Grabrielles Seitfallzieher reicht knapp nicht zum Tor des Monats
Samstag 01.08.20 07:35 Uhr|Autor: mp119
Foto: Heiko Becker/Imago Images

Grabrielles Seitfallzieher reicht knapp nicht zum Tor des Monats

Leutkirch - Den prestigeträchtigen Titel des „Torschützen des Monats Juni“ hat der aus Leutkirch stammende Fußballprofi Daniele Gabriele nur knapp verpasst. Bei der Wahl unterlag der 25-Jährige nur dem Frankfurter Duo Daichi Kamada und André Silva, das mit einer Traumkombination gegen Hertha BSC Berlin knapp 30 Prozent aller Stimmen bekam. Respektable 25 Prozent fanden, dass Gabriele den schönsten Treffer erzielt hat. Im Spiel gegen den Halleschen FC hatte er für den FC Carl Zeiss Jena per spektakulärem Seitfallzieher das zwischenzeitliche 2:1 erzielt. Zur neuen Saison ist Gabriele zum ambitionierten Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München gewechselt.





FuPa Hilfebereich