 0 -/- 0 0 0 6 9 1601 0


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
07.07.2017 - 1.257

Zwei weitere Rückkehrer für den FC Eisenach

Der FC Eisenach musste bisher zehn Spieler ziehen lassen. Nach Alexander Pohl und Philipp Baumbach kehren nun zwei weitere ehemalige Spieler zurück.

06.07.2017 - 1.183

Neuer Coach und vier Zugänge

Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesklasse gibt es bei der SG GW Gospenroda einige personelle Veränderungen. Neben dem Wechsel auf dem Trainerstuhl, konnte die SG vier Neuzugänge vermelden.

07.07.2017 - 659

Drei "Neue" in Siebleben

Die Landesklasse-Mannschaft der SG Siebleben begrüßt drei Neuzugänge in seinen Reihen. Die Spieler kommen vom Naumburger SV, Westring Gotha und der SG Körner/Schlotheim.

13.08.2017 - 595

FC Eisenach streicht in Borsch früh die Segel

Gegen eine routiniert aufspielende Borscher Mannschaft hatte der FC Eisenach nichts entgegen zusetzen und verlor klar und deutlich mit 2:0.

10.07.2017 - 528

FVI integriert den Nachwuchs

Zur kommenden Runde will der FVI Brotterode vor allem junge Nachwuchsspieler im Männerbereich einbauen, erklärte Arndt Nelke gegenüber FuPa.net

Tabelle
1. SG SV Borsch (Ab) 3061 71
2. FSV Ohratal 3060 66
3. Sonneberg 3043 66
4. Hildburgh. 3047 63
5. 1. Suhler SV 3018 47
6. FSV Waltersh (Auf) 308 43
7. Meiningen (Auf) 304 43
8. Steinach 30-10 41
9.
Herpfer SV 30-6 37
10. FSV Viernau 30-15 37
11.
Salzungen 30-16 37
12. Siebleben 30-5 32
13. SG Fortuna 30-20 29
14.
Brotterode 30-42 28
15.
Hainaer SV 30-39 26
16. Milz/Eicha (Auf) 30-88 13
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?