Mario Salogga verlängert seinen Vertrag als sportlicher Leiter
Montag 22.02.21 18:00 Uhr|Autor: Sascha Köppen 188

Mario Salogga verlängert seinen Vertrag als sportlicher Leiter

Oberliga: FC Kray hakt wichtige Peronalie ab.
Mit der Vertragsverlängerung des sportlichen Leiters, Mario Salogga, vermeldet Oberligist FC Kray eine richtungsweisende Personalie.


Mario Salogga, der in der vorigen Saison noch als Co-Trainer an der Linie fungierte und seit dem Sommer 2020 das Amt des sportlichen Leiters inne hat, wird nun auch in der kommenden Saison federführend für die sportlichen Belange der FC Kray-Seniorenabteilung verantwortlich sein und arbeitet bereits akribisch an der Zusammenstellung des Kaders für die neue Spielzeit.

"Es ehrt mich zutiefst, dass der Verein mir weiter das Vertrauen schenkt. Im Jahr 2009 habe ich diesen Verein kennengelernt und weiß seitdem, was hier möglich ist. Wir müssen dieses Feuer nach der Pandemie wieder entfachen und das auf allen Ebenen des Vereins. Ich freue mich, weiter ein Teil davon sein zu dürfen", sagt Mario Salogga.


Des Weiteren wird Salogga, gemeinsam mit Trainer Pascal Gunia, die Ausrichtung und Geschicke der erfolgreichen U19 begleiten und mit dafür Sorge tragen, dass der Verein auch zukünftig auf einen stabilen Nachwuchs bauen kann, denn auch in der Zukunft muss es das Ziel sein, gute Spieler im Jugendbereich zu entwickeln, ihnen die FCK-DNA zu vermitteln, um ihnen dann die Möglichkeit zu geben, auf Oberliganiveau die ersten Schritte im Seniorenbereich zu machen.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

RPO - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Keine Lockerungen: Corona-Pause dauert mindestens bis 7. März an

Breitensport und Amateurfußball müssen sich weiter gedulden.

Millionen Amateur- und Breitensportler müssen weiter Verzicht üben. Bis in den März hinein werden die Corona-Beschränkungen gelten. Für die Zeit danach wollen Bund und Länder Planungspersp ...

Hamborn 07 / Oeste - vor
Oberliga Niederrhein
Hamborn 07 holt sechs Spieler vom TV Jahn Hiesfeld

Hamborn 07 holt sich zur neuen Saison geballte Oberliga-Qualität in den Holtkamp - Löwen-Kader wird in fast allen Bereichen namhaft verstärkt

„Sechs auf einen Streich“ oder: „Ein Strauß Veilchen für die Löwen“, so könnte man den großen Wurf umschr ...

1. FC Bocholt / Benjamin Kappelhoff - vor
Oberliga Niederrhein
1. FC Bocholt verpflichtet Maurice Pluntke von Kickers Offenbach

Oberliga: 27-jähriger Verteidiger war Junioren-Nationalspieler und wurde bei Borussia Mönchengladbach ausgebildet.

Der 1. FC Bocholt, aktueller Tabellenführer der Oberliga Niederrhein, treibt die Kaderplanung für die neue Saison weiter voran. Der Ve ...

RP / Birgit Sicker - vor
Oberliga Niederrhein
Marcus John verlässt die SSVg Velbert

Oberliga Niederrhein: Top-Team SSVg Velbert wird ab Sommer nicht mehr von Marcus John trainiert.

Aktuell nimmt die SSVg Velbert in der Oberliga den zweiten Platz ein, mit sechs Punkten Rückstand auf den Tabellenführer 1. FC Bocholt. Ob und wann es in ...

RP / Georg Amend - vor
Oberliga Niederrhein
Das ist der Fahrplan für den Jugendfußball

Analyse: Die Sportvereine plädieren für schrittweise Öffnungen des Trainingsbetriebs der Jugend. Allein Ratingen 04/19 hat 24 Mannschaften gemeldet. Es gibt zwei Szenarien, realistisch ist eine Einfachrunde nach den Osterferien.

Vor dem Wochenende ...

RP / Birgit Sicker - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Öffnung von Sportanlagen unter freiem Himmel

Auch wenn dem Fußball der erste kleine Schritt noch nicht hilft: Es ist ein Anfang.

Es kommt Bewegung in den Lockdown. In der neuen Corona-Schutzverordnung kündigt das Land NRW an, dass ab Montag, 22. Februar, Sportanlagen unter freiem Himmel wieder ...

André Nückel - vor
Oberliga Niederrhein
TV Jahn Hiesfeld zieht doch nicht zurück - Vorbild für den Fußball?

Oberliga Niederrhein: Der TV Jahn Hiesfeld will nun sportlich versuchen, die Klasse zu halten.

Rolle rückwärts beim TV Jahn Hiesfeld: Der für Ende Januar angekündigte freiwillige Rückzug aus der Oberliga Niederrhein ist bei den "Veilchen" vom Tisch. D ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Nur drei Regionen sehen die Regionalliga noch nicht als Profiliga an.
3. Liga oder Regionalliga - wo beginnt der Profi-Fußball?

Das Ergebnis zur zweiten großen FuPa-Umfrage ist nur auf den ersten Blick eindeutig.

Im Januar 2021 hat FuPa den zweiten Teil einer Umfrage-Serie gestartet, in der aufgezeigt werden soll, was den Amateurfußball und seine Anhänger sowie Protagonisten ...

FVN / Lerch - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
FVN-Präsident Peter Frymuth nach der Pokal-Übergabe beim Niederrheinpokal-Finale 2020, das Rot-Weiss Essen gewann.
"Zeichnet sich ab, dass zunächst Hinrunde fortgesetzt werden soll"

Der 65-Jährige begrüßt den ersten Schritt der NRW-Landesregierung und spricht u.a. über die aktuellen Möglichkeiten für den Restart der Saison 2020/2021.

Peter Frymuth, Präsident des Fußballverbandes Niederrhein, zeigt sich erfreut über die aktu ...

RP / David Beineke - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Verbände kämpfen um Saison-Fortsetzung

Mit der Verlängerung des Lockdowns bis 7. März wird es immer schwerer, vor dem Sommer noch mal in einen Spielbetrieb zurückzukehren. Fußballer und Regionalliga-Handballer versuchen es dennoch.

Auch wenn der Amateur- und Freizeitsport bei der am Mi ...

Tabelle
1. FC Bocholt 1023 28
2. SSVg Velbert 108 22
3. SF Baumberg 1111 21
4. Rating.04/19 919 19
5. 1. FC Kleve 104 19
6. Sterkr.-Nord (Auf) 103 17
7. SC West (Auf) 79 16
8. T. St. Tönis (Auf) 89 14
9. ETB SW Essen 113 14
10. TVD Velbert 92 14
11. FC Monheim 92 14
12. Schonnebeck 83 13
13. SC Velbert 101 11
14. TSV Meerbus. 9-7 11
15. VfB Hilden 72 10
16. Nettetal 11-8 10
17. TuRU 80 9-11 10
18. Cronenberg 8-2 9
19. Niederwenig. 10-4 8
20. FC Kray 8-5 7
21. Jahn Hiesf. (Auf) 9-13 7
22. FSV Duisburg (Auf) 9-14 4
23. FC Mgladbach (Auf) 10-35 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich