FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 23.08.17 15:38 Uhr|Autor: Michael Gruber3.130
Die Sanierung der Sitzplatztribüne hat ca. 15.000 Euro gekostet. Foto: Bruno Haelke

Pipinsried: Aufruf zum Crowdfunding - sogar die Löwen helfen

Kreatives Finanzierungsprojekt

Pipinsried - Ein Aufstieg aus der Bayernliga in die Regionalliga bringt ein finanzielles Risiko mit sich. Der FC Pipinsried hat in dieser Saison den Schritt gewagt. Aufgrund des Stadionumbaus hat man jetzt ein großes Loch in der Vereinskasse.



Um dieses Loch zu füllen, hat Pipinsried-Manager Roman Plesche ein "Crowdfunding-Projekt" ins Leben gerufen. 150.000 Euro hat man rund um die Stadionsanierung investiert und versucht jetzt, mithilfe von Investoren, Fans und Sponsoren, die Vereinskasse wieder zu füllen. 

Jeder Cent der eingenommen wird, geht in das Projekt und wird nicht in die Mannschaft investiert. Um Investroen zu locken gibt es verschiedene Angebote. Man kann beispielsweise für 30 Euro eine von 30 limitierten Autogrammkarten von Pipinsried-Kultpräsident Konny Höß erwerben, zwei wurden bisher schon abgesetzt. 

Wer sich fußballerisch weiterentwickeln möchte und schon immer einmal Regionalligaluft schnuppern wollte, kann das jetzt machen. Für 150 Euro darf man mit den Spielern des FC Pipinsried eine Trainingseinheit absolvieren.

Ein lustiges Angebot ist das Zitronenessen der Spieler. Für eine Spende von 50 Euro müssen sie eine ganze Zitrone essen, was gefilmt und auf der Vereinseigenen Facebookseite gepostet wird. 

Außerdem kann man sich - für 250 Euro - von einem Pipinsried-Spieler den Rasen mähen oder ein Bierfass anzapfen lassen. Für den gleichen Preis geht  einer der Regionalkicker zum Shoppen mit  Frau oder Freundin - wenn man tatsächlich riskieren möchte, dass einer der Pipinsried-Spieler die bessere Hälfte begleitet. 

Zudem bekommt der Verein Unterstützung aus der Nachbarschaft. Das Löwenmagazin hat seine Fans, nach dem Pipinsrieder-Sieg gegen die kleinen Bayern (1:0), dazu aufgerufen, den Verein aus dem Dachauer Hinterland zu unterstützen. 

Das "Crowdfunding-Projekt" endet am 30.09.2017 und wird nur ausbezahlt, wenn mindestens 25.000 Euro zusammen kommen, ansonsten bekommt jeder sein Geld zurück.

Hier könnt ihr alle Angebote sehen und anschließend spenden: https://www.kicker-crowd.de/#!fcpipinsried

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.11.2017 - 1.508

SVS-Punktekonto soll weiter wachsen - mit Dullinger als Chef

22. Spieltag: Vorletzte Partie im Kalenderjahr 2017: Schalding gastiert auswärts beim Rangdritten Nürnberg II +++ Coach Stefan Köck beruflich verhindert +++ Martin Tiefenbrunner gelbgesperrt

23.11.2017 - 348

Nur ein Sieg zählt: Bayern-Amateure empfangen Schlusslicht

23. Spieltag - Freitag: Erinnerungen ans Hinspiel: Unterföhring würde nur zu gerne erneut die "Roten" ärgern

23.11.2017 - 219

Rosenheim wirft gegen die Löwen "alles in die Waagschale"

Vor der Begegnung am Sonntag

23.11.2017 - 182

VfR Garching: Erster Dreier gegen die SpV Bayreuth?

Kampf um die Punkte im Duell der Tabellennachbarn

23.11.2017 - 76

Wunschzettel in Memmingen: Endlich mal wieder ein Heimsieg

FC Memmingen hat die Ingolstädter Reserve zu Gast


Hast du Feedback?