Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 10:30 Uhr |Autor: FuPa 172

GSV Moers II wird es gegen Homberg II nicht leicht haben

Duell am Mittwochabend um 20 Uhr +++ Dennoch wäre jeder Punkt im Abstiegskampf der Kreisliga A wichtig +++ Homberg könnte auf Platz zwei springen
Am Mittwochabend um 20 Uhr empfängt der GSV Moers II in der Kreisliga A den VfB Homberg II zum Reserveduell der Kreisliga A. Bei der Partie handelt es sich um ein vorgezogenes Spiel des 31. Spieltags. Die Homberger befinden sich aktuell in Top-Form und könnten mit einem Sieg für den Moment auf den zweiten Platz klettern. Für den GSV wäre jeder Punkt am Ende aber noch weit wichtiger, liegt das Team doch aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz. Diesen kann der GSV auch mit einem Sieg nicht verlassen, doch der Rückstand von sechs Punkten auf den Relegationsrang, den aktuell der TuS Xanten belegt, könnte verkürzt werden.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.07.2017 - 1.557

Für den VfL Rheinhausen zählt nur der Bezirksliga-Aufstieg

FuPa-Schnellcheck mit Trainer Dennis Heth

20.07.2017 - 438

Erstmal wieder kleine Brötchen backen

Torsten Weist geht die neue Saison auf dem Fürstenberg mit einem Kader von 20 Akteuren an. Nach der Nerven aufreibenden vergangenen Spielzeit wird der Coach fünf Neuzugänge beim TuS Xanten integrieren müssen.

23.09.2017 - 408

"Geht wählen vor dem Sonntagsspiel!"

Gastbeitrag von Martin Steinhäuser, Kapitän des SC Germania Reusrath

22.09.2017 - 403

Ausblick: die Liveticker an diesem Wochenende

Übersicht für das Wochenende 22. bis 24. September 2017.

22.09.2017 - 337

Moers: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

23.09.2017 - 61

Gegen Bochums Abwehr soll der erste Treffer gelingen

Zweites Saisonheimspiel der Sportfreunde Uevekoven in der Frauenfußball-Regionalliga West.