FC Walkertshofen siegt im Toto-Pokal
Montag 28.09.20 12:00 Uhr|Autor: Wolfgang Abeltshauser368
Fußball-Kreisligist FC Walkertshofen (schwarz) setzte sich gegen den FSV Landau durch. Unser Bild zeigt Alexander Langwieser, der das erste Tor für den FC schoss. Foto: Franz Rauner

FC Walkertshofen siegt im Toto-Pokal

Der Kreisligist schlägt den FSV Landau in einer spannenden Partie mit 2:1.
Der FC Walkertshofen besiegt im Toto-Pokalfinale den FSV Landau und setzt sich die Krone auf. Für den FC ist dies der größte Erfolg in der 53-jährigen Vereinsgeschichte. Der TV Aiglsbach holt in seinem ersten Punktspiel zu Hause seit November drei wichtige Punkt.


In einem temporeichen Spiel auf hohem Niveau war im Toto-Pokalfinale von Anfang an die Brandl-Elf die aktivere Mannschaft. Mit der ersten gefährlichen Aktion für den FSV viel aber das 0:1. Mit einem sehenswerten Kracher aus 25 Metern brachte Anton Metzner sein Team in Führung.

Alexander Langwieser schaffte nach Vorarbeit von Christian Brandl der längst verdiente Ausgleich (61. Min). Hitzig wurde es in der 71. Minute, als Landaus Tobias Oswald nach einem rüden Foul an Felix Maier mit Rot vom Platz flog. Der FC drängte jetzt auf den Siegtreffer, der in der 89. Minute der regulären Spielzeit fiel. Brandl kam im Strafraum an den Ball, tanzte zwei Gegenspieler aus und versenkte den Ball in seiner unnachahmlichen Art mit einem trockenen Flachschuss zum 2:1-Siegtreffer.

FOTOS TSV Neustadt/Donau - FC Walkertshofen

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Die Amateurfußballer sehnen die Rückkehr auf den grünen Rasen herbei.
BFV-Planspiele - Heikles Thema Relegation

Sofern die Regierung grünes Licht für den Amateurfußball gibt, will der Verband den Vereinen eine angemessene Vorbereitungszeit geben: Im Gespräch sind mindestens drei Wochen

Normal wäre am vergangenen Wochenende die turnusgemäße Tagung aller BFV ...

red/ck - vor
Bayernliga Nord
Der Fahrplan zur Rückkehr zum Amateurfußball steht.
Inzidenz unter 100: Amateurfußball ab dem 22. März möglich

Mit einem Stufenplan schlagen Bund und Länder einen neuen Weg im Kampf gegen die Corona-Pandemie ein. Der Lockdown wurde indes bis zum 28. März verlängert

Bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwochabend haben Bund und Länder einen Weg zu Lock ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Wie sollen die Regelungen für den Trainings- und Spielbetrieb aussehen? Aktuell tappen die Vereine noch im Dunkeln
Das ist der Zeitplan für den Re-Start im Amateurfußball in Bayern

Bayerische Staatsregierung gibt erste für den Breitensport geltende Eckpunkte bekannt

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wendet sich nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz, die sich auf einen Stufenplan für mögliche Lockerungen der Corona- ...

red/ck - vor
Bayernliga Nord
Licht am Corona-Horizont?
Öffnungen für Kinderfußball bei Inzidenz unter 100?

Am Mittwoch beraten Bund und Länder erneut über den Corona-Lockdown

Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer beraten am Mittwoch über die nächsten Schritte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Im Klartext geht es um die Fr ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Training in Kleingruppen könnte ab Montag, den 8. März wieder möglich sein.
Trotz Lockdown-Verlängerung: Ersehntes Signal für Amateursport?

Beschlussvorlage: Sport im Freien mit bis zu 10 Personen soll ab Montag wieder möglich sein

Am morgigen Mittwoch beraten Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder, wie es ab kommenden Montag in Deutschland weitergehen soll. Bis ...

Heinz Gläser und Andreas Maciejewski - vor
DFB-Pokal
Die Pokal-Partie des SSV Jahn gegen Werder Bremen wird wohl wegen Corona verlegt
Jahn: Corona lässt Pokalspiel platzen

Offenbar wird die Partie gegen Werder Bremen verlegt +++ Mehrere Spieler des SSV Jahn haben sich mit dem Coronavirus infiziert

Hiobsbotschaft für den SSV Jahn: Das mit Spannung erwartete Viertelfinalspiel der Regensburger im DFB-Pokal gegen den Bundes ...

Tabelle
1. Eggenfelden 2234 51
2. Dingolfing 2332 47
3. Pfarrkirchen (Ab) 2220 43
4. Ergolding 2323 43
5. Langquaid 22-1 35
6. Landau (Auf) 222 31
7. Ergoldsbach (Auf) 22-11 31
8. Niederaichb. 22-7 30
9. Teisbach 23-6 29
10. Vilsbiburg 22-7 28
11. Simbach (Ab) 21-1 27
12. Altdorf 22-14 26
13. ATSV Kelheim 21-10 26
14. Abensberg 22-20 21
15. Neufraunhofe 21-8 20
16. Velden 22-26 12
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich