FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 12.11.14 11:00 Uhr|Autor: Fupa Stuttgart750
Die Homepage des FC Stuttgart-Cannstatt mit vielen Widgets von FuPa. Foto: Screenshot

Homepage der Woche: FC Stuttgart-Cannstatt

Neue Serie bei FuPa Stuttgart - wir stellen die Internetseiten der Clubs und ihre Macher vor
Ab sofort gibt es auf FuPa Stuttgart regelmäßig eine neue Rubrik: die Homepage der Woche. Wir stellen euch die Vereine, ihre Webseiten und deren Webmaster genauer vor und zeigen auf, wie auch ihr durch FuPa eure Seite optimieren könnt. Heute: der FC Stuttgart-Cannstatt.

Die Präsenz im Netz des FC Stuttgart-Cannstatt wirkt frisch, immer aktuell und gut gepflegt – der Verein setzt unter anderem die FuPa-Widgets ein, um den Auftritt aktuell zu halten und so den Service für Mitglieder und Fans zu optimieren. Wir haben mit Gökhan Dogan gesprochen, der sich federführend um die Seite kümmert.

Hallo Gökhan, der FC Stuttgart-Cannstatt  spielt derzeit in der Bezirksliga Stuttgart. Erzähl uns doch ein wenig über deinen Verein.
Gökhan Dogan: Der FC Stuttgart-Cannstatt wurde 1995 gegründet. Damals noch unter dem Namen TSV Hilalspor bekannt. Im nächsten Jahr feiert der Club sein zwanzigjähriges Bestehen und kann dabei auf eine durchaus turbulente Geschichte zurückblicken. Nach der Jahrtausendwende  spielte der  Verein bereits in Landesliga. Leider konnte die Mannschaft nicht zusammengehalten werden, so dass mühselige Jahre folgten, in denen der FC Stuttgart bis in die Kreisliga B abgestiegen ist.  

Heute spielen die „Hallschläger“ dagegen wieder in der Bezirksliga und belegen als Aufsteiger den zweiten Platz nach 11 Spieltagen.  Das aktuelle neue Hoch der Aktiven ist hauptsächlich auf eine gute Jugendarbeit der geburtenstarken Jahrgänge 1994-1995 zu verdanken, die heute als Eigengewächse das Gerüst der beiden aktiven Mannschaften bilden. Hinzu kommen erfahrenen Spieler, wie beispielsweise der ehemalige Profi  Recep Yildiz. Dem Meistertitel der Kreisliga B in der Saison 2012/13 folgte auch im Jahr danach in der Saison 2013/14 der Meistertitel in der Kreisliga A.  In der sehr gut besetzten Staffel 2 wurde die Meisterschaft bereits fünf Spieltage vor Schluss gefeiert.

Aktuell hat der FC ca. 250 Spieler, davon über 200 in der Jugend. Beachtlich ist hierbei, dass all unsere Jugendteams von der D- bis zur A-Jugend in der Bezirksliga spielen. Daher war es umso erfreulicher für den Verein, dass die I. Mannschaft nachzieht. Dass alle Mannschaften heute in der Bezirksliga spielen ist natürlich allen Verantwortlichen, Trainern, Spielern, Eltern und ehrenamtlichen Helfern zu verdanken, denn ohne Sie wäre es nicht möglich, solch eine große Organisation erfolgreich aufrechtzuerhalten. Das Motto „Integration durch Sport“ wird bei uns richtig „gelebt“. Auf unserem Platz bringen wir jede Woche über 200 Menschen aus über 20 verschiedenen Nationen und Kulturen zusammen.

Erzähl uns auch ein wenig über dich und die Aufgaben, die du im Verein übernimmst.
Dogan: Ich bin 33 Jahre alt und seit 2011 als Trainier im Verein tätig. Hier habe ich zunächst die A-Jugend mit dem besagten starken Jahrgang 1994-1995 trainiert. Mit den Jungs haben wir als Aufsteiger in der Bezirksliga die Vizemeisterschaft und den Bezirkspokal gewonnen. Im Jahr darauf bin ich mit der Mannschaft quasi zur Aktiven mitgegangen, da Erol Sivka (damals auch Trainer) mit seiner Spielleiterfunktion genug zu tun hatte. Mit Recep Yildiz bilden wir gemeinsam seit nun fast zwei Jahren das Trainerteam.  Neben der Trainertätigkeit übernehme ich auch Aufgaben als  Webmaster der Homepage und Vereinsverwalter auf FuPa.

FuPa-Profil von Recep Yildiz - der ehemalige Profi ist heute Spielertrainer beim FC Stuttgart-Cannstatt

Recep Yildiz

Recep Yildiz

Position: Abwehr
Geburtsdatum: 10.03.1986 (28)
Nationalität: keine Angabe
Größe: -
Gewicht: -
Profilaufrufe: 371
FC Stuttgart-Cannstatt
Bezirksliga Stuttgart
Spieler

Trainerstationen

S S U N T P PpS
Gesamt-Statistik 12 7 3 2 +11 24 2,00
14/15 FC Stuttgart-Cannstatt
Trainer 12 7 3 2 30:19 24 2,00

Spielerstationen

Einsatz Tore Vorlagen Elfmeter Gelb Gelb-Rot Rot Einwechsel Auswechsel Gesamtspielzeit Elf der Woche
Gesamt-Statistik 74 6 2 1/1 13 2 0 25 5 4718 1
14/15 FC Stuttgart-Cannstatt 10 1 2 -/- 5 1 0 - - 867 1
07/08 SV Stuttgarter Kickers 19 0 0 -/- 1 1 0 16 2 503 0
06/07 SV Stuttgarter Kickers 31 3 0 1/1 5 0 0 3 2 2566 0
05/06 VfB Stuttgart II 14 2 0 -/- 2 0 0 6 1 782 0



Ihr seid auf unserem Portal schon aktiv. Wie gefällt euch FuPa Stuttgart?
Dogan: FuPa ist genau das, was wir schon lange gesucht haben. Eine Plattform, die professionelles Feeling interaktiv in den Amateurbereich bringt und alle Besucher mit interessanten Informationen versorgt. Es ist schön anzusehen, wenn Jugendspieler unter sich über Statistiken, Berichte oder die Elf der Woche reden. Aus Vereinssicht verbessert es zudem den Außenauftritt des Clubs.

Ihr setzt unsere Widgets ein. Seit wann und warum?
Dogan: Wir setzen die Widgets seit ca. zwei Monaten auf unserer Webseite ein. Viele unserer Trainer arbeiten während den Einheiten sehr akribisch und versuchen den Jugendlichen sowohl sportlich als auch persönlich etwas zu vermitteln. Mit FuPa ist nun endlich ein Produkt auf dem Markt, dass diese Arbeit nochmal unterstützt. Es hilft den Trainern bei der Arbeit, um beispielsweise bestimmte Analysen vorzubereiten. Zudem erhöht es für Spieler und Trainer den Spaßfaktor. Aus Webmastersicht sparen wir uns natürlich viel Zeit bei der Aktualisierung, da nahezu alles durch FuPa automatisiert wird.

War es davor schwieriger eure Seite aktuell zu halten?
Dogan: Es war vielleicht nicht schwierig, aber vom Aufwand her deutlich mehr. Mit den Widgets werden die wichtigsten Daten völlig automatisch auf der Homepage angezeigt, ohne dass wir etwas am Layout oder in der Homepageverwaltung etwas tun müssen. FuPa ist quasi ein kostenfreier Mitarbeiter, der die Informationen auf unsere Webseite bringt.

Welche Widgets werden auf eurer Homepage eingesetzt?
Dogan: Auf der Startseite nutzen wir das Widget zur Anzeige der aktuellen Spiele. Auf unseren Teamseiten werden folgende Widgets verwendet. Live-Ticker, Kader, Statistik, Spielplan, Tabelle und Torschützenliste.

Welches gefällt dir am besten?
Dogan: Im Prinzip alle, die wir einsetzen. Denn sie helfen uns bei der kontinuierlichen Aktualisierung der Webseite und halten alle Seitenbesucher auf dem Laufenden.

Würdest du FuPa Stuttgart anderen Vereinen empfehlen?
Dogan: Wer seinen Spielern etwas bieten möchte und den Spaßfaktor erhöhen will, definitiv JA! Und je größer die Teilnahme anderer Vereine ist, desto lebhafter und interessanter wird das Ganze, was wiederum allen Vereinen zu Gute kommen wird.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.07.2015 - 10.169
6

Kerem Arslan: "Die Verlockung war riesig"

Kerem Arslan war schon Profi - und spielt jetzt in der Stuttgarter Bezirksliga

01.07.2015 - 2.333
1

Elf des Jahres: Bezirksliga Stuttgart

Drei Ballermänner, Can-Can und ein Weilimdorfer Bollwerk

22.07.2015 - 2.035

Schlechte Kunde für A-Kreisligisten

Der Bezirk muss seine geplante neue Aufstiegsregelung zurücknehmen

16.07.2015 - 1.331
5

Hallen-Kicker können´s auch auf Rasen

Meistergesschichten (Teil 12): Bei den Futsal-Spezialisten von Nafi Stuttgart verschiebt sich der Fokus nach Aufstieg in die Bezirksliga

05.04.2017 - 1.219

Gökhan Dogan und Sportvg Feuerbach trennen sich

Trainer des Bezirksligisten tritt mit sofortiger Wirkung zurück

12.05.2017 - 1.110

Bezirksligavorschau: Mamic bei Verbandsligist im Gespräch

Die Bezirksligasaison 2016/2017 steuert auf die Zielgerade zu, das Personalkarussell nimmt weiter Fahrt auf.