FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 15:24 Uhr|Autor: Phillip Oldenburg
322
F: Neumayer

Fortuna bekommt Punkte zugesprochen

Nach Spielabbruch gegen Cemspor Hagen
Fortuna Hagen sind die Punkte des abgebrochenen Spiels bei Cemspor Hagen zugesprochen worden. Nach FuPa-Informationen wird das Spiel mit 2:0 für die Gäste gewertet. 

Außerdem müssen die Gastgeber eine Geldstrafe für das Verschulden des Spielabbruchs zahlen.

Rückblick: Am Sonntag, 26. März, war es beim Spiel zwischen Cemspor Hagen und Fortuna zum Eklat gekommen. Das Spiel war kurz vor der Pause beim Stand von 1:0 für die Gastgeber abgebrochen worden.

Nach einem nicht gegebenen Treffer für Cemspor war es zu einer Rudelbildung gekommen, bei der sich mehrere Spieler vor dem Unparteiischen aufbauten. Der Schiedsrichter hatte die Partie daraufhin abgebrochen, später sogar die Polizei alarmiert.

Durch den Sieg am Grünen Tische baute Fortuna seinen Vorsprung auf Verfolger SV Hohenlimburg auf fünf Punkte aus. Der SV hat aber noch eine Nachholpartie in der Hinterhand. 


GALERIE Cemspor Hagen - Fortuna Hagen

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.08.2017 - 1.546

Die Elf der Woche im Ruhrgebiet

Die Oberliga, die beiden Westfalenligen, drei Landes- sowie sechs Bezirksligen im Überblick.

02.07.2017 - 1.189

Aktan soll sich aufs Toreschießen konzentrieren

Kurdistans neue Nummer 9

10.07.2017 - 1.180

Macht mit beim FuPa-Schnellcheck

Beantwortet die Fragen und schickt uns eure Antworten

05.07.2017 - 1.175

Schwelm verliert zwei Leistungsträger an den FC Kurdistan

Alsolivany und Hong-Gonzalez verlassen den Vizemeister

18.08.2017 - 734

Hagen: Kreispokal ausgelost

Die Begegnungen der ersten drei Runden

01.07.2017 - 443

Torjäger Amaral stürmt künftig für Fortuna Hagen

Aufsteiger hat viel Qualität in der Offensive