RaMa II mit brillianter zweiten Halbzeit
Montag 14.09.20 13:00 Uhr|Autor: Hartmut Steindorf676
Die Auseinandersetzung zwischen der RaMa II (rot) und dem TuS Huppert (neon) erwies sich als klare Angelegenheit - aber erst im zweiten Durchgang. Foto: Andreas Emanuel

RaMa II mit brillianter zweiten Halbzeit

Nach dem torlosen Halbzeitstand drehte der neue Spitzenreiter auf +++ Spreitzer sichert Daisbach drei Punkte
Rheingau-Taunus. Knappe Ergebnisse bestimmten auch den zweiten Spieltag der B-Liga. Allein die Zweite der SG Rauenthal/Martinsthal machte es gegen TuS Huppert mit 5:0 deutlich, wobei im ersten Durchgang auch noch keine Tore gefallen waren.


Schlangenbad II
SG Schlangenbad II
0:3
SV Steckenroth
Steckenroth
 
Enttäuschende Vorstellung der Schlangenbader Zweiten. Die engagierteren Gäste verdienten sich die Punkte nach den Treffern von Reuss, Jung und Schmitt redlich.

SG RaMa II
SG Rauenthal/Martinsthal II
5:0
TuS Huppert
Huppert
Der frühere Torhüter Milan Börner brillierte als Goalgetter, traf sehenswert per 25-Meter-Freistoß und schweißte insgesamt dreimal ein. Auch Baran Okuz war für die Rheingauer erfolgreich, die ferner von einem Eigentor profitierten. Beiderseits wurde je ein Treffer nicht gegeben. „Ein sehr überzeugender Auftritt“, fand Ra/Ma-Sprecher Marco Sturm. Der von Marcel Sturm an den Querbalken gesetzte Elfmeter fiel nicht ins Gewicht.

Oestrich
FC Oestrich
2:0
SG Orlen II
Orlen II
 
45 Jahre und kein bisschen fußballmüde – Oestrichs Mustafa Aktan zeigt manch Jüngerem noch immer, wo der Hammer hängt. Sein 1:0 brachte die Pausenführung, die Orlen per Selbsttor ausbaute. „Die Gäste haben uns nach der Pause sehr gefordert. Mit Glück und Geschick haben wir das Ergebnis über die Zeit gebracht“, bekannte FC-Chef Matthias Haas.

TS Bad Schw.
T├╝rk Spor Bad Schwalbach
1:0
FSV Taunusstein
Taunusstein
 
In einem engen Spiel hatten die Hausherren nach dem Treffer von Alper Akcay das bessere Ende für sich.

T├╝rkg├╝c├╝ Aar
T├╝rkg├╝c├╝ Aarbergen
2:2
VfR Germania R├╝desheim
R├╝desheim
 
Als Aarbergens Spielmacher Cagri Yigit nach nur zehn Minuten ohne Fremdeinwirkung verletzt rausmusste, wurde es schwer. „Wir waren trotzdem überlegen, machten aber die Dinger nicht rein und bekamen am Ende die Quittung“, ärgerte sich Gültekin Atlan über den Ausgleich drei Minuten vor dem Abpfiff. Osman Yüksel und Deniz Uysal hatten zweimal vorgelegt, Dennis Becker und Helmut Preisler trafen für Rüdesheim.

H├╝nstetten
SG H├╝nstetten
3:0
SV 1922 Walsdorf II
Walsdorf II
 
Hünstetten hatte in Torwart Lars Schmidt einen starken Rückhalt und spielte dann seine spielerische Überlegenheit aus. Robin Rettig traf doppelt, Patrick Seel zum 2:0.

Bosporus E.
SV Bosporus Eltville
2:4
SC 1928 Daisbach
SC Daisbach
 
In einer Partie auf Augenhöhe fiel die Entscheidung, als Bosporus nach dem Wechsel in Führung liegend zweimal entscheidend in der Defensive patzte. In der spannenden Phase verloren beide Teams einen Spieler mit Gelb-Rot. Die Treffer von Arikan und Bata reichten dem Gastgeber am Ende nicht, Spreitzer (2), Kujawski und Grund machten den Dreier für Daisbach klar.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Stephan Neumann - vor
Kreisoberliga Wiesbaden
Als Coach von der SG Walluf zum benachbarten SV Frauenstein: Erik Lederer
SV Frauenstein: Ab Dienstag f├╝hrt Erik Lederer Regie

Der 36-J├Ąhrige wechselt von der SG Walluf II zum Wiesbadener Kreisoberligisten+++Paukenschlag nach dem 1. Spieltag

Walluf/Wiesbaden. Erik Lederer heißt der neue Chefcoach des Wiesbadener Kreisoberligisten SV Frauenstein. Er war bislang Trainer des in ...

Hartmut Steindorf - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Mit Wallrabenstein, Orlen und Schlangenbad feiern drei Teams in der Liga einen perfekten Saisonstart mit zwei Siegen.
Alle Neune in Wallrabenstein, Nullnummer in Presberg

H├╝nstetter untermauern mit 9:0 gegen Seitzenhahn ihre Ambitionen +++ Auf der Rheingauer Alp verpassen die Gastgeber gegen Eltville II mehrere Hundertprozentige

Rheingau-Taunus. Mit dem SV Wallrabenstein, der SG Schlangenbad und der SG Orlen haben dre ...

Stephan Crecelius - vor
Gruppenliga Wiesbaden
In einem atemberaubenden Schlagabtausch behielt der SV Niedernhausen im Derby gegen die SpVgg Eltville mit 6:4 die Oberhand. Davide Frusteri zeigte sich mit zwei Treffern enorm erfolgreich.
Autal-Adler mit Premierensieg im 10-Tore-Derby

Niedernhausen ringt Eltville in einem Thriller nieder +++ Kastel, Wiesbaden und Hellas gehen in Gruppenliga leer aus +++ Heidemann schie├čt W├Ârsdorf mit Traumtor zum Sieg

Region . Der SV Niedernhausen und Eltville liefern sich ein extrem spannendes V ...

Henri Solter - vor
Kreisoberliga Rheingau-Taunus
Bu├čgeldbescheide nach dem Fu├čballtag

200 Euro oder mehr f├╝r jene zehn Vereine, die nicht zum Kreistag erschienen sind +++ Herbst wiedergew├Ąhlt

Bleidenstadt. In Zeiten von Corona sind Konstanz und Beständigkeit ein rares Gut. Doch im Fußballkreis Rheingau-Taunus werden diese Attribute g ...

Stephan Neumann - vor
Kreisliga B Rheingau-Taunus
Mohamed Morchid (am Ball) war Oestrichs Garant beim 2:1-Auftaktsieg in Idstein.
Drei Platzverweise im Aufsteigerduell

Gleich drei Spieler flogen zwischen Taunusstein und T├╝rk. Aarbergen vom Platz +++ Bosporus Eltville mit atemberaubender Aufholjagd

Rheingau-Taunus. Das Aufsteigerduell zwischen dem FSV Taunusstein und Türkgücü Aarbergen bot viel Zündstoff, drei Platz ...

Johannes Lahr, Marcus M├╝hlenbeck und Stephan Neuma - vor
Verbandsliga Hessen Mitte
Erster Einsatz, erster Treffer: Neuzugang Mike de Sousa freut sich mit Orkun Zer (Nr. 17) über das Tor zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung.
De Sousa verhinderter Matchwinner

Premierentor des 02-Zugangs reicht nur zu 1:1 gegen Steinbach +++ Eltville und Walluf mit klaren Ausw├Ąrtssiegen

Region. Es war der Verbandsliga-Spieltag der treffsicheren Neuzugänge und der beiden klaren Auswärtssiege für die Rheingauer Vereine Spvgg ...

Birger Tiemann - vor
Gruppenliga Wiesbaden
Ein Zweikampf-Tänzchen um den Ball: SVW-Spieler Timo Nietsch (links) und der Bierstadter Kerby Hofmann im Duett. Am Ende heißt es nach Toren 1:1.
Zweites Spiel, zweite Klatsche

Nach 0:11 zum Auftakt geht Hellas gegen Niederh├Âchstadt mit 0:9 unter +++ Remis bei SV Wiesbaden gegen Bierstadt

Wiesbaden. Zweites Spiel, zweite Klatsche: Dem 0:11 in Oberliederbach folgte für Fußball-Gruppenligist Hellas Schierstein das 0:9 gegen ...

Stephan Neumann - vor
Gruppenliga Wiesbaden
TSV-Coup im Stadtpark.
Bleidenstadter Umbieger: TSV verwandelt 0:3 in 4:3-Sieg

Coup der Taunussteiner bei der SG Hoechst, die drei Platzverweise kassiert +++ FC Bierstadt bejubelt Heimsieg

Wiesbaden. Fußball-Gruppenligist TSV Bleidenstadt verwandelte bei der SG Hoechst ein 0:3 in ein 4:3. Auch der FC Bierstadt feierte beim 3:1 ü ...

Stephan Neumann - vor
Kreisliga B Rheingau-Taunus
Vor allem durch die große Trockenheit bereitet sein Hartplatz dem SC Daisbach große Probleme.
Daisbachs Hartplatz ist die H├Ąrte

SCD-Fu├čballer k├Ąmpfen f├╝r Kunstrasen ÔÇô und m├╝ssen noch mit einer Staub- und Steinw├╝ste leben

Aarbergen . Der Hartplatz des Fußball-B-Ligisten SC Daisbach ist wirklich die Härte, ein Spielfeld wie aus der Steinzeit. Eine Zumutung für jedes Gäste ...

Niklas Allmrodt - vor
Kreisliga A Wiesbaden
Ilias Amallah will mit der Germania erneut aufsteigen.
"Ich kann endlich wieder befreit aufspielen"

Nachspielzeit mit Ilias Amallah +++ Der ehemalige Biebricher ├╝ber das 20:0 gegen Nordenstadt und den Aufw├Ąrtstrend der Germania

Wiesbaden. In unserer Interview-Rubrik "Nachspielzeit" befragen wir wöchentlich in lockerem Rahmen interessante Spieler, ...


FuPa Hilfebereich