FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 20.05.17 07:40 Uhr|Autor: Augsburger Allgemeine / wab650
Ein Sieg ist für Kushtrim Kadriu und den FC Grün-Weiß Ichenhausen Pflicht, nur dann bleibt noch eine Chance auf den Klassenerhalt. F.: Ernst Mayer

Fernduell um den Klassenerhalt

Grün-Weiß Ichenhausen muss in Holzheim selbst gewinnen - und auf Schützenhilfe des SV Mindelzell hoffen +++ Im Tabellenmittelfeld sind noch größere Verschiebungen möglich
Nur sieben Punkte, lediglich ein Sieg seit der Winterpause – das ist die ernüchternde Bilanz des FC Grün-Weiß Ichenhausen vor dem Saisonfinale in der Kreisliga West. Dadurch haben sich die Grün-Weißen selbst in die prekäre Lage gebracht und brauchen zum Saisonabschluss nun dringend einen Sieg beim SV Holzheim, um überhaupt noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Doch der hilft nur, wenn gleichzeitig die TSG Thannhausen gegen den SV Mindelzell leer ausgeht. Denn dann wären die Ichenhauser und Thannhauser punktgleich, der direkte Vergleich spricht dann für Grün-Weiß.

KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 17 Stimmen
F: Feistle

GW Ichenhsn. hofft gegen SV Holzheim auf die Trendwende

60%13p
24%34p
16%40p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 25 Stimmen

Top Fakten zum Spiel

Grün-Weiß Ichenhausen konnte die vergangenen 10 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren.
5 Partien in Serie hat Grün-Weiß Ichenhausen jeweils mindestens zwei Gegentore kassiert.
12 Punkte in 9 Partien hat der SV Holzheim gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel eingefahren.
Die Erleichterung beim SV Holzheim ist groß, nachdem das Kreis-Sportgericht dem SVH die Punkte aus der mit 1:4 verlorenen Partie gegen den TSV Burgau zugesprochen hat. Denn dadurch ergibt sich schlagartig eine andere Ausgangslage für das Saisonfinale gegen Grün-Weiß Ichenhausen: Die Aschbergler sind gerettet und spielen auch nächste Saison in der Kreisliga, die Gäste müssen im Abstiegskampf gewinnen und dann hoffen. Doch der SVH will seinem scheidenden Trainer Peter Reschnauer zum Abschied noch einen Sieg schenken und – trotz des Urteils – den Liga-Erhalt auch sportlich untermauern.

Direktbilanz



Verletzungen / Sperren

Yilmaz, Tayfun (Krankheit)
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 15 Stimmen
F: Braun

Endlich mehr Stabilität gegen Mindelzell

36%25p
32%28p
32%28p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 22 Stimmen

Top Fakten zum Spiel

Gegen den SV Mindelzell hat die TSG Thannhausen in den letzten 3 Direktduellen insgesamt 15 Gegentore kassiert.
Die letzten 3 Partien gegen die TSG Thannhausen konnte der SV Mindelzell allesamt für sich entscheiden.
In den vergangenen 3 Punktspielen konnte der SV Mindelzell keinen Sieg mehr holen.

Direktbilanz



Verletzungen / Sperren

Biasiotto, Thomas (Rückenprobleme)
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 14 Stimmen
F: Bayr

Setzt Reisensburg seinen Trend fort?

5%50p
32%28p
63%11p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 22 Stimmen

Top Fakten zum Spiel

In den vergangenen 6 Spielen blieb die SG Reisensburg ungeschlagen.
Aktuell weist der TSV Offingen ligaweit die beste Auswärtsbilanz auf.
Mit 18 Siegen hält der TSV Offingen derzeit die Liga-Bestmarke.

Direktbilanz



Verletzungen / Sperren

Kircher, Lukas (Schambeinentzündung)
Eberle, Michael (Knieverletzung)
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 15 Stimmen
F: Lauter

10 Gegentore in den letzten 3 Duellen

33%27p
29%30p
38%24p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 21 Stimmen

Top Fakten zum Spiel

Der SV Aislingen hat in den letzten 3 Direktduellen gegen den SC Altenmünster insgesamt satte 10 Gegentreffer kassiert.
Der SV Aislingen hat 3 Duelle in Folge gegen den SC Altenmünster nicht mehr gewinnen können.
Patrick Pecher vom SC Altenmünster konnte gegen den SV Aislingen insgesamt schon 7 Treffer erzielen.

Das Ziel zum Saisonfinale ist klar gesteckt: drei Punkte! Damit wollen die Aislinger endlich den ersten Heimsieg 2017 einfahren, die 40-Punkte-Marke knacken sowie ihrem scheidenden Spielertrainer Simon Forster samt den beiden „Urgesteinen“ Stefan Stark und Stefan Uhl einen würdigen Abschied bereiten. Die beiden jüngsten, trefferreichen Partien verliefen sehr untypisch für den SVA. „Mit den neun erzielten Toren bin ich sehr zufrieden. Demgegenüber stehen jedoch sieben Gegentreffer – in der Defensive haben wir also wieder Handlungsbedarf“, so Forster. Sein Saisonfazit fällt etwas wehmütig aus: „Wenn die nicht so viel Verletzungssorgen gehabt hätten, würde das Team jetzt sicherlich ganz vorne mitmischen!“
Vierter oder Fünfter, das ist die Frage beim SC Altenmünster. Die Zusamtaler liefern sich bei der Antwort um den Abschlussrang ein Fernduell mit der SG Reisensburg. Unmittelbar nach der Partie auf dem Kapellenberg in Aislingen treffen sich die SCA-Kicker zur Saisonabschlussfeier im Sportheim. Da ließe es sich mit einem Sieg im Rücken natürlich umso schöner feiern. Die beiden scheidenden Spielertrainer Fabian Herdin und Thomas Lauter wünschen sich von ihrem Team zum Abschluss eine gute Vorstellung, wobei aber einiges besser laufen muss als bei der 0:1-Heimniederlage vor Wochenfrist gegen Holzheim. In diesem Match fehlten allerdings mit Thomas Lauter (krank), Manfred Glenk, Nico Schuster (beide Kurzurlaub) und Matthias Kraus (privat verhindert) gleich vier Akteure, die in Aislingen wieder Akzente setzen sollen.

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Spielerbild
Wenn die nicht so viel Verletzungssorgen gehabt hätten, würde das Team jetzt sicherlich ganz vorne mitmischen!
Simon Forster

Verletzungen / Sperren

Scherer, Tobias (2 Spiele)
Partie im FuPa-Liveticker
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 15 Stimmen
F: Braun

Klappt's für Wiesenbach im 5. Anlauf?

35%26p
9%46p
56%14p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 23 Stimmen
Partie im FuPa-Liveticker

Top Fakten zum Spiel

4 Spiele nacheinander konnte die SpVgg Wiesenbach zuletzt nicht mehr gewinnen.
Die eindrucksvolle Saison-Bilanz von Marc Sirch: 50 Liga-Scorerpunkte für den TSV Burgau.
Mit 68 Einschüssen hat der TSV Burgau den besten Angriff aller Teams.

Direktbilanz



Verletzungen / Sperren

Böck, Martin (Schien- und Wadenbeinbruch)
Hacim, Muhammed (6 Spiele)
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 15 Stimmen
F: Braun

Endlich mal keine Gegentreffer

91%5p
9%46p
0%55p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 23 Stimmen

Top Fakten zum Spiel

Türk Spor Ichenhausen hat an den vergangenen 16 Spieltagen jeweils mindestens zwei Gegentore kassiert.
Türk Spor Ichenhausen belegt  in der Heimtabelle den letzten Platz - und kann das durch den Heimrechttausch auch nicht mehr ändern.
Der FC Günzburg stellt aktuell das zweitbeste Heimteam der Liga.

Direktbilanz



Verletzungen / Sperren

Ortlieb, Fabian (Wadenbeinbruch)
Hab, Niklas (Gehirnerschütterung)
Sahlmen, Pascal (Kreuzbandriss)
Güzel, Enes (4 Spiele)
Cam, Ahmet (Kreuzbandriss)
Partie im FuPa-Liveticker
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag » Adminansicht
Gesamt: 15 Stimmen
F: Brugger

Ellzees Lauf ist auf dem Prüfstand

43%21p
30%30p
27%32p
KL WestSa, 20.05.17 15:30 Uhr|30. Spieltag
Gesamt: 23 Stimmen
Partie im FuPa-Liveticker

Top Fakten zum Spiel

In den vergangenen 7 Spielen blieb die SpVgg Ellzee ungeschlagen.
Auf eigenem Rasen konnte die SpVgg Ellzee - seit FuPa-Datenerfassung - noch nie gegen den FC Gundelfingen II gewinnen.
Das Hinspiel gewann der FC Gundelfingen II mit 2:1.
Bei der in diesem Jahr starken Spielvereinigung, die ihre beste Kreisliga-Platzierung der Vereinsgeschichte schon siechert hat. endete die Saison für den FC Gundelfingen. Mit 38 Zählern stehen die Gärtnerstädter im Tabellenmittelfeld auf Platz acht – und den wollen sie nicht nur halten, sondern im Fernduell mit dem SV Aislingen noch am SVA vorbeizuziehen. Dann wären die Grün-Weißen das beste Team aus dem Landkreis Dillingen. Die aktuelle Bilanz von sechs Partien ohne Niederlage untermauert Gundelfingens Ambitionen.

Direktbilanz



Verletzungen / Sperren

Kaymaz, Haydar (Knieprobleme)
Blank, Philipp (Kreuzbandriss)
Funk, Andreas (Rückenprobleme)
Fedchenheuer, Michael (Achillessehnenbeschwerden)

Alle Neuigkeiten, Ergebnisse, Tabellen, Liveticker und die Elf der Woche zur Kreisliga West unter:
https://www.fupa.net/liga/kreisliga-donau-west
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.05.2017 - 4.941

Superman und Spiderman sind die Helden

Der FC Horgau darf nach dem 5:4 im Elfmeterschießen weiter vom Aufstieg träumen +++ Affing hat im Elfmeterschießen gegen Wertingen die besseren Nerven +++ Lauingen erhält sich in der allerletzten Minute der Verlängerung die Bezirksliga-Chance +++ Türksport Kempten eliminiert Germaringen

18.06.2017 - 2.739

Keine Überraschungen

Die Einteilung für den Kreis Donau steht

20.06.2017 - 1.124

Merkle und Berisha mit den meisten Nominierungen

Die FuPa-Elf des Jahres in der Kreisliga West

04.06.2017 - 521

Ein Leben für die TSG

Über 50 Jahre lang war Michael Wassermann Herz und Seele der Thannhauser +++ Jetzt geht er in die Fußball-Rente

18.06.2017 - 480

Für sie geht Vereinstreue über alles

Wolfgang Rösch ist seit einem Vierteljahrhundert ununterbrochen für Wiesenbach am Ball +++ Christian Sturm spielt schon ewig für den SC Mönstetten +++ Was die beiden Kicker immer noch antreibt