Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 11:37 Uhr |Autor: RP / lonn 88

Millar findet Smartphone auf dem Spielfeld

Ein Betreuer des FC Liverpool hatte nicht immer Augen für sein Mobiltelefon.
Die Smartphones sind aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Auch beim U19-Cup waren die schlauen Mobiltelefone allgegenwärtig - selbst bei der Partie zwischen Cruzeiro Belo Horizonte und dem FC Liverpool.

Cruzeiros Abwehrspieler Alex Jhone wollte gerade einen Einwurf ausführen, als Liverpools Liam Millar plötzlich etwas Silbernes auf dem Boden entdeckte. Offenbar hatte ein Betreuer der Engländer sein Smartphone auf dem Weg zur Ersatzbank verloren. Ob Millar für seinen Fund wenigstens einen Finderlohn erhielt, ist allerdings nicht überliefert.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.05.2017 - 903

Mühlenkreisauswahl schlägt sich als Außenseiter gut

Der Außenseiter gewinnt ein Spiel und braucht für die abschließende Partie nicht ganz so früh aufzustehen. Tibor Sander gibt seine Erfahrungen weiter

26.04.2017 - 903

Gewinner sind tatsächlich alle

MIT GALERIE: Der FC Bayern siegt im Finale des Eberswalder Waldstadtcups gegen den FC Liverpool. Sieger ist aber nicht nur der FCB.

29.05.2017 - 451

Red Bull Brasil verteidigt den Titel

40. Internationales U19-Fußballturnier des TuS Stemwede: Die Brasilianer wiederholen ihren Triumph aus dem Vorjahr, diesmal im Elfmeterschießen gegen den Hamburger SV