Bayreuth siegt dank Nollenberger - SV Heimstetten verspielt Führung
Samstag 17.10.20 12:50 Uhr|Autor: Fussball Vorort FuPa Oberbayern 545
Zweiter gegen Dritter. Viktoria Aschaffenburg empfängt in der Regionalliga Bayern den 1. FC Schweinfurt zum Spitzenspiel. Foto: Hahn

Bayreuth siegt dank Nollenberger - SV Heimstetten verspielt Führung

Die Regionalligaspiele im Liveticker
Der 25. Spieltag der Regionalliga Bayern steht an. Aschaffenburg und Schweinfurt stehen sich im Topspiel gegenüber. Heimstetten und Rosenheim sind im Abstiegskampf gefordert.



Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Der Trainer spricht, der Schützling lauscht intensiv: Schaldings Coach Stefan Köck (li.) schenkt in der Defensive dem Youngster-Duo Alex Mankowski und Daniel Zillner das Vertrauen.
Jung, aber erstaunlich abgezockt: Schaldings Senkrechtstarter

Alexander Mankowski (20) und Daniel Zillner (19) heißen die grün-weißen Entdeckungen nach dem Re-Start

Zwei Heimspiele, zwei Siege, kein Gegentor! Der SV Schalding-Heining ist sportlich bisher der Gewinner der Regionalliga Bayern nach dem Re-Start ...

PM / red - vor
Regionalliga Bayern
Die SpVgg Bayreuth um Alex Nollenberger (li.) empfängt am Samstag den 1. FC Nürnberg II. 1.500 Zuschauer dürfen dabei sein, wenn der Inzidenzwert passt.
Bayreuth wieder Vorreiter: Am Samstag 1.500 Fans zugelassen

Im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg II dürfen so viele Zuschauer dabei sein, wenn der Inzidenzwert in der Stadt Bayreuth unter 35 bleibt

Dank des gut funktionierenden Hygienekonzepts und der Disziplin der Stadionbesucher bei den ersten beiden Hei ...

Münchner Merkur / Nico-Marius Schmitz - vor
Regionalliga Bayern
Schweinfurt-Geschäftsführer Markus Wolf (li.) und sein Kollege auf Seiten von Türkgücü München, Max Kothny, liegen nach wie vor im Clinch.
Kothny: „Das Nachkarten aus Schweinfurt und das Gerichtsurteil bestätigen unseren Weg“ 

FC Schweinfurt will „alles hinterfragen“

Noch ist kein Ende in Sicht im Konflikt um den DFB-Pokal zwischen Türkgücü München, dem FC Schweinfurt und dem Bayerischen Fußball Verband (BFV).

Helmut Weigerstorfer/Dieter Rebel - vor
Regionalliga Bayern
Ein Bild mit Symbolcharakter: Fürth II und Schweinfurt trennten sich leistungsgerecht mit Unentschieden. Sowohl Fürths Ruman (links) als auch Schweinfurts Strobl sprechen von einem verdienten Ergebnis.
Ein Regionalliga-Spieltag mit allem Drum und Dran

Ligapokal: Abseits des Rasens begann der Samstag der Regionalliga bereits am Vormittag mit einer Spielabsage +++ Fürth - Schweinfurt Remis +++ Aschaffenburg macht's deutlich +++ Schalding mit wichtigem Liga-Sieg

Ereignisreicher Samstag in der Re ...

Münchner Merkur / Redaktion Fussball Vorort - vor
Regionalliga Bayern
Geschäftsführer Max Kothny und Türkgücü München gehen erneut den Rechtsweg.
Türkgücü München leitet Verfahren gegen BFV-Entscheidung ein

Die Posse um den DFB-Pokal geht weiter

Türkgücü München leitet gegen das vom BFV angestrebte Schiedsverfahren nun selber ein Verfahren ein. Das gibt der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

PM / red - vor
Regionalliga Bayern
Wer darf im DFB-Pokal gegen Schalke antreten? Das ist hier die Frage.
DFB-Pokal-Posse: BFV legt Berufung ein und zieht vors Schiedsgericht

Nächste Volte im Streit zwischen dem Verband und Tückgücü München +++ Partie gegen Schalke 04 soll am 3. oder 4. November ausgetragen werden

Der Bayerische Fußball-Verband schlägt zurück: Der BFV hat Berufung gegen das Urteil des Landgerichts (LG ...

Sebastian Ziegert - vor
Regionalliga Bayern
Freistoß, versenkt! René Huber wird von Tobi Stockinger geherzt. Zweimal traf Huber per Freistoß, aus ähnlicher Position.
Zwei Huber-Geniestreiche! Schalding springt auf Rang 11

Nachholpartie der Regionaliga Bayern: Schalding-Heining - Rain am Lech 2:0

Von Platz 14 auf Platz 11. Der SV Schalding-Heining hat einen wichtigen Dreier im Regionalliga-Abstiegskampf eingefahren und sich erstmal wieder von der Gefahrenzone distanzier ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Luca Beckenbauer läuft ab sofort für den TuS Rot-Weiß Koblenz auf.
Luca Beckenbauer versucht es in der Regionalliga Südwest

Der 20-jährige Defensivmann wechselt zu Rot-Weiß Koblenz

Luca Beckenbauer, Enkel des Kaisers, verlässt die Regionalliga Bayern und wechselt zum TuS Rot-Weiß Koblenz in die Südwest-Staffel. Im August noch hatte der 20-Jährige einen Wechsel zu Chemie ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Ministerpräsident Markus Söder erklärte am Donnerstagnachmittag die neuen Beschlüsse.
Inzidenzwert über 35: Zuschauer nur noch mit Maske erlaubt

Bayerische Staatsregierung verschärft im Kampf gegen das Coronavirus wieder die Maßnahmen

Mit Sorge blicken nicht nur die bayerischen Vereine auf die wieder deutlich steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie. Am heutigen Donnerstagnachmitta ...

Münchner Merkur / Nico-Marius Schmitz - vor
Regionalliga Bayern
Geschäftsführer Max Kothny und Türkgücü München gehen erneut den Rechtsweg.
Türkgücü-Rechtsstreit: „BFV versucht alles, um Schweinfurt für den DFB-Pokal zu melden“

Justiz-Streit zwischen Türkgücü München und BFV

Der Justiz-Streit geht weiter: Türkgücü hat beim Bayerischen Obersten Landesgericht ein Verfahren gegen den Verband und dessen Versuch, eine Entscheidung vor einem Schiedsgericht zu erwirken, eingele ...

Tabelle
1. Nürnberg II 2328 46
2. Aschaffenb. 2322 44
3. Schweinfurt 2319 44
4. SpV Bayreuth 2322 43
5. Aubstadt (Auf) 234 36
6. Buchbach 235 35
7. Gr. Fürth II 24-1 35
8. Eichstätt 2414 34
9. FC Augsburg II 2311 34
10. Schalding 23-10 32
11. Illertissen 24-15 28
12. SV Wacker 23-4 27
13. TSV Rain (Auf) 23-15 27
14. Heimstetten 24-13 23
15. 1860 Rosenh. 24-28 21
16. FC Memmingen 21-12 19
17. VfR Garching 19-27 13
18. Türkgücü Mün o.W. (Auf) 00 0
Die vier Erstplatzierten spielen eine Aufstiegs-Playoffrunde um die Relegationsteilnahme, die dann gegen den Meister der Regionalliga Nord ausgetragen wird.

Tordifferenz zählt bei Punktgleichheit.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich