KFC Uerdingen: Ali Ibrahimaj fällt Monate aus
Donnerstag 29.11.18 15:10 Uhr|Autor: André Nückel 2.068
Foto: Stefan Brauer (sports-gallery.net)

KFC Uerdingen: Ali Ibrahimaj fällt Monate aus

Schlechte Nachrichten für den Drittligisten - Seltene Verletzung erfordert Operation
Vor dem Auswärtsspiel bei Energie Cottbus muss der KFC Uerdingen schlechte Nachrichten verkraften: Leistungsträger Ali Ibrahimaj fällt nach einer seltenen Oberschenkelverletzung für mehrere Monate aus.


Gegen den VfR Ahlen (2:0) zog sich der 27-Jährige eine Muskelverletzung zu. Diese wurde nun operiert und dabei ein Oberschenkelsehnenabriss diagnostiziert, wie der Reviersport berichtet. Trainer erklärte gleichzeitig: „Das ist, wie der Arzt mir gesagt hat, eine ganz seltene Verletzung im Fußball." Der Verlust Ibrahimajs sei „ein Brett, weil er durch seine vielen Verletzungen eigentlich noch gar nicht richtig da war und trotzdem viele wichtige Tore für den KFC gemacht hat.“

Der Offensivspieler war vor der Saison vom Zweitligisten SV Sandhausen gekommen und erzielte bislang in zehn Spielen drei Tore. Zum Profil - HIER! 

Tabelle
1. VfL Osnabr. 3825 76
2. Karlsruhe 3826 71
3. SV Wehen Wie 3824 70
4. HallescherFC 3813 66
5. Würz.Kickers 3811 57
6. F.C. Hansa 381 55
7. Zwickau 382 52
8. Pr. Münster 38-2 52
9. FC K´lautern (Ab) 38-2 51
10. Haching 387 48
11. KFC Uerding. (Auf) 38-15 48
12. TSV 1860 (Auf) 38-4 47
13. SV Meppen 38-5 47
14. FC CZ Jena 38-9 46
15. Großaspach 38-1 45
16. Braunschweig (Ab) 38-6 45
17. FC Energie (Auf) 38-7 45
18. SF Lotte 38-15 40
19. Fortuna Köln 38-26 39
20. VfR Aalen 38-17 31
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich