FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 10.07.17 10:07 Uhr|Autor: Usinger Anzeiger35
F: Patten

FSG W/W/S und FCNA II mit Remis zufrieden

TESTSPIELE: +++ Testspielauftakt für die beiden regionalen Vertreter +++

Hochtaunus (anr/red). Zwei Mal unentschieden lautet die Bilanz der ersten Testspiele der heimischen Fußball-Kreisoberligisten FSG Weilnau/Weilrod/Steinfischbach und FC Neu-Anspach II.



FSG Weilnau/W/S Concordia Frankfurt 1:1: Die FSG setzte in dieser Partie gegen den Frankfurter Kreisoberligisten insgesamt 19 Spieler ein und erreichte am Ende ein für beide Seiten akzeptables Ergebnis. Mit von der Partie waren bei der FSG die Neuzugänge Yannick Wanzke, Kevin Wanzke, Maximilian Pittner, Eric Skacel und Florian Schmitz.

Die FSG agierte in der ersten Hälfte leicht feldüberlegen und hatte durch Presle, Schwieder, Skacel und noch mal Schwieder gute Einschussmöglichkeiten, die aber alle vergeben wurden. In der 32. Minute ging der Gast gegen eine zu zaghafte FSG-Abwehr durch Edin Zekan mit 1:0 in Führung. Den Endstand zum 1:1 markierte Louis Presle, der nach einem Eckball von Dominik Eder mit einer sehenswerten Direktabnahme erfolgreich war.

In der zweiten Hälfte wechselte die FSG eine fast komplette neue Mannschaft ein. Gute Chancen auf FSG-Seite hatten noch Yannick Wanzke und Presle, auf der Gegenseite vergaben Joscha Löbig und Jurij Dutschak.

Insgesamt war im FSG-Lager mit dem ersten Test durchaus zufrieden, wenngleich noch nicht alles rund lief und zu viele Pässe nicht ankamen.

Später Ausgleich

FC Neu-Anspach II – VFR Lich 2:2 (1:1): Die Neu-Anspacher konnten mit dem Remis gegen den Gießener Kreisoberligisten gut leben, denn alle Akteure zeigten trotz großer Hitze eine engagierte Leistung.

Die Mannschaft von Trainer Michael Riemann kam jedoch schwerer in Tritt und geriet zunächst in der 32. Minute durch Dennis Wenzel mit 0:1 in Rückstand. Erst danach lief der Ball beim FC besser. Yannik Stammer gelang in der 44. Minute der 1:1-Ausgleich. Fünf Minuten nach Wiederbeginn brachte Marc Jäger die Gäste erneut in Front, ehe David Saco Hidalgo sechs Minuten vor dem Ende noch den verdienten 2:2-Ausgleich markierte.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.09.2017 - 90

»Wir werden keine Freunde mehr«

KREISOBERLIGA HOCHTAUNUS: +++ Erneut geht es zwischen Oberhöchstadt und den Bombern Bad Homburg ruppig zu / Königstein mühelos +++

10.07.2017 - 82

Weichenstellungen

HOCHTAUNUS: +++ Rundenbesprechungen der Kreisligen am Dienstag in Königstein +++

17.09.2017 - 79

Der Bann ist gebrochen

KOL HOCHTAUNUS: +++ Erster Saisonsieg der FSG Weilnau/W/S +++

29.06.2017 - 65

UTSG steigt heute in Vorbereitung ein

VL SÜD/KOL HOCHTAUNUS: +++ Vollgepacktes Programm für beide Teams +++

16.09.2017 - 54

»Abstiegskampf hat begonnen«

KOL HOCHTAUNUS: +++ Ay-Yildizspor muss sich auf Liga einstellen / UTSG II strebt vierten Saisonsieg an +++

29.06.2017 - 51

Ab Sonntag legt die FSG wieder los

KOL HOCHTAUNUS: +++ Weilnau/Weilrod/Steinfischbach lädt zum Vorbereitungsauftakt ein +++