Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 13:15 Uhr|Autor: FuPa236
F: Dietrich Hildebrandt

Wichtiges Nachholspiel im Abstiegskampf

Der Hamminkelner SV tritt am Ostermontag beim SV Haldern an
Zu einem ganz wichtigen Nachholspiel im Abstiegskampf kommt es am Ostermontag, wenn der Hamminkelner Sv zum Gastspiel beim heimstarken SV Haldern antritt. Die beiden Teams trennen nur zwei Zähler knapp oberhalb der Abstiegszone voneinander, der HSV konnte mit Trainer Thorsten Albustin also Jürgen Stratmanns Halderner überholen. Das wiederum werden die Gastgeber verhindern wollen, die sich bei einem Sieg ein Polster von sechs Zählern auf den Relegationsplatz verschaffen könnten.

Für Albustin wird es vor allem darum gehen, an die Einstellung seiner Spieler zu appellieren. Denn in diesem Punkt sah er zuletzt beim 1:3 gegen Kleve II die schwächste Partie unter seiner Leitung. Während sich Lars Klein-Hitpaß im Urlaub befindet, ist der zuletzt gesperrte und nun wieder spielberechtigte Tom Wirtz eine weitere Startelf-Option beim HSV.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.08.2017 - 529

RSV-Keeper "Paddy" Becker fällt mehrere Wochen aus

Pech für den Stammkeeper des Rheydter SV. Er brach sich den rechten Arm und wird dem RSV einige Wochen fehlen

23.09.2017 - 408

"Geht wählen vor dem Sonntagsspiel!"

Gastbeitrag von Martin Steinhäuser, Kapitän des SC Germania Reusrath

22.09.2017 - 403

Ausblick: die Liveticker an diesem Wochenende

Übersicht für das Wochenende 22. bis 24. September 2017.

22.06.2017 - 376

Offensivschwäche kostet Waldniel fast noch den Klassenverbleib

Erst am letzten Spieltag waren die Waldnieler in der Bezirksliga endgültig gesichert. Jetzt steht der nächste große Umbruch bevor.

05.08.2017 - 338

E-Bau neuer Hauptsponsor von Teutonia St. Tönis

Die Fußballabteilung der DJK Teutonia St. Tönis und das Unternehmen E-Bau freuen sich über den Beginn ihrer neuen Partnerschaft.

21.09.2017 - 306

Rees und Bocholt: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.