FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 10.11.16 09:00 Uhr|Autor: awh214

M. Lochmann (Hildburghausen): „Wollen uns nicht verstecken“

Für Landesklassist Hildburghausen steht am Samstag, den 12. November um 13 Uhr das "Spiel des Jahres" im Pokalviertelfinale an.
Die Eintracht empfängt den Drittligisten vom FC Rot-Weiß Erfurt. Wir sprachen vor der Partie mit Mario Lochmann - dem Coach der Hidlburghäuser...

fupa: Hallo Mario, wie ist die Stimmung bei euch vor dem Pokalkracher gegen RW Erfurt?
Mario Lochmann: Es ist schon irgendwie anders. Das MDR, Freies Wort und alle haben Interesse. Die Stimmung bei uns ist locker, aber fast schon zu locker. Ich habe noch immer nicht die Niederlage in Sonneberg verdaut. Das stört mich ein wenig. Es war die schlechteste Leistung von meiner Mannschaft in der Zeit seit dem ich zurück bin.


fupa: Wie läuft die Vorbereitung auf das große Spiel? Sind alle Mann fit?
Mario: Natürlich sind alle Mann beim Training und bieten sich an. Wer will in so einem Spiel nicht von Anfang an spielen? Aber unsere Mannschaft steht im Großen und Ganzen. Wir haben in den letzten Wochen fast immer mit derselben Mannschaft gespielt und daran wird sich nicht viel ändern. Mit Rottenbach und Heinrich kehren zwei Spieler zurück. Heinrich wird auf jeden Fall von Anfang an spielen.


fupa: Der Drittligist scheint euch ernst zu nehmen. Der Kunstrasenplatz wurde von Ihnen vermessen und ähnliche Trainingsbedingungen im Raum Erfurt gesucht? Was hältst du von dieser Maßnahme? Übertrieben oder zurecht?
Mario: Das wusste ich gar nicht. Aber daran sieht man, dass sie gewarnt sind von dem Ausscheiden vom FC Carl Zeiss Jena. Sie gehen das Spiel professionell an und nehmen es nicht so leicht. Sie haben sicher wieder mal die Chance den Pokal zu gewinnen und brauch auch das Geld daraus.


fupa: Was erwartest du für ein Spiel und für eine Kulisse?
Mario: Wir wollen uns nicht verstecken und nicht ängstlich agieren. Natürlich hoffe ich auf eine tolle Kulisse.


fupa: Und wie geht es am Ende aus?
Mario: Das weiß ich nicht (lacht). Denn wenn ich es wüsste, würde ich mein Geld sicher anders verdienen. Dazu will ich auch nichts weiter sagen (lacht).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
01.07.2017 - 1.457

Landesklasse 3 - ELF DER SAISON 2016/17

1.466 Stimmen wurden abgegeben und damit eure ELF DER SAISON 2016/17 in der Landesklasse Staffel 3 ermittelt.

17.10.2017 - 704

Persönliche Erklärung von Thomas Kalt zum Rücktritt

Ich befinde mich zur Zeit in meinem Jahresurlaub in Südafrika und möchte zu den Berichten einiger regionaler Medien über meinen Rücktritt als Vizepräsident des FC Rot-Weiß Erfurt folgende Erklärung abgeben:

13.08.2017 - 595

FC Eisenach streicht in Borsch früh die Segel

Gegen eine routiniert aufspielende Borscher Mannschaft hatte der FC Eisenach nichts entgegen zusetzen und verlor klar und deutlich mit 2:0.

30.05.2017 - 520

ELF DER WOCHE - Landesklasse 3

Fast 700 Mal habt ihr abgestimmt und damit die ELF DER WOCHE in der Landesklasse 3 vom vergangenen Wochenende ermittelt.

20.07.2017 - 390

"Das schlechte Spiel in Sonneberg war die Kehrtwende"

Der "FuPa-Sommercheck" heute mit Mario Lochmann - Trainer vom FSV 06 Eintracht Hildburghausen.

25.05.2017 - 364

Nikolaou beendet die Erfurter Pokalflaute gegen Nordhausen

Lange Zeit mussten die Fans vom FC Rot-Weiß Erfurt auf den Pokalerfolg warten. Denn letztmalig sicherte sich RWE 2009 den Titel.

Finale
Nordhausen Erfurt 0:1
Halbfinale
Nordhausen Meuselwitz 1:0
SC 03 Weimar Erfurt 0:3
Viertelfinale
Hildburgh. Erfurt 1:7
FSV Sömmerda Nordhausen 0:6
Rudolstadt Meuselwitz 0:1
Sondersh. SC 03 Weimar 1:2
Achtelfinale
FC Eisenach Nordhausen 1:7
Leinefelde Rudolstadt 0:2
Hirschberg SC 03 Weimar 1:4
Hainaer SV Meuselwitz 0:7
SG Fortuna FSV Sömmerda 0:2
Sondersh. FC Th. Weida 2:1
Hildburgh. Altenburg 1:0
SCHOTT Jena Erfurt 1:5
2. Runde
Geratal Nordhausen 0:5
FSV Sömmerda Heiligenst. 2:1
SG Schweina Meuselwitz 1:7
Jena Zwätzen SC 03 Weimar 2:3
FC Saalfeld Leinefelde 1:2
Sondersh. FC CZ Jena 1:0
Langensalza FC Eisenach 2:3
SV Eisenberg Rudolstadt 1:4
Westerengel Altenburg 0:4
Hainaer SV Siemerode 3:2
Blankenburg Erfurt 0:7
SG Fortuna Teistungen 3:0
FSV Ohratal FC Th. Weida 2:3
Meiningen SCHOTT Jena 0:1
Hirschberg Kerspleben 3:2
Hildburgh. Lobenstein 3:1
1. Runde
Lobenstein Steinach 4:0
SV Ilmenau Nordhausen 0:7
Blankenburg Zeulenroda 2:1
SV Elstertal Jena Zwätzen 0:4
FC Th. Weida Großrudested 4:0
Wacker Gotha SCHOTT Jena 2:4
Salzungen Leinefelde 2:3
BW Lengenfel Erfurt 0:3
Sonneberg Altenburg 1:2
SV Büßleben Hildburgh. 0:2
GW Stadtroda Geratal 1:3
FC Saalfeld Neustadt/O. 3:0
Langensalza FSV Waltersh 5:2
Bad Frankenh SG Fortuna 3:5
SV Eisenberg SV Ehrenhain 2:1
Westerengel SV Bielen 6:4
1. Suhler SV Heiligenst. 0:1
Hirschberg SV Lumpzig 3:1
Körner/Schl. Meuselwitz 0:7
SC 03 Weimar Wismut Gera 3:2
Sondersh. FSV Viernau 3:2
Kerspleben Erfurt Nord 10:9
Brotterode Hainaer SV 1:3
FSV Ohratal Herpfer SV 1:0
Großwechs. SG Schweina 0:4
Meiningen Fahner Höhe 5:3
Siebleben Teistungen 0:2
FSV Sömmerda SV Rositz 3:0
Siemerode SG SV Borsch 4:0
Mühlhausen FC Eisenach 0:6
Martinroda Rudolstadt 1:2
Qualifikation
FSV Schleiz FC Saalfeld 2:4
Hirschberg SV Kahla 5:1
SV Lumpzig 1.FC Greiz 2:1
Blankenhain FSV Sömmerda 1:5
SV Veilsdorf Salzungen 0:2
SG EFC Ruhla Herpfer SV 1:2
SV 1921 Walldor... SG Fortuna 2:3
FC Th. Weida Tennstedt 10:0
TSV BW Westeren... SV Germania Wüs... 6:5
SV Hannovera Ni... SV Bielen 3:5
Kerspleben Arnstadt 2:1
FSV Waltersh FC B. Erfurt 4:3
SG SV 07 Milz Meiningen 0:1
BW Lengenfel FSV Stadtilm 3:2

Hast du Feedback?