FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 01.06.17 20:05 Uhr |Autor: Leverkusener Anzeiger/fg 1.675

FC Leverkusen verpflichtet fünf Spieler

Leverkusen. Der Aufstieg in die Fußball-Landesliga ist perfekt, nun plant man beim FC Leverkusen die Zukunft. Drei landesligaerfahrene Spieler werden mit den beiden Mittelfeldakteuren Nurullah Kayirtar (FC Pesch), Benjamin Wadenpohl (1. FC Monheim) und Angreifer Alexander Sascha Willms (VfL Benrath) kommen. Letzterer hat bislang 20 Saisontreffer erzielt.

„Jetzt halten wir noch Ausschau nach einem Linksverteidiger und einem Innenverteidiger“, erklärt FCL-Spielertrainer Erkan Öztürk, der auch den lange verletzten Torhüter Aziz Ait Ben Omar wieder im Kader begrüßen kann. Weiterhin sollen zwei bisherige U-19-Spieler des VfL Leverkusen kommen: Torwart Alban Behrami und Stürmer Ubeyd Özdamar.

Linksverteidiger Martin Tancos, der nur ein Meisterschaftsspiel verpasst hat, und Samir Al Khabbachi verlassen den FCL hingegen in Richtung Monheim. „Mit beiden hätten wir gerne weiter geplant. Jetzt müssen wir schauen, dass wir sie zumindest gleichwertig ersetzen“, sagt Öztürk. (fg)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 1.549
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

23.06.2017 - 757

Tomanek sagt der Eintracht zu

Der neue Stürmer bringt reichlich Erfahrung mit

27.06.2017 - 427

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

12.06.2017 - 416

Das Feiern kostet zu viel Kraft

Aufsteiger FC Leverkusen unterliegt zum Saisonabschluss dem TuS Lindlar mit 1:3

12.06.2017 - 294

Meyer und Lemke treffen beide doppelt

Jonathan Spicher trifft beim ersten Einsatz für den TuS — Eintracht Hohkeppel tritt nicht an — Torflut beim Heiligenhauser SV

26.06.2017 - 249

Peter Dicke sieht Umbruch in Porz

Vorsitzende der Spielvereinigung sieht den Klub im Duell mit Nachbarvereinen gut aufgestellt