FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 22.04.17 20:50 Uhr|Autor: PM: FC Rastede2.379
1
Mit sofortiger Wirkung kein Trainer mehr beim FC Rastede - Jesko Lampe

FC Rastede tauscht das Trainerteam aus

Der FC Rastede geht mit einem neuen Trainerteam für die erste Herrenmannschaftrnin das Restprogramm der Bezirksligasaison 2016/17.
Die Verantwortlichen des Vereins haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, sahen aber, nach Abwägung der momentanen Situation, der auch ein Gespräch mit dem Mannschaftsrat voranging, keine anderen Möglichkeiten.

Mit diesem Entschluss soll vor den wichtigen restlichen Spielen noch einmal ein Signal an die Mannschaft gesendet werden, um diese erfolgreich zu bestreiten und letztendlich auch den Klassenerhalt zu sichern.

Die doch sehr kurzfristige Entlassung des Trainerteams am Freitag, ist sicherlich überraschend, war vor dem Spiel gegen den SV Wilhelmshaven jedoch alternativlos, da die unklare Situation das gesamte Umfeld belastet und die Konzentration auf das sonntägliche Spiel erschwert hätte.

Bis zum Saisonende wird ein Trainerteam, bestehend aus den ehemaligen Spielern der I. Herren des FC Rastede, Jens Wolters und Sven de Groot, übernehmen. Diese Variante ist auch eine Option für das neue Spieljahr. Wolters und de Groot sind beide im Besitz einer Trainerlizenz.

Die Aufgaben des Teammanagers wurden in Absprache mit dem Mannschaftsrat ebenfalls neu definiert. Aus diesem Grunde wurde die Zusammenarbeit mit Bastian Röben, der diesen Job seit Beginn der Saison ausfüllte, ebenfalls beendet.

 
1 Kommentare1 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
11.07.2017 - 400

Bockhorn verliert erstes Testspiel

19.08.2017 - 305

BW Bümmerstede holt wichtigen Sieg

11.07.2017 - 261

Thomas Baake: "Das Ergebnis ist zweitrangig"

18.08.2017 - 193

Edewecht empfängt Wiefelstede II

18.08.2017 - 134

Löwen wollen sich auch in Bümmerstede durchbeißen