Frohnau "shoppt" in Berlin, Brandenburg und der Jugend
Freitag 22.06.18 07:45 Uhr|Autor: Marcel Peters 7.562
Marcel Miesner (re.) mit dem sportlichen Leiter Michael Guddat (li.) FOTO: Frohnauer SC

Frohnau "shoppt" in Berlin, Brandenburg und der Jugend

Verein vermeldet sechs "externe" und vier "interne" Neuzugänge
Der Frohnauer SC beendet die Planungen für die Berlin-Liga Saison und präsentiert zehn neue Spieler


Der Frohanuer SC hat es geschafft: gegen Spandau 06 wurde nach sechs Jahren Abstinenz die Rückkehr in die Berlin-Liga gefeiert. Trotz der zweigleisigen Planung (es hätte ja auch schief gehen können) sind die Kaderplanungen für die kommende Saison beendet.

Insgesamt elf Neuzugänge kann Neu-Trainer Andreas Weiner verzeichnen. Der sportliche Leiter Michael Guddat gegenüber FuPa Berlin: "Wichtig war uns schnell Klarheit zu haben und nicht noch bis in den Juli hinein rumzubasteln. So können wir schon jetzt den Focus auf die Vorbereitung und die kommende Saison richten."


Michael Guddat (li.) mit Steven Buchweitz (re.)

Gegenüber anderen Mannschaften ist das ein klarer Vorteil. Doch der Frohnauer SC muss als Aufsteiger erstmal wieder in der Berlin-Liga ankommen. Guddat zu den sportlichen Zielen: "Das perspektivische Ziel ist die Etablierung in der Berlin-Liga. Dafür ist in der kommenden Spielzeit der Klassenerhalt natürlich Voraussetzung und dies ist damit auch unsere klare Zielstellung und schwer genug. Alles andere wäre utopisch."

Oberste Priorität hatte für den sportlichen Leiter trotz aller sportlichen Wichtigkeit der Charakter der neuen Spieler:" Bei allen Neuzugängen war es aber für uns ganz wichtig, dass die Spieler charakterlich ins Teamgefüge und zur Philosophie des Vereins passen, außerdem motiviert und erfolgshungrig sind."

Den Grundstein für den sportlichen Aufstieg hatte der Verein bereits vor zwei Jahren gelegt. Der starke Nachwuchs wurde im Männerbereich ins kalte Wasser geworfen und meisterte die Aufgabe mit Bravour. Doch ganz ohne Erfahrung geht es dann auch in Frohnau nicht: "Es war uns wichtig, der jungen Truppe nochmal Erfahrung und Routine mit an die Hand zu geben für den Fall der Berlin-Liga."

Für seine Neuzugänge, viele von ihnen spielten bereits beim Frohnauer SC, hat er viel lobende Worte übrig: "Marcel Miesner spielt seit 7 Jahren Berlin-Liga, kennt den Anspruch und die Anforderungen der Liga aus dem effeff. Tim Niederau spielte bis zur C-Jugend beim FSC, wurde sogar mit unserem neuen Trainer Andy Weiner damals in der D-Jugend Berliner Pokalsieger. Ebenso Tim Jürgens, auch ein Spieler der Pokalsiegertruppe von damals. Und Basti Wolff kennt den Verein auch schon, er war in der A-Jugend bereits Frohnauer. Steven Buchweiz ist ein Vollblutstürmer. Ihn zu haben wird uns in der Offensive noch mehr Durchschlagskraft bringen."



Michael Guddat (li.) mit Tim Niederau (re.)

Tim Niederau wechselt aus Brieselang nach Frohnau, Tim Jürgens kommt aus Oranienburg. Beide haben wie Marcel Miesner schon viel Erfahrung sammeln können.

Und dann sind da natürlich die A-Jugendlichen. Diese wurden bereits zur Rückrunde in das Team eingebunden, Arend erzielte gegen Spandau das vorentscheidende 2:0.


Neuzugänge:

Spielerprofil: Tim Niederau

Spielerprofil: Marcel Miesner

Spielerprofil: Sebastian Wolf

Spielerprofil: Steven Buchweitz

Spielerprofil: Lucas Bittighöfer

Spielerprofil: Tim Jürgens

Spielerprofil: Levi Arend

Spielerprofil: Lasse Eickhoff

Spielerprofil: Jarmo Cibis

Spielerprofil: Philipp Walter


Abgänge:

Spielerprofil: Dustin Gundlach

Spielerprofil: Robin Köster


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Marcel Peters - vor
Berlin-Liga
"Ich will mit meinem Sohn rumkicken, ohne ständig schmerzen zu haben"

Ein Interview von Marcel Peters - https://www.facebook.com/AmateurberichterstattungMarcelPeters/ - regelmäßig Berichte über Berliner und Brandenburger Amateurfußballer oder Vereine. Gesprächspartner: Kevin Stephan ...

Sebastian Räppold - vor
Regionalliga Nordost
Berlin: Alle Ergebnisse vom Sonntag im Überblick

Mit Galerien: Auch heute wurde auf vielen Sportplätzen der Hauptstadt gespielt.

Brian Schmidt - vor
Berlin-Liga
Für Berlin United könnte in wenigen Wochen endgültig Schluss sein.
Nichtantritt Berlin United: steht der Club vor dem Aus?

Ein Rückzug wird beim Berlin-Ligisten in Erwägung gezogen.

Bei Berlin United hat die Krise einen neuen Höhepunkt erreicht. Am heutigen 6. Spieltag der Berlin-Liga trat die Mannschaft nicht an. Der Präsident Giovanni Bruno hält sich derzeit alle Opti ...

Sebastian Räppold - vor
Landesliga Berlin - Staffel 1
Das sind die neuen Spielpläne im Berliner Herren- und Frauenbereich

Von der Landesliga der Herren bis zur Bezirksliga der Frauen

Der Berliner Fußballverband hat soeben die neuen Spielpläne für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Hier findet ihr die Spielpläne aus dem Herrenbereich: ...

FuPa Berlin - vor
Berlin-Liga
Türkiyemspor bejubelte am Sonntagvormittag den ersten Saisonsieg.
Berlin-Liga: Sparta patzt erneut, United entgeht möglicher Klatsche

MIT GALERIEN: Der 6. Spieltag der Berlin-Liga in der Zusammenfassung

Empor, Türkiyemspor und die Füchse siegen jeweils knapp mit 1:0, während SpaKi Aufsteiger Marienfelde abschießt. Ähnliches bleibt United diese Woche erspart. Der Tabellenletzte tritt ...

Sebastian Räppold - vor
AOK Pokal der 1. Herren
Die 2. Runde im AOK-Landespokal wurde ausgelost

Alle Partien im Überblick

Am heutigen Freitagabend wurden die Zweitrundenpartien in vier Pokalwettbewerben im Herrenbereich ausgelost. 

MOZ.de / Matthias Haack - vor
Brandenburgliga
MSV Neuruppin-Torwart Sabri Vaizov.
Der MSV Neuruppin hat einen Hexer im Tor

Die Brandenburgliga-Torhüter aus Klosterfelde und aus Neuruppin boten Herausragendes.

Allein die Leistungen der beiden Schlussmänner ließen das Fußballherz höher schlagen. Was Dennis Tietz von der SG Union Klosterfelde und Sabri Vaizov vom MSV Neurup ...

FuPa Berlin / mp - vor
Regionalliga Nordost
Muhammed Kiprit absolvierte in dieser Saison bereits fünf Spiele für die U23 von Hertha BSC.
Muhammed Kiprit sieht seine Zukunft nicht in Berlin

Angreifer verlässt Hertha BSC kurzfristig

Er galt als große Sturmhoffnung bei Hertha BSC: Muhammed Kiprit. Doch seitdem er 2018 den Sprung aus dem Jugendbereich in die Herren gemacht hat, konnte er sich nicht für die Bundesliga-Mannschaft empfehlen. ...

Sebastian Räppold - vor
Berlin-Liga
Ronny feierte am Mittwochabend sein Debüt beim 1. FC Novi Pazar.
Novi Pazar gewinnt spektakuläres Spiel gegen Füchse - Ronny debütiert

In einem turbulenten Spiel setzte der Aufsteiger gegen die Füchse durch.

Am Mittwochabend empfingen die Füchse aus Reinickendorf den Aufsteiger Novi Pazar im Rahmen des 5. Spieltags der Berlin-Liga. Dabei wurde den Zuschauern vor Ort einiges geboten. ...

Brian Schmidt - vor
Bezirksliga Berlin - Staffel 1
Kevin Pannewitz (li.) gewann die RTL2-Show "Kampf der Realitystars" und das dazugehörige Preisgeld von 50.000€.
Kevin Pannewitz gewinnt 50.000€ bei TV-Show

Der ehemalige Fußballprofi und jetzige Spieler des FC Amed war am Ende siegreich.


FuPa Hilfebereich