FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 11:20 Uhr|Autor: Dirk Kröger205
F: Gottschlich
Herforderinnen schauen zu lange nur zu
2. Frauenfußball-Bundesliga: Herforder SV kassiert 0:2-Heimniederlage gegen Gütersloh. Im Kampf um den Klassenerhalt wird es nach Siegen von Union Berlin und Hohen Neuendorf immer schwerer
Britta Hainke war stolz auf ihre Mannschaft. Die nämlich hatte im Nachbarschaftstreffen beim Herforder SV nicht nur erwartete spielerische, sondern auch möglicherweise nicht zwingend erwartete kämpferische Vorteile. Das wurde mit einem 2:0 (1:0)-Sieg belohnt, der entsprechend auch verdient war.

 

Herforder SV Borussia Friedenstal - FSV Gütersloh 2009 0:2
Spieltext"Ich war enttäuscht vom Spiel meiner Mannschaft in den ersten 45 bis 60 Minuten", sagte dagegen Herfords Coach Ralf Lietz, der beobachten musste, wie seine Schützlinge in erster Linie zusahen, was die Gütersloherinnen - allen voran die überragende Marie Pollmann - auf dem Rasen des Ludwig-Jahn-Stadions veranstalteten.


Ein wenig merkwürdig war das schon, denn eigentlich benötigten die abstiegsgefährdeten Herforderinnen die Punkte doch viel nötiger. Aber den Weg zum Tor suchten sie zunächst nie, vielmehr schien es ihnen nur darum zu gehen, Gütersloher Möglichkeiten zu verhindern. Immerhin gelang das halbwegs, denn die erste Halbzeit des Ostwestfalenderbys war vergleichsweise ereignislos. Die beste Chance hatte noch Josephine Giard, die in der 35. Minute den Ball volley nahm, ihn aber in die Wolken schoss. Und auf der Gegenseite traute sich Lisa Lösch nur drei Minuten später etwas zu, zog aus 25 Metern ab und verfehlte das Ziel knapp. Es sah nach einem 0:0 zur Pause aus. Aber es fiel doch noch ein Treffer, als Birgitta Schmücker nämlich in der 43. Minute nach einem Angriff über rechts HSV-Torhüterin Kira Kutzinski ausspielte und den Ball per Heber ins Tor bugsierte.


»Es gab eine deutliche Ansprache«


"Es gab eine deutliche Ansprache in der Kabine", berichtete Ralf Lietz später. Die aber zeigte zunächst keine Auswirkungen, denn unmittelbar nach der Pause verdiente sich Gütersloh die Führung erst so richtig, hatte Möglichkeiten durch Giard (48. Minute), Magdalena Richter (53.) und Marie Pollmann (54.). Erst danach wachten die Herforderinnen auf, agierten nun statt wie zuvor lediglich zu reagieren. Giustina Ronzetti schoss den Ball aus spitzem Winkel am langen Pfosten vorbei. Und dann machte der HSV nach einer Umstellung im Mittelfeld in den letzten zehn Minuten richtig Druck, wirkte aber im Abschluss nicht entschlossen genug. Das galt für Gina Kleinedöpke in der 80. Minute ganz besonders, als sie den Ball nach einem Schuss Ronzettis und einer nicht perfekten Abwehr von FSV-Torhüterin Rolle verpasste. Pech hatte dagegen Nina Lange, die ach einem Traum-Diagonalpass Ronzettis in der 83. Minute sofort abschloss, aber an der stark haltenden Rolle scheiterte.


Muss es verwundern, dass da auch noch das 0:2 fiel? Muss es nicht. Nach einem lang getretenen Freistoß Schmückers ließ HSV-Torhüterin Kutzinski den Ball fallen; Melissa Klüppel war gedanklich am schnellsten und entschied die Partie endgültig.


Schiedsrichter: Franziska Brückner - Zuschauer: 250
Tore: 0:1 Brigitta Schmücker (43.), 0:2 Melissa Klüppel (90.)

GALERIE Herforder SV Borussia Friedenstal - FSV Gütersloh 2009


Alle Spiele - Alle Tore

SV Meppen - 1. FFC Turbine Potsdam II 1:3

Schiedsrichter: Franziska Erkes (SV Glehn) - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Katharina Prinz (4.), 1:1 Rosalie May (51.), 1:3 Melissa Kössler (90.)

GALERIE SV Meppen - 1. FFC Turbine Potsdam II

 


BV Cloppenburg - 1. FC Union Berlin 0:2
Spieltext


Schiedsrichter: Mirka Derlin (Dahme) - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Hülya Kaya (9.), 0:2 Lisa Heiseler (54.)

GALERIE BV Cloppenburg - 1. FC Union Berlin


VfL Wolfsburg II - DSC Arminia Bielefeld 3:0
Spieltext


Schiedsrichter: Miriam Schweinefuß (Rieder) - Zuschauer: 94
Tore: 1:0 Agnata Tarczynska (16.), 2:0 Anna-Lena Stolze (27.), 3:0 Franziska Fiebig (28.)


SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf - Bramfelder SV 3:2
Spieltext


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: -


SV Werder Bremen - SV Henstedt-Ulzburg 5:0
Spieltext


Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Cindy König (47.), 2:0 Cindy König (48.), 3:0 Lisa-Marie Scholz (70.), 4:0 Katharina Schiechtl (74.), 5:0 Verena Volkmer (83.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.04.2017 - 1.731
1

»Aylin Yaren hat uns im Stich gelassen!«

Winterneuzugang Yaren spielt in Arminias Planungen keine Rolle mehr. Coach Wuckel wirft die Berlinerin raus

24.04.2017 - 340

SV Henstedt-Ulzburg beißt sich ins Spiel

Homps 4:1 beim 1. FC Union Berlin sorgt für Ruhe bei Bundesligistinnen

21.04.2017 - 240

DSC Arminia strebt dritten Sieg gegen FSV Gütersloh an

2. Frauen-Bundesliga: Das Derby findet am Sonntag in der Schüco-Arena

24.04.2017 - 212

Herforder SV unterliegt auch Cloppenburg

Der Herforder SV liegt gegen den Dritten BV Cloppenburg ruckzuck 0:2 zurück. Dann spielt sich der Außenseiter frei, versäumt es aber, mehrere Großchancen zu nutzen. Am Ende steht es 2:4

25.04.2017 - 97

Lietz: "Es geht hier auch bei einem Abstieg weiter"

Der Herforder SV Borussia Friedenstal spielt gut mit, punktet aber nicht. Jetzt muss er gegen die direkte Abstiegskonkurrenz liefern

Tabelle
1.
Werd. Bremen (Ab) 1858 47
2.
Wolfsburg II 1846 45
3. Cloppenburg 1827 40
4.
Potsdam II 1814 31
5.
FSVGütersloh 181 31
6.
DSC Arminia (Auf) 18-8 29
7. SV Meppen 186 26
8. H. Neuendorf 17-19 18
9. SV Henst.-Ul 18-15 16
10. Herforder SV 18-32 13
11. 1. FC Union (Auf) 17-24 12
12. Bramfeld (Auf) 18-54 3
ausführliche Tabelle anzeigen

Rominas
Querpass

Mi. 19:59 Ostwestfalen
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Ostwestfalen
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Ostwestfalen
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Ostwestfalen
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Ostwestfalen
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Ostwestfalen
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Ostwestfalen
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Ostwestfalen
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Ostwestfalen
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Ostwestfalen
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Ostwestfalen
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Ostwestfalen
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Ostwestfalen
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Ostwestfalen
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Ostwestfalen
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Ostwestfalen
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Ostwestfalen
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Ostwestfalen
Wut wegen Westerheide
Sa. 17:00 Ostwestfalen
David gegen Goliath?
Di. 14:00 Ostwestfalen
Mächtige Monster
Do. 19:31 Ostwestfalen
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Ostwestfalen
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Ostwestfalen
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Ostwestfalen
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Ostwestfalen
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Ostwestfalen
EM der Herzen
Sa. 17:50 Ostwestfalen
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Ostwestfalen
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Ostwestfalen
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Ostwestfalen
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Ostwestfalen
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Ostwestfalen
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Ostwestfalen
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Ostwestfalen
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Ostwestfalen
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Ostwestfalen
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Ostwestfalen
Hahn im Korb
Do. 00:10 Ostwestfalen
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Ostwestfalen
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Ostwestfalen
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Ostwestfalen
Romina passt quer