Neuer Trainer für den FC Sandhausen
Freitag 19.02.21 16:05 Uhr|Autor: Pressemitteilung/FCS/red.1.016
Björn Weber (r.) übernimmt den FCS im Sommer. Philipp Fischer wird sein spielender Co-Trainer sein.

Neuer Trainer für den FC Sandhausen

Kreisklasse B Heidelberg +++ Weber übernimmt +++ Fischer spielender Co-Trainer
In der kommenden Saison wird die 1. Herrenmannschaft des FC Sandhausen von einem neuen Trainer-Duo betreut. Der FC Sandhausen wird nach dieser Saison von Björn Weber und Philipp Fischer trainiert.


Björn Weber (42 Jahre) kann auf eine lange Spielerkarriere zurückblicken. Er spielte u.a. mit dem VfR Mannheim in der Regionalliga, beim SV Sandhausen und TSG Weinheim in der Oberliga, in der Verbandsliga beim SV 98 Schwetzingen, FC Rot und FC-Astoria Walldorf, sowie in der Kreis- und Landesliga bei der TSG Eintracht Plankstadt. Von 2016 bis 2020 war Weber Trainer und Co-Trainer in Plankstadt.

Philipp Fischer (30) aus Sandhausen spielte von 2010 bis 2020 in der Kreis- und Landesliga bei der SG Dielheim, der TSG Eintracht Plankstadt, der FT Kirchheim sowie ein Jahr bei der SG Kirchheim in der Verbandsliga. Seit der Saison 2020/21 ist Fischer als Spieler und Co-Trainer beim FC Sandhausen aktiv. Über Fischer kam der Kontakt zu Weber zustande.

Der FC Sandhausen freut sich sehr auf die Spiele der 1. Herrenmannschaft in der kommenden Saison unter der Regie der beiden kompetenten, sympathischen und ambitionierten Trainer.

Der bisherige Trainer Yannic Treiber (28) wird ab der neuen Saison als Co-Trainer der U18 SG Heidelberg-Kirchheim agieren. Yannic ist seit der Jugend beim FC Sandhausen aktiv und schaffte als Spieler den Aufstieg in die B-Klasse (Saison 2014/15). Verletzungsbedingt musste er 2018 seine Laufbahn als Spieler beenden.

In der Saison 2017/18 übernahm in einer schwierigen Situation den Trainerposten beim FCS. Mit der Mannschaft gelang ihm in der Saison 2018/19 der erneute Aufstieg in die B-Klasse. Der FC Sandhausen wird Yannic weiterhin verbunden bleiben und wünscht ihm viel Erfolg für die Zukunft.

Die zweite Herrenmannschaft wird weiterhin von Dominik Waleczko trainiert.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

DFB / Direktion Öffentlichkeit und Fans - vor
News
Eindringlicher Appell für Rückkehr des Amateursports

Die Präsidenten aus den Regional- und Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben im Rahmen ihrer Konferenz einen gemeinsamen Appell formuliert, der die hohe gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung des Amateursports betont.

Im Mittelp ...

Pressemitteilung/bfv/red. - vor
Verbandsliga Nordbaden
bfv-Präsident Ronny Zimmermann.
Fußballverbände in Baden-Württemberg wenden sich an die Politik

Badischer Fußballverband +++ Gemeinsames Schreiben

Karlsruhe/Freiburg/Stuttgart. Die drei Präsidenten des Badischen, Südbadischen und Württembergischen Fußballverbandes haben sich vor der Bund-Länderkonferenz am kommenden Montag erneut mit einem geme ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Kreisliga-Absagen: Die besten Amateurfußball-Lügen und -Halbwahrheiten

Kuriose und lustige Absagen gehören zum Amateurfußball dazu. Die besten Kreisliga-Sprüche hat euch FuPa zusammengestellt.

In jedem Amateurfußballer steckt mindestens ein kleiner Poet. Diesen Eindruck werden zumindest zahlreiche Trainer und Verantwo ...

Younis Kamil - vor
Regionalliga Bayern
Pädagogik: »Wird man zum besseren Menschen, wenn man Fußball spielt?«

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kreative und kritische Köpfe aus dem Amateurfußball zu Wort, die sich mit den Sorgen und Nöten unseres geliebten Sports befassen, aber auch Ideen für die Zukunft vorstellen. In der 23. Ausgabe erläutert Younis Ka ...

FuPa Lüneburg - vor
Landesliga Lüneburg - Quali 2
"Drei unten, drei oben!" Amateurschütze des Jahres Hasan betritt die große TV-Bühne
Torwand-Duell gg. Rummenigge: »Erst einmal überhaupt die Wand treffen«

Hasan Ramazanoglu darf als frischgebackener "Amateur-Torschütze des Jahres“ am Samstagabend im ZDF-Sportstudio gegen Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge an der Torwand antreten +++ Interview über sein Traumtor und den Tag in Mainz

Am Samstag he ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Was sind die größten Probleme im Nachwuchsbereich?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 3 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

Christian Kurth - vor
DFB-Pokal
Welche Amateurklubs standen bislang im DFB-Pokal-Achtelfinale?

Hannover 96 gewann 1992 als bislang einziger Zweitligist den DFB-Pokal. Drei Drittligisten schafften es seit 1962 bis ins Finale: Hertha BSC Berlin II (1993), Energie Cottbus (1997) und Union Berlin (2001). Doch welche noch tiefer spielenden Amateurk ...

Peter Gesien - vor
News
Darryl Geurts und Joshua Putze.
Fußball-Tennis-WM 2021 ausgebucht

Das Turnier ist bereits Ende Februar vollkommen ausgebucht. Es wird aber eine Nachrückerliste geben, die auf der Webseite der FTWM veröffentlicht ist.

120 Teams haben sich zur zweiten inoffiziellen Fußball-Weltmeisterschaft in Rüdersdorf angemeldet. ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
FuPa-Medizincheck: Der Fußball nach dem Lockdown

FuPa-Serie / Regelmäßige Tipps und Infos rund um Verletzungen im Sport

Im FuPa-Medizincheck berichtet Dr. Simeon Geronikolakis über Verletzungen im Sport und wie diese behandelt werden können. In dieser Ausgabe geht es um den Fußball nach dem Lockdo ...

Tabelle
1. HDer SC 811 19
2. Meckesh./Mö. 811 16
3. Eppelheim II 812 14
4. SG Schatthausen... 71 13
5. SG Tairnbach (Auf) 67 12
6. DJK/FC Z./P. II 8-8 12
7. FT Kirchheim II (Auf) 8-7 11
8. Aram. Leimen 75 10
9. Frauenweiler 65 10
10. VfB Schönau 6-1 10
11. Handschuhs. 77 9
12. FC Sandh. 8-8 8
13. SV Moosbrunn (Auf) 8-7 7
14. N'steinach 8-13 7
15. Eberbach II 7-3 6
16. Neuenheim III 8-12 5
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich