FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 07.08.17 12:00 Uhr|Autor: SHZ / wti354
Fokussiert: Holsteins U17-Coach Finn Jaensch hat mit seinem Team eine ordentliche Generalprobe hingelegt und blickt nun mit Vorfreude dem Punktspielstart entgegen. Foto: pn

Holstein Kiels U17 und U19 mit letzten Härtetests

Ganz unterschiedliche letzte Eindrücke bei Holstein Kiels Junioren

Beim mittlerweile traditionell gewordenen Aufeinandertreffen der A- und B-Junioren Holstein Kiels mit den Jugendteams des Vejle BK zum Ende der Vorbereitung gab es für die U17 ein 3:1 (1:0)-Erfolgserlebnis auf dänischem Boden, in dem Coach Finn Jaensch zwei verschiedene taktische Variationen erprobte und von seiner Mannschaft gut umgesetzt sah.



„Wir haben den Gegner in der ersten Halbzeit früh attackiert und sind auch verdient in Führung gegangen“, so Jaensch. Es war Tom Louis Schmidtke, der die Kugel nach einem Eckstoß im Nachsetzen ins Netz beförderte (20.). „Im zweiten Durchgang wollten wir Vejle kommen lassen und über Umschaltaktionen gefährlich werden“, erklärte der Trainer die veränderte Herangehensweise.

Zunächst waren es allerdings die Dänen, die kurz nach Wiederanpfiff aggressiv den Ball erkämpften und den nächsten Treffer markierten, ehe das angepeilte Umschaltspiel zweimalig zu greifen begann und Tjark Lasse Scheller mit einem Doppelpack den 3:1-Endstand herbeiführte – Nils Jungehülsing und Cosmo Nitsch waren die Passgeber.

„Das war bestimmt das fünfte Mal in Folge, dass wir auf Vejle zum Ende der Vorbereitung treffen und es ist immer wieder eine fordernde Begegnung. So auch dieses Mal“, sieht Jaensch seine Mannschaft für den Bundesligastart am kommenden Wochenende gewappnet.

Weniger gut lief es am Wochenende für die U19 der KSV, die sich dem FC Midtjylland mit 1:5 und Vejles Nachwuchs mit 0:3 geschlagen geben musste. „Wir haben uns in beiden Partien zu viele individuelle Fehler geleistet“, sieht Trainer Hannes Drews noch viel Arbeit auf seine „Jungstörche“ zukommen, ehe es am Sonntag in Bremen um Punkte geht.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.11.2017 - 2.248

Holstein Kiel: Der Erfolg weckt Begehrlichkeiten

Wer hat sich in den Vordergrund gespielt?

18.11.2017 - 235

Surheide gelingt in Braunschweig die Überraschung

U15-Regionalligist ist in der Löwenstadt effektiver und gewinnt durch den Treffer von Marin Vukoja mit 1:0.

06.11.2017 - 136

Hamburger SV schlägt Holstein Kiel

Gut verkauft, aber letztlich verdient unterlegen

17.11.2017 - 102

Surheide muss sich in Braunschweig vorstellen

Der U15-Regionalligist muss auf den gesperrten Kapitän Jaime Marques Oliveira verzichten

03.11.2017 - 72

Bereit für die »ganz Großen«

U19 des VfL empfängt „Wölfe“ – U17 mit Rückenwind

05.11.2017 - 42

U19 des VfL Osnabrück verliert 1:4 gegen VfL Wolfsburg

Hinten Stellungsfehler, vorne zu wenig Durchschlagskraft


Hast du Feedback?