Elite-Verein mischt Jugendfußball auf
Dienstag 15.10.19 09:30 Uhr|Autor: RP / Jan Luhrenberg6.009
Foto: Volkhard Patten

Elite-Verein mischt Jugendfußball auf

Beim FC Nie­der­rhein Soc­cer in Mo­ers dreht sich al­les um die För­de­rung von Ta­len­ten +++ Für Trai­ning bei A-Li­zenz-In­ha­bern zah­len El­tern 119 Eu­ro im Mo­nat +++ Der Fuß­ball­kreis re­gis­triert Un­mut bei den eta­blier­ten Ver­ei­nen
Im Ju­gend­be­reich des Fuß­ball­krei­ses Mo­ers sorgt ein Ver­ein für Auf­se­hen. Der am 1. Ju­li ge­grün­de­te FC Nie­der­rhein Soc­cer, der der­zeit zwei Teams in der E-Ju­gend an­ge­mel­det hat, eilt dort von Sieg zu Sieg. Mit je­weils 15 Punk­ten aus den ers­ten fünf Spie­len lie­gen bei­de Mann­schaf­ten auf dem ers­ten Platz ih­rer Kreis­klas­sen-Staf­fel.


Ei­ne E-Ju­gend hat be­reits 70 To­re ge­schos­sen und nur neun Ge­gen­to­re kas­siert. Mehr als ein Drit­tel die­ser To­re fie­len beim 27:0-Sieg ge­gen Ale­man­nia Kamp; es ist der höchs­te Sai­son­sieg ­– bis­lang. Auch die zwei­te E-Ju­gend über­zeugt. De­ren Er­geb­nis­se bis­lang: 22:0, 15:0, 19:0, 12:6 und 7:2.

Der Er­folg kommt nicht von un­ge­fähr. Der Ver­ein ver­folgt ein kla­res, aber am­bi­tio­nier­tes Kon­zept. Von der U8 bis zur U15 sol­len jun­ge Ta­len­te ge­för­dert wer­den. „Wir su­chen ta­len­tier­te Jungs, die schon ei­ni­ges mit­brin­gen“, sagt Trai­ner Hr­vo­je Vlao­vic. Das gro­ße Ziel: Je­des Jahr sol­len mög­lichst vie­le Spie­ler an die Nach­wuchs­leis­tungs­zen­tren der gro­ßen Ver­ei­ne her­an­ge­führt wer­den und so in Zu­kunft die Mög­lich­keit ha­ben, Fuß­ball­pro­fi zu wer­den. Die Ent­wick­lung der jun­gen Fuß­bal­ler ste­he da­bei im Vor­der­grund. „Wir wol­len dar­über ge­mes­sen wer­den, wie wir die Kids ver­bes­sern“, sagt der Kroa­te. 

Die In­di­vi­dua­li­tät und die tech­ni­schen Fä­hig­kei­ten der Kin­der und Ju­gend­li­chen wer­den beim FC Nie­der­rhein Soc­cer hoch ge­schätzt. Die Ju­gend­spie­ler sol­len sich zum Bei­spiel trau­en, in Eins-ge­gen-Eins-Du­el­le zu ge­hen. Das sei in vie­len Nach­wuchs­leis­tungs­zen­tren nicht mehr der Fall, so Vlao­vic. Der Trai­ner ist sich si­cher, dass sein neu­er Ver­ein für die Ent­wick­lung der Spie­ler die bes­te Adres­se und teil­wei­se so­gar bes­ser ge­eig­net ist als die Aus­bil­dung bei den gro­ßen Ver­ei­nen. „Ein Ver­ein aus dem Brei­ten­sport mit eh­ren­amt­li­chen Trai­nern hat nicht die Mit­tel, die wir ha­ben“, er­klärt Vlao­vic. „Und für vie­le Kin­der kommt das Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trum in dem Al­ter ein­fach noch zu früh.“ 

Ins­ge­samt sechs hoch­qua­li­fi­zier­te Trai­ner sind in Mo­ers an Bord. Dar­un­ter be­fin­det sich der ehe­ma­li­ge Bun­des­li­ga­spie­ler von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach und dem MSV Duis­burg, Diet­mar Hirsch, der über ei­ne Ue­fa-Pro-Li­zenz ver­fügt. Das ist die höchst mög­li­che Trai­ner­qua­li­fi­ka­ti­on in Eu­ro­pa. Drei Trai­ner be­sit­zen zu­dem ei­ne A-Li­zenz des Deut­schen Fuß­ball-Bun­des (DFB) und sind be­rech­tigt, Män­ner­mann­schaf­ten un­ter­halb der 3. Li­ga so­wie al­le Frau­en- und Ju­gend­mann­schaf­ten in Deutsch­land zu trai­nie­ren. „Wir sind der Mei­nung, dass es von klein auf wich­tig ist, ge­wis­se Din­ge mit qua­li­fi­zier­tem Per­so­nal zu ler­nen“, be­schreibt Vlao­vic die Phi­lo­so­phie. So könn­te der Nach­wuchs best­mög­lich auf den Leis­tungs­fuß­ball vor­be­rei­tet wer­den.

Der FC Nie­der­rhein Soc­cer hat kei­ne ei­ge­ne Sport­lan­ge, auf der der Ver­ein trai­nie­ren und sei­ne Spie­le aus­rich­ten kann. Er pro­fi­tiert al­ler­dings von ei­ner Ko­ope­ra­ti­on mit dem in Mo­ers an­säs­si­gen VfL Re­pe­len. De­ren Ver­ant­wort­li­che und al­len vor­an Fuß­ball-Ab­tei­lungs­lei­ter Ge­org Gaidt zeig­ten sich be­reits vor Mo­na­ten be­geis­tert von dem neu­en Pro­jekt aus der Re­gi­on, das sich der Ta­len­te­för­de­rung im Ju­gend­fuß­ball wid­met. Gaidt ist si­cher, dass sich die bei­den Ver­ei­ne in Zu­kunft präch­tig er­gän­zen und am En­de bei­de pro­fi­tie­ren wer­den. 

Der Fuß­ball­ver­band Nie­der­rhein (FVN) sieht in dem neu­en Ju­gend-Fuß­ball-Klub ein „in­ter­es­san­tes Pro­jekt“, des­sen Ent­wick­lung in Zu­kunft noch ge­nau be­ob­ach­tet wer­de. FVN-Spre­cher Hen­rik Lerch be­tont, dass der Ver­ein aus Mo­ers nicht mit üb­ri­gen Dorf- oder Ama­teur­ver­ei­nen aus der Re­gi­on ver­gli­chen wer­den kann. Di­cker Plus­punkt sei die ho­he Trai­ner­qua­li­tät. „Das kann ein ge­wöhn­li­cher Ama­teur­ver­ein nicht bie­ten.“ Die Ge­fahr, dass durch ei­ne mög­li­che Do­mi­nanz des FC Nie­der­rhein Soc­cer bei den Geg­nern Kin­der die Lust am Fuß­ball ver­lie­ren, sieht der FVN nicht. „Hö­he­re und teil­wei­se ex­tre­me Er­geb­nis­se sind im Ju­gend­be­reich nicht un­ge­wöhn­lich“, sagt Lerch. Im Fall von Nie­der­rhein Soc­cer sei das auch gar nicht ver­meid­bar. „Ein neu­er Ver­ein muss eben im­mer in der un­ters­ten Li­ga an­fan­gen“, so der FVN-Spre­cher.

Der Fuß­ball­kreis Mo­ers, in dem der FC Nie­der­rhein Soc­cer sei­ne E-Ju­gend-Teams ins Ren­nen schickt, sieht das an­ders. „Der neue Ver­ein ist zu ei­nem Pro­blem ge­wor­den“, sagt Ju­gend­aus­schuss-Vor­sit­zen­der Wolf­gang Wisch­in­ski. „Man­che Mann­schaf­ten tre­ten schon gar nicht mehr an, weil sie zwei­stel­lig ver­lie­ren wür­den.“ Das lie­ge laut Wisch­in­ski an den kom­plett an­de­ren Vor­aus­set­zun­gen. Nor­ma­ler­wei­se zahl­ten El­tern sechs bis sie­ben Eu­ro Mit­glieds­bei­trag im Jahr. Beim FC Nie­der­rhein Soc­cer sei­en es eben „un­glaub­li­che“ 119 Eu­ro im Mo­nat. In der lau­fen­den Sai­son ha­be der Ju­gend­aus­schuss kei­ne Hand­ha­be, er­klärt der Ju­gend­vor­sit­zen­de. In der nächs­ten Sai­son sol­len die bei­den Mann­schaf­ten vom FC Nie­der­rhein Soc­cer dann ei­ne Ju­gend hö­her spie­len – so die Idee. „Das ma­chen wir auf je­den Fall“, sagt Wisch­in­ski.

Der Ver­ein ver­folgt ähn­li­che Plä­ne. Vlao­vic gibt an, man sei be­reits vor der Sai­son auf den Fuß­ball­kreis zu­ge­kom­men und ha­be dar­auf hin­ge­wie­sen, dass vie­le ta­len­tier­te Spie­ler in den ei­ge­nen Rei­hen zu fin­den sind. „Wir ha­ben sie vor­ge­warnt“, sagt Vlao­vic an­ge­sichts der ho­hen Er­geb­nis­se in der Li­ga. „Aber wir ha­ben die Li­ga­zu­tei­lung nicht ge­macht.“ Der Trai­ner gibt an, dass der Ver­ein am liebs­ten in ei­ner hö­he­ren Li­ga an­ge­fan­gen hät­te – zum Bei­spiel der Kreis­klas­se 1.

Über die Ent­schei­dung wür­den sich die jetz­ti­gen Geg­ner wohl durch­aus freu­en.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

- vor
Kreisliga C, Gruppe 3, Oberhausen & Bottrop
Rückzüge am Niederrhein: Diese Teams haben abgemeldet

Welche Fußball-Vereine ihre Mannschaften am Niederrhein 2020/21 zurückgezogen haben, lest ihr hier.

Welche Mannschaften in dieser Saison zurückgezogen haben, erfahrt ihr in dieser Übersicht. Die Liste wird während der Saison stetig gepflegt und geup ...

RP / Thomas Schulze - vor
3. Liga
KFC Uerdingen plant ohne Großverdiener Großkreutz

42.000 Euro sollen die Uerdinger ihrem Spieler nachzahlen. So lautet der Vergleichsvorschlag, den der Direktor des Arbeitsgerichtes Krefeld unterbreitet hat. Doch im Prozess wurde deutlich: Es geht um viel, viel mehr.

Vor dem Arbeitsgericht Krefeld gi ...

Sascha Köppen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Niederrhein: die große Spielplan-Übersicht

Welche Spielpläne sind schon da, welche fehlen noch? Die große Übersicht für den Niederrhein.

Anfang September soll die Saison am Niederrhein beginnen, sofern es die Coronavirus-Pandemie zulässt. Deshalb ist bald mit den Spielplänen zu erwarten. D ...

- vor
Kreisliga A, Gruppe 1, Duisburg & Mülheim & Dinslaken
Live-Ticker: Das sind die Ticker am Niederrhein

Diese Spiele am Niederrhein werden am kommenden Wochenende live getickert. Für jedes Spiel gibt es zehn Prämienpunkte. Alle FuPaner, die sich einen Liveticker sichern, werden in dieser Liste vermerkt.

Am Niederrhein werden wöchentlich zahlreiche Sp ...

André Nückel - vor
Regionalliga West
LIVE: Der Ausfallticker am Niederrhein und im Ruhrgebiet

Welche Amateur-Fußballspiele im Ruhrgebiet und Niederrhein ausfallen, lest ihr hier. Ausfallticker I Fußball-Absagen.

In diesem Artikel gibt es alle Spielausfälle für den Niederrhein und das Ruhrgebiet von FuPa Niederrhein. Die Übersicht wird laufen ...


FuPa Hilfebereich