FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 20:44 Uhr|Autor: awh139
F: T.C. Photographie

Hildburghausen nach Heimsieg gegen BaSa Vierter

Hildburghausen gewinnt gegen Bad Salzungen mit 4:2 und ist nun vierte Kraft in der Landesklasse 3.
Hibu-Trainer Mario Lochmann spricht am Ende von einem glücklichen, aber keinesfalls unverdientem Erfolg. Und er verbucht die drei Punkte auf dem heimischen Kunstrasenplatz unter Arbeitssieg ein.

Die Eintracht übernahm von Beginn an das Kommando und belohnte sich mit dem Führungstor. Eine Flanke von Andersch drückte Florian Gottwalt in die Maschen (8.).  Und der FSV legte nach. Andersch bugsierte das Leder nach einem weiten Einwurf von Jacob Schmidt aus Nahdistanz über die Linie (24.). Spannung kam aber dann doch auf, als die Gäste ihren ersten gefährlichen Angriff gleich verwerteten. Die Eingabe von Kapitän Weisheit drückte Damaske zum 1:2 über die Linie (31.). Doch der Konter folgte im direkten Gegenzug, als Gottwalt mit erneutem Doppelpack zum 3:1-Pausenstand traf (32.).

Kurz nach Wiederbeginn kamen aber die Gäste erneut ran. Bei einer Kopie des 1:2 war diesmal Mohammed Dawood der Nutznießer, der eine Eingabe von rechts zum 2:3 verwertete (53.). Andersch hatte die Chance zur schnellen Reaktion, ließ aber den Hochkaräter liegen. In der Folgezeit kam Bad Salzungen immer besser ins Spiel und schnupperte mehrfach am Ausgleichstreffer. Torwart Julius Geyling konnte sich hier auch zwei Mal auszeichnen. Hildburghausen wirkte müde, die Spritzigkeit fehlte in ihren Aktionen. Ein Konter, den der eingewechselte A-Junior Janne Lauterbach abschloss, machte schließlich aber den Heimsieg endgültig perfekt (88.). Der Youngster war überigens erst vier Minuten auf dem Feld.

FSV Eintracht Hildburghausen - SV Wacker Bad Salzungen 4:2 (3:1)
Bürger (Harra) - 70 - 1:0 Gottwalt (8.), 2:0 Andersch (24.), 2:1 Damaske (31.), 3:1 Gottwalt (32.), 3:2 Dawood (53.), 4:2 Lauterbach (88.)


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.07.2017 - 1.306

Glücksbrunn Schweina holt Angreifer aus Bad Salzungen

Die SG Glücksbrunn Schweina konnte nach der Klärung der Trainerfrage auch einen ersten Neuzugang vermelden.

01.07.2017 - 1.297

Landesklasse 3 - ELF DER SAISON 2016/17

1.466 Stimmen wurden abgegeben und damit eure ELF DER SAISON 2016/17 in der Landesklasse Staffel 3 ermittelt.

07.07.2017 - 1.180

Zwei weitere Rückkehrer für den FC Eisenach

Der FC Eisenach musste bisher zehn Spieler ziehen lassen. Nach Alexander Pohl und Philipp Baumbach kehren nun zwei weitere ehemalige Spieler zurück.

06.07.2017 - 1.088

Neuer Coach und vier Zugänge

Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesklasse gibt es bei der SG GW Gospenroda einige personelle Veränderungen. Neben dem Wechsel auf dem Trainerstuhl, konnte die SG vier Neuzugänge vermelden.

05.07.2017 - 922

Ein Rückkehrer und zwei Abgänge bei Wacker Bad Salzungen

Am Mittwoch-Abend startet der SV Wacker 04 Bad Salzungen in die Vorbereitung. Dabei wird ein altbekanntes Gesicht dabei sein.

07.07.2017 - 622

Drei "Neue" in Siebleben

Die Landesklasse-Mannschaft der SG Siebleben begrüßt drei Neuzugänge in seinen Reihen. Die Spieler kommen vom Naumburger SV, Westring Gotha und der SG Körner/Schlotheim.