FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 21.08.17 14:00 Uhr|Autor: Ramy Katit377
Gleich zum Saisonauftakt konnten die Zuschauer in der U19 Gruppenliga Wiesbaden zahlreiche Tore bejubeln. F: Patten

Auftakt in der U19 Gruppenliga Wiesbaden

19:0 und 10:0 zum Auftakt +++ Zehn Tore in Eddersheim +++ Gelungener Start für Dietkirchen und Hünfelden
Wiesbaden. Endlich geht es nach einer langen Sommerpause in der U19 Gruppenliga Wiesbaden wieder los. Von der aufreibenden Sommervorbereitung haben sich die meisten Teams anscheinend schon gut erholt, weshalb wir direkt am Saisonauftakt auf spektakuläre Schützenfeste blicken können. Besonders die Aufsteiger SV Niedernhausen und JSG Selters setzen ein Ausrufezeichen und zeigen damit, dass sie nicht zu unterschätzen sind. Zudem konnten die Zuschauer in Eddersheim zehn Tore bestaunen und Vizemeister JFV Dietkirchen startet mit einem Sieg gegen JFV Idstein/Waldems in die neue Saison.

sv-niedernhausen.gif              sv-heftrich.png

SV Niedernhausen - JSG Heftrich/Niederseelbach 19:0


Der Aufsteiger SV Niedernhausen hat am ersten Spieltag in der neuen Spielklasse deutlich mehr als die ersten drei Punkte erreicht. Die zwei Neuzugänge Niedernhausens, Antonio Kuraja und Justin Reil durften gegen ihren Ex-Verein ran, von Mitgefühl war aber nichts zu spüren. Mit einem 19:0-Sieg machten die Liganeulinge direkt mal auf sich aufmerksam. Bereits in der vierten Minute schlug die Mannschaft um Kaptiän Leon Glöckner zu: Antonio Kuraja eröffnete das Schützenfest. Danach ging es Schlag auf Schlag: Nils Östreich (13.), Niklas Hillemann (15.) und Justin Reil (16.) trafen die Gäste mitten ins Herz. In ähnlichem Rythmus musste der 16-jährige Keeper Henry Kalff das runde Leder aus dem Netz holen, somit stand es bereits zur Halbzeitpause 11:0. Wer denkt die Aufsteiger würden in der zweiten Hälfte einen Gang zurück schalten hat sich getäuscht: Mit einer unveränderten Motivation kamen die Gastgeber aus der Kabine und legten noch acht weitere Buden nach. Besonders Justin Reil zeigte keine Gnade, er netzte geich sechs mal gegen seine alte Liebe. Niklas Hillemann machte den Zweikampf um den besten Torschützen des Spiels mit fünf Treffern noch mal ziemlich spannend.


Wappen         FC Germania Weilbach     

JSG Selters/Erbach - Germania Weilbach 10:0 


Auch im Duell Auf- gegen Absteiger gab es einen überraschenden Budenzauber. Aus der Verbandsliga abgestigen, beginnt die Germania aus Weilbach mit einer 10:0-Klatsche gegen Aufsteiger JSG Selters. Als zweiter Aufsteiger zeigt also auch Selters wozu sie in der Lage sind. Weilbach hingegen vermasselt den Saisonstart kläglich und muss am nächsten Spieltag mit SV Zeilsheim gegen den nächsten Aufsteiger ran. Mark Freihuber (8.), Emre Can (33.), Tim Grossheim (44.) und Luca Jeck (49.) trafen jeweils einfach. Rene Litzinger (38., 81.) versenkte die Kugel doppelt und Philipp Freppon (13., 17., 36, 84.) netzte sogar vier mal für die Gastgeber aus Selters.

Wappen     Wappen
FC Eddersheim - TSV Taunusstein 7:3

Der TSV Taunustein ist nach dem ersten abgeschlossenen Wochenende der einzige Aufsteiger, der keinen Sieg landen konnte. Den dominanten Eddersheimern waren die Taunusteiner mit 7:3 unterlegen. Bereits in der neunten Minute traf Paul Schmutzler für die 11 aus dem Main-Taunus-Kreis, in der 15. Minute legte Zakaria Azagough nach. Dickson Nana Antwi erhöhte noch vor der Halbzeit auf 3:0. Offensiver ausgerichtet begann die zweite Halbzeit für die Gäste erstmal nach Plan: Justin Hoffmann (54.) erzielte den Anschlusstreffer und das erste Tor in der neuen Saison für Taunusstein. Der Eddersheimer Kapitän Hamza El Messaoudi stellte aber bereits drei Minuten später den alten Abstand her. Zwei Mal trafen die Gäste noch, mussten sich aber den Eddersheimer um Kapitän und dreifachen Torschützen Hamza El Messaoudi geschlagen geben.

Wappen          Wappen   
JFV Dietkirchen/Offheim - JFV Idstein/Waldems 5:2

Letzte Saison sind die Gastgeber aus Dietkirchen nur ganz knapp an der Meisterschaft gescheitert. Dieses Jahr versucht man wieder oben anzugreifen um den Aufstieg endlich zu meistern. Dementsprechend legte der Favorit mit einem 5:2 Sieg gegen den JFV Idstein/Waldems gut los. Durch den Treffer von Mustafa Mert Arslan (8.) gingen jedoch die Außenseiter aus Idstein in Führung. Die Gastgeber zeigten sich wegen dem frühen Gegentreffer jedoch nicht verunsichert. Im Gegenteil: Drei Minuten später begann die Show des Jonathan Mink. Durch zwei Treffer (12., 35.) drehte der Stürmer das Spiel quasi im Alleingang. Sein Mitspieler Maximilian Kremer (54.) erhöhte nach der Pause auf 3:1, ehe Jonathan Mink mit zwei weiteren Treffern (67., 71.) das Spiel endgültig entschied. Simon Drewes vollzog durch seinen Treffer in der 77. Minute nur noch Ergebniskosmetik. Mit Matchwinner Jonathan Mink, startet der Vizemeister mit einem Sieg in die neue Spielzeit.

Außerdem:


Das letzte Spiel des ersten Spieltages konnte die JSG Hünfelden mit 4:1 gegen Gastgeber VFJ Hünstetten/Würges für sich entscheiden. Nachdem das Heimteam in der achten Minute durch Robin Schweikart in Führung ging und kurz danach Till Kremer in der elften Minute die Führung egalisierte stand es lange Gleichstand. Fynn Kresin machte erst kurz vor Schluss durch einen Doppelpack (77., 82.) den Sieg für die Gäste klar. Kai Markus Koschnik (87.) konnte schließlich die Führung noch weiter ausbauen. Am Mittwoch steigt mit dem SV Zeilsheim der letzte Aufsteiger gegen den FC Schwalbach in die neue Saison ein. Ausschließlich der FV Biebrich II muss nach dem spielfreien ersten Spieltag eine Woche länger auf seinen Saisonstart warten.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.09.2017 - 1.408

Kastel 06 mit Zehnerpack

Sammelbericht KOL Wiesbaden +++ 10:2-Kantersieg gegen Türkischer SV bringt Neumann-Truppe in die Verfolgerrolle

17.09.2017 - 1.397

TSG Wörsdorf auf Talfahrt

Sammelbericht GRUPPENLIGA +++ 1:5 bei Hadamar II markiert dritte Pleite in Folge +++ SVW biegt Partie um +++ Lieb in Prachtform

17.09.2017 - 1.223

Die Wallufer Null steht

Sammelbericht Kreisoberliga Rheingau-Taunus +++ 0:0 gegen Spitzenreiter Eltville auch ohne gesperrten Worbs

17.09.2017 - 1.186
1

Spitzenteams lassen allesamt Federn

Sammelbericht KLA RTK +++ Niederseelbach und Kiedrich gehen baden +++ Kemel kann’s nicht ausnutzen

20.09.2017 - 884

Pokal: SVW fertigt Nordenstadt 7:1 ab

Beide Gruppenligisten aber nicht mit der ersten Garde am Start +++ Bierstadt und Klarenthal locker weiter +++ Hellas siegt bei FSV 07

17.09.2017 - 790

Hettenhain verliert die Spitze an Türk Spor

Sammelbericht KLB RTK +++ Doch für die Bad Schwalbacher zählt weiter nur der Klassenerhalt +++ Lorch schlägt Oberwalluf 2:1

Tabelle
1.
JFV Diet/O. 519 12
2.
Eddersheim 414 12
3. Selters/Erb. (Auf) 413 10
4.
JFV Taunusstein (Auf) 5-3 9
5.
Zeilsheim (Auf) 43 8
6.
Niedernhause (Auf) 511 6
7.
FV Biebrich II 44 6
8.
Hünfelden 53 6
9.
Schwalbach 5-1 6
10.
JFV Idstein 4-1 6
11.
Hün/Würges 5-8 6
12. Weilbach (Ab) 5-18 1
13. JSG Heftrich/Ni... 5-36 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
U19 M Gruppenliga Wiesbaden
Weilbach rutscht tiefer in Tabellenkeller
Schwalbach schießt Niedernhausen ab
JSG Heftrich/Niederseelbach verlässt die Liga
JSG Selters/Erbach JSG Selters/ErbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
JFV Dietkirchen/Offheim JFV Dietkirchen/OffheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VFJ Hünstetten/Würges VFJ Hünstetten/WürgesAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
JSG Hünfelden JSG HünfeldenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
JFV Idstein/Waldems JFV Idstein/WaldemsAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Schwalbach FC SchwalbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Seitzenhahn SV SeitzenhahnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Niederseelbach SV NiederseelbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 1895 Neuhof SV 1895 NeuhofAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Hahn TuS HahnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Bleidenstadt TSV BleidenstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Heftrich SV HeftrichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Zeilsheim SV ZeilsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Germania Weilbach FC Germania WeilbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Niedernhausen SV NiedernhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Biebrich FV BiebrichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Eddersheim FC EddersheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Justin Reil  (17)
Jonathan Mink  ()
Hamza El Messaoudi  (17)