FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 24.02.17 22:13 Uhr|Autor: Bruno Haelke - Dachauer Nachrichten3
Torwart Thomas Reichlmayr.

Hürzeler bastelt an Startaufstellung für den Liga-Auftakt

Generalprobe in zwei Akten
Eine Woche vor dem Start in die Liga testet der Bayernligist FC Pipinsried an diesem Wochenende gleich doppelt. FC-Trainer Fabian Hürzeler bittet Akteure zum letzten Test, bevor es am kommenden Samstag, 4. März, in Unterföhring wieder um Punkte geht.

Am heutigen Samstag treffen die Pipinsrieder bereits um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz von Gersthofen auf den ehemaligen Bayernligisten Aindling. Am morgigen Sonntag ist der FCP um 15 Uhr zu Gast beim starken Landesligisten SV Türkgücü- Ataspor München. „Natürlich habe ich schon eine Vorstellung, wie die Mannschaft gegen Unterföhring aussehen soll. Aber verraten wird natürlich nichts, die Jungs sollen und müssen die Spannung hoch halten“, so der Pipinsrieder Übungsleiter.

Text: hae

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.08.2017 - 5.297

Spielwertung für Pipinsried und saftige Strafe für Fürth

Sportwidriges Verhalten: BFV-Sportgericht sanktioniert Kleeblatt-Reserve und spricht Pipinsried Punkte zu

04.08.2017 - 1.668

Neymar-Wechsel: So reagieren die Amateur-Stars

Versteht die Basis noch den Profi-Fußball?

15.08.2017 - 1.606

RL-Premierensieg im Aufsteiger-Duell: Herzig per Kopf

Nachholduell an Mariä Himmelfahrt: FC Pipinsried fährt ersten Sieg ein

04.07.2017 - 784

ASV: Neumarkts Coach will Leistung sehen

Dominik Haußner nimmt vor dem Testspiel Mittwochabend zu Hause gegen Burglengenfeld seine etablierten Spieler in die Pflicht.

05.07.2017 - 781

Schnelltest beim FCR

Übungsspiel für die Neuen der DJK Vilzing beim FC Ränkam

16.08.2017 - 415

Herzig sei Dank: Pipinsried feiert ersten Saisonsieg

Im fünften Spiel