Futsaler setzen auf die Jugend
Samstag 01.08.20 18:00 Uhr|Autor: RP / mjo148
Foto: Andreas Zobe

Futsaler setzen auf die Jugend

Fortuna Düsseldorf setzt auch im Futsal auf die Jugend.
Die Nachwuchsförderung im Futsal ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. Regionalligist Fortuna ist einer der wenigen Vereine, der Trainingseinheiten für die Jugend anbietet.


„Auch im Hinblick auf die angestrebte Qualifikation für die Bundesliga wollen wir diese Entwicklung fortsetzen und werden demnächst weitere Nachwuchsprogramme starten“, kündigt Klubsprecher Heinz-Peter Effing an. Informationen zu den Trainings-Möglichkeiten für U-Teams will Fortuna zeitnah liefern.

In Mohamed Bah, der in der U19 von Ratingen 04/19
Fußball spielt, steht jetzt ein erster Spieler aus der U17- und U19-Trainingsgruppe von Fortuna-Cheftrainer Shahin Rassi vor dem Sprung in die Regionalliga- Mannschaft. Rassi lobt Bah: „Er ist schnell, agil und lernbegierig und hat sich futsal-spezifische Dinge in den vergangenen Wochen zügig angeeignet.“ Bah schätze am Futsal, dass man häufiger an den Ball komme und durch den geringeren Platz in der Halle seine Kreativität verbessern könne.
Tabelle
1. MCH Futsal 1469 39
2. Panthers 1372 34
3. UFC Münster 1428 28
4. Wuppert. SV 1328 26
5. F. Düsseld. 1310 18
6. Holz. Schw. 13-1 15
7. Cherusker Detmo... (Auf) 14-5 12
8. Black Panth. 13-67 3
9. Atlético 96 (Auf) 13-134 0
10. SC Bayer 05 zg. (Auf) 00 0
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
SC Bayer 05 Uerdingen hat zurückgezogen.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich